+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Schwalbe startet nicht gut, nur bei neuer Zündkerze


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard Schwalbe startet nicht gut, nur bei neuer Zündkerze

    Hi Leute,
    ich habe folgendes Problem: mit einer neuen Zündkerze startet meine KR51/1 wunderbar. Fährt auch gut. Dann, beim zweiten Kaltstart, wirds schon schwieriger: sie springt nicht an, stottert dann erstmal und geht immer wieder aus. Erst nach einigen Versuchen und mit viel Gas geht sie dann richtig an (mit choke gehts gar nicht). Wenn sie warm ist, ist alles super, springt dann auch an.

    Bis sie warm ist hat sie aber ab und zu Zündaussetzer mit einem seltsam hohlen Geräusch (hört sich in etwa an wie ein "flutsch" oder so, schwer zu beschreiben).

    Das geht dann so weiter, bis sie nach einigen Fahrten praktisch gar nicht mehr anspringt. Neue Zündkerze rein: alles wieder gut.

    habt ihr ne Idee?

    folgendes habe ich schon überprüft:
    • unterbrecherabstand
    • Kerzenstecker
    • kondensator und Zündspule sind relativ neu (letztes Jahr getauscht), liefen schon gut.
    • Vergaser ist sauber, schwimmer ist neu.
    vielen Dank für antworten.

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Vißer
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    Ist die Zündkerze stark schwarz zu gerußt?
    Man ist nie fertig, es gibt immer was zu schrauben.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    Am Rand (also beim Gewinde) ja. Die elektroden sind etwas angeschwärzt, sieht aber dort nicht so schlimm aus. Die Kerze riecht etwas nach verbrannten Plastik oder so.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    verkleinere mal den elektrodenabstand um 0,1mm und guck, ob der vogel dann besser fliegt

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    ok, hab ich gemacht. Sie sprang beim zweiten kick an und lief dann sehr gut. Aber dann hab ich sie wieder kalt werden lassen und alles wie gehabt.

  6. #6
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Da scheint die Zündkerze zu verrußen. Das wäre ne Sache der Vergasereinstellung.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Hast Du mal eine gebrauchte Kerze gereinigt?
    Elektroden mit feinem Schmirgelpapier und den Körper mit Messingbürstchen?

    Geht es dann?

    Nimm auch mal einen Hilfskerzenstecker.
    Evtl. ist die Hochspannung zu gering, weil Zündspule partiell im Popo und die Entstörung im Kerzenstecker sorgt für den Rest.

    Peter

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von TO Beitrag anzeigen
    Da scheint die Zündkerze zu verrußen. Das wäre ne Sache der Vergasereinstellung.
    so, habe mal die alte (bei der ich eben den Elektrodenabstand verringert habe) mir schmirgelpapier gereinigt und die schwalbe sprang wunderbar an.

    was heißt das nun? Ist die vergasereinstellung an den zwei schrauben am vergaser zu machen (und wie)?
    Eigentlich hatte die mein Schrauber eingestellt. Der ist gut, muss aber natürlich nichts heißen.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    HAst Du den Elektrodenabstand wieder auf 0,4mm eingestellt?
    Dann versuche es mit dem Hilfskerzenstecker.

    Ich vermute mal die Hochspannung ist wegen defekter Zündspule zu niedrig und dann tritt der Effekt auf.

    Wenn das Problem mit Hilfskerzenstecker weg ist, dann könnte ich Recht haben.

    Peter

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    ich muss erst zum Baumarkt.
    Das heißt, wenns mit dem Hilfskerzenstecker funktioniert brauche baue ich eine neue Zündspule ein und dann sollte es wieder funktionieren!?

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    @ tonyy:

    ich will nur noch mal dran erinnern, dass unsere mopeds nicht "NGK-konform" sind. soll heißen, dass viele mit den NGK-kerzen nicht lange laufen.

    am besten kaufst du die beru-isolator spezial(die neuauflage der DDR-dinger).

    260er bei zwangskühklung, 280er bei fahrtwindkühlung!

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Zitat Zitat von tonyy Beitrag anzeigen
    Das heißt, wenns mit dem Hilfskerzenstecker funktioniert brauche baue ich eine neue Zündspule ein und dann sollte es wieder funktionieren!?
    Wenn es denn besser funktioniert, dann könntest Du es natürlich auch so lassen. Besser wäre dann aber, schon mal eine Zündspule auf Vorrat hinzulegen. Denn wenn erst mal der Wurm drin ist, dann frisst er sich evtl. auch weiter durch.

    Peter

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Akrapovic Beitrag anzeigen
    dass viele mit den NGK-kerzen nicht lange laufen.
    Man sollte von NGK keine BR7HS oder BR8HS nehmen, weil die einen Entstörwiderstand eingebaut haben.
    B7HS und B8HS (ohne R) sind ohne eingebauten Widerstand.
    Wenn dann der Kerzenstecker auch noch mit eingebautem Entstörwiderstand versehen ist, dann wird's erst recht eng mit der schlappen Zündspule.

    Peter

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    ich berichte morgen mal, wie es mit dem Stecker funktioniert. Ich nehme eh nur die Isolator Zündkerze von meinem Simson-Schrauber. Daran kann es nicht liegen.

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    aha,
    mit Ersatzstecker lief's wirklich gut und der erste Kaltstart nach der Probefahrt war perfekt; beim ersten Kick. Ich denke mal, damit ist mein Problem erstmal gelöst und ich werde bei Gelegenheit mal eine neue Zündspule einbauen.
    Aber warum nach nicht einmal 1000 km meine Zündspule schon wieder kaputt ist, versteh ich nicht so ganz. Kann das einfach so passieren oder habe ich vielleicht ein 'größeres' Problem?

    Vielen Dank für die Hilfe.

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    @tonyy:
    der wiederstand der kerze vergrößert sich mit der laufleistung ja durch die ablagerungen aus den elektroden.
    wenn man die kerzen mit verdünnung bzw. alkohol säubert, laufen die auch wieder, bis der nächste "teer" auf die elektrode kommt.

    wenn das moped mit 0,3er oder 0,25er kerzenabstand auch läuft, musst du die spule nicht tauschen, dann reichts auch, wenn du den abstand einfach auf 0,3mm regulierst und ruhe is. spart geld und viel aufwand.
    und nein, das gibt keine leistungseinbußen, entgegen landläufiger meinung.

    aber kontrollier das mit ner fühllehre, sonst ists klar, dass das moped bald wieder kaum anspringt.

    lade mal ein bild der kerze hoch, wenn sie im moped gelaufen ist!
    Zitat von [Jost] : "Ich bräuchte am besten ein größeren."

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 00:32
  2. Schwalbe startet nicht mehr!
    Von MannImmond im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 18:28
  3. Meine Schwalbe startet nicht richtig
    Von Cleenz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 17:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.