+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schwalbe springt nicht sofort an


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    17

    Standard Schwalbe springt nicht sofort an

    Hallo,
    ich hab seit kurzer Zeit eine KR 51/2. Bin super zufrieden mit der, aber die will nicht sofort anspringen.
    Ich muss immer häufiger kicken, damit die mal angeht. Wenn Sie aber mal warm ist, brauch ich einen Kick damit zu wieder läuft.
    Ich habe dafür keine Erklärung, deshalb seid ihr meine Hilfe. Irgendwelche Ideen, an was es liegen könnte?

    Zur Schwalbe:
    Sie stand längere Zeit, ist aber sonst im TOP Zustand.
    Vielen Dank für eure Antworten im voraus.
    Grüße Mario

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Bedienst Du beim Kaltstart auch den Starterhebel? Der sorgt dann nämlich für das zum Starten benötigte, etwas fettere Gemisch.

    Wenn Du das machst und es geht trotzdem nicht besser, dann könnte die Gummidichtscheibe aus dem Starterkolben gefallen sein. Zum Testen zieh beim warmen Motor den Starterhebel, dann sollte der Motor ausgehen. Tut er's nicht: bingo!

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    Liegt an der Gummidichtscheibe. Werde sie mal erneuern.
    Danke!

    Mario

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 springt nicht an - Kerze sofort naß - Zündfunke da
    Von raiha im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 19:56
  2. Schwalbe KR 51/1 F dreht nicht sofort hoch
    Von JensGaibach im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 12:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.