+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: schwalbe starten.


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    74

    Standard schwalbe starten.

    hallo, ich habe eine neue schwalbe kr51/2 mit vier gängen, fußschaltung.

    ich hab keine ahnung wie ich sie starten kann, also bitte ich einen von euch mir die komplette abfolge der sachen zu erklären, die ich machen muss.

    verstehe einiges schon ganz gut nur versteh ich nich was es sich mit dem startvergaser und dem kraftstoffhahn auf sich hat. wann ich diese öffnen bzw. schließen muss und welche sachen ich machen muss bevor/nachdem ich sie schließen(öffnen) kann.

    danke für antworten!!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Steht alles in der Betriebsanleitung! :wink:

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    -Kraftstoffhahn AUF
    -Leerlauf schalten
    -Zündung EIN
    -Startvergaser AUF
    -rechten Fuß auf den Kickstarter
    -ordentlich runtertreten (ggf. öfters)
    -warm laufen lassen
    -Startvergaser ZU
    -fahren

    lg Bär

  4. #4
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Also

    1. Zündung an
    2. Benzinhahn auf Mittelstellung
    3. Startvergaser ziehen
    4. Kicken
    5. Raufsetzen
    6. Gang einlegen
    5. Ab geht die Luzi

    Edit: zu Spät

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    banzinhahnposition: nach links zu, nach vorne auf, nach rechts reserve. den stellst du auf "nach vorne". dann den leerlauf einlegen. dann etwas gas geben und kicken. dabei nicht die kupplung ziehen. wenn sie nicht kommt vll mal mit dem startvergaser spielen, dessen betätigung ist unter dem gashebel. nicht öfter als 2-3 mal mit offenem startvergaser kicken sonst säuft sie ab. gehts mit kicken nicht, gang rein und anschieben.
    ..shift happens

  7. #7
    Tankentroster Avatar von DreXpunK
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Scharnebeck
    Beiträge
    105

    Standard

    Startvergaser ist ansich nur da um die Schwalbe mti ein wenig mehr Sprit am Anfang zu versorgen. Den kannst du einfach mal zur Hälfte öffnen und dann mal den Kickstarter runter treten. Dann gibst ein wenig Gas, setzt dich rauf und fährst los. Dann kannst auch den Startvergaser wieder schliessen.
    Vorher solltest du natürlich den Benzinhahn öffnen. Ist er nach links gedreht, ist er zu, in der Mittelstellung ist er offen und nach rechts gedreht ist die Reserve aktiv.


    Zur Not halt Bedienungsanleitung der Schwalbe mal lesen, da solte das auch drinstehen.

    Greetz

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wow. 6 leute gleichzeitig...
    ..shift happens

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    74

    Standard .

    zwei fragen noch:

    muss man den kickstarten schnell und fest drücken oder langsam und saft?

    und welches benzin/öl könnt ihr empfehlen. habe gehört man braucht eine 1:50 mischung...

    lg

  10. #10
    Tankentroster Avatar von DreXpunK
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Scharnebeck
    Beiträge
    105

    Standard

    nich zu fest und nicht zu sanft, einfach fuss rauf und runterdrücken....

    Ich fahr bei mir immer Super, zu Normal-Benzin gibts ja keinen Preisunterschied mehr und Öl, hmm ja das was mir grad in die finger kommt und preiswert ist.
    Die Simson schluckt so ziemlich alles, musst halt nur drauf achten das es 2-Takt-Öl ist, dann sollte das passen.

    greetz

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Sschwalbenbastler
    Registriert seit
    25.08.2008
    Ort
    nähe Sternberg (M-V)
    Beiträge
    186

    Standard

    du musst 1:50 tanken.
    entweder an der tankstelle wenn es da 1:50 zu tanken gibt (was natürlich teurer als normales benzin oder super ist) oder du mischt selbst das öl mit benzin. dazu musst das öl kaufen. da reicht einfaches. muss kein teures sein. billigste kostet so 3,70 euro/liter im marktkauf habe ich gehört. gibt natürlich auch teure. hauptsache steht 2 takt öl drauf

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Das günstige Öl von z.B. Kaufland reicht völlig aus. Kannst natürlich auch 30 Euro/Liter für tolles Kettensägenöl ausgeben. Jeder wie er will.
    Am besten vor dem Tanken das Öl in den Tank. Dann mischt sichs gleich beim Volltanken. 100 ml auf 5 Liter Sprit, bzw. 120 ml auf 6 Liter...

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard Re: .

    Zitat Zitat von halbmenschhalbtier
    muss man den kickstarten schnell und fest drücken oder langsam und saft?
    Warum heißt das Ding wohl Kickstarter? Den betätigt man natürlich langsam und sanft, so wie die Beinbewegung beim Fußball-kicken halt auch. Nicht dass der Torwart sich noch fürchtet, der arme Kerl

  14. #14
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard Re: .

    Zitat Zitat von halbmenschhalbtier
    zwei fragen noch:

    muss man den kickstarten schnell und fest drücken oder langsam und saft?

    und welches benzin/öl könnt ihr empfehlen. habe gehört man braucht eine 1:50 mischung...

    lg
    Hallo

    Den Kickstarter betätigt man relativ schnell, aber nicht hastig. Einfach nur so schnell wie nötig. Was das heisst, wirst du selber rausbekommen.

    Den warmen Motor kann man auch oft per Hand (am Kickstarter) starten, so leicht springt eine gute Simme an.

    mfg

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von davedophin
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Hamburg Rothenbaum
    Beiträge
    81

    Standard

    kickstarter am besten leicht drücken bis zum widerstand und dann mit schmackes!

    Dabei alle(!) obigen Tipps berücksichtigen. Am besten ausdrucken...
    Am besten einfach versuchen!

    Edit: der übermäßige Gebrauch der Formulierung "am Besten" lässt auf Schlafdefizit schließen...

  16. #16
    Tankentroster Avatar von krustenkaese
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    106

    Standard

    mit fußschaltung muss ich quasi in den ersten gang, und dann hinten mit gefühl drücken um in den leerlauf zu kommen? oder ist das anders, wenn sie aus ist? kann man ansonsten auch im ersten gang starten mit gezogener kupplung?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Starten der Schwalbe KR 51/2 L
    Von The.frankhering im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 11:39
  2. Schwalbe starten ohne Batterie?!
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 22:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.