+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schwalbe Spureinstellung Unfallschaden ?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Marl
    Beiträge
    113

    Standard Schwalbe Spureinstellung Unfallschaden ?

    Hallo,
    hab leider heute etwas unschönes an meiner Schwalbe entdeckt

    Das sie nicht immer so toll in der Spur blieb hab ich auf das berühmte Lenkerpendeln geschoben.

    aber heute beim putzen hat es mich dann doch stutzig gemacht:
    Wenn ich von hinter die beiden Räder betrachte, so ist das vorder Rad ca. 2cm nach Rechts versetzt !
    Ist das so richtig?
    Das hinter Rad ist mittig im Rahmen. (Schieblehre Felge>Rahmen)
    Wie kann ich die Spur vermessen?
    Ist evt das Lenkkopflager krumm und damit dann auch der Rahmen?
    Oder kann es evt nur an der unteren schwinge vorne liegen da ich bei genauer betrachtung festgestellt hab das das rad hier nicht mittig läuft!

    Bin gespannt auf eure Antworten

    Gruß Holger

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Man nimmt sich ne lange Latte (gerade) und hält sie an Vorder und Hinterreifen.

    Dann dreht man den Vorderreifen so dass die Latte an 2 Punkten aufliegt und dann schaut man ob das hinten auch der Fall ist.

    Wenn nicht ist die Achse an den Kettenspannern zu justieren. Dabei die Kettenspg nicht vergessen

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Marl
    Beiträge
    113

    Standard

    Jupp,
    Supi, Danke für die schnelle Antwort ABER..... krige ich denn mit dieser Messmethode raus ob es richtig ist das das komplette Vorderrad um ca. 2cm nach rechts steht?
    Um die Spur so einzustellen müssten die Räder doch schon mal "halbwegs" eine Linie bilden oder???
    Oder anders gesprochen würde das heißen das das Hinterrad 2cm nach rechts muss.......

    Gruß Holger

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nach der obigen Methode stehen die Räder in einer Linie....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unfallschaden
    Von willys im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 16:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.