+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Schwalbe startet nicht mehr!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26

    Standard Schwalbe startet nicht mehr!

    Moin Leute,

    Hab mir vor ein paar Wochen ne KR51/1 mit Handschaltung von '64 gekauft.

    Als ich sie abgeholt habe, ist sie sofort angesprungen und ist gute 10 km gefahren, ist zwar zwischendurch n paar mal abgesoffen, ließ sich aber wieder starten. Dann ist sie nochmal ausgegangen und ließ sich nicht mehr starten.
    Hab dann den vergaser rausgenommen und durchgepustet, gesäubert, etc. (ist n ziemlich alter Vergaser NKJ 153-5).
    Sie lief dann erstmal wieder. Allerdings hat sie dann bei etwas höheren geschwindigkeiten vorallem im 2 gang ein bisschen gebockt, bevor sie dann richtig angezogen hat.
    Hab dann nen neuen Tank eingebaut und wollte nen 16N1-5 einsetzen, der wollte allerdings mit der tiefen Wanne absolut nicht reinpassen. Hab dann den alten Vergaser wieder reingehaun. hat dann nurnoch gequalmt und ist nicht losgefahren. Ließ sich aber fast immer beim ersten Kick starten.
    Hab jetzt nen BING vergaser eingesetzt. Beim ersten starten war alles super. Ist angegangen lief sogar gleich im standgas und ist losgefahren. Kein qualm keine Probleme. Dann ist sie allerdings beim anhalten beim runterdrehen ganz ausgegangen. Seitdem geht sie partout nicht mehr an. Weder nach 10 mal Kicken noch beim anschieben. Zündung ist da. Nur den Zündzeitpunkt hab ich nicht kontrolliert. Ich bin nicht sooo der Crack und hab gedacht, der kann sich ja eigentlich nicht so plötzlich verschoben haben.
    Das einzige was fehlt ist grad der chocke. Aber eigentlich müsste ich sie ja auch irgendwie so anbekommen. Ging ja auch vorher.
    Woran kanns liegen.
    Wäre sehr dankbar um ein paar Tipps

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja nee , is alles gut , bau mal den Originalvergaser auf , und wechsel den Kondensator Unterbrecher und Kerzenstecker , dann wir das Moped auch wieder laufen .
    Auf keinen Fall den Bingvergaser verwenden , der geht garnicht .
    Wenn Du mehr wissen willst benutzt Du die Suche und suchst nach dem Wärmeproblem.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo, danke für den schnellen tip. Wieso geht denn der BING vergaser garnicht? Ich hab den direkt aus ner Schwalben werkstatt, der meinte, der würde viel zuverlässiger laufen usw.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    dann hat der gute Mann keinen Peil. Du hast mit Baujahr 64 keine Kr51/1, sondern nur eine Kr51.

    Da gehört der NKJ dran mit T-Luffilter und Choke und Tupfer. Auch hat die Kr51 einen anderen Zylinder als die KR51/1.

    Da wird das mit dem Bing nix. Bau den alten NKJ ordentlich an und alles wird gut.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26

    Standard

    alles klar, dem Hernn werd ich seinen Bing um die Ohren hauen wo bekomm ich denn für den NKJ neue Dichtungen her? der sifft mir alles voll. Hängt das mit dem qualmenund das sie nicht mehr anzieht, mit dem Wärmeproblem zusammen?

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von MannImmond
    alles klar, dem Hernn werd ich seinen Bing um die Ohren hauen wo bekomm ich denn für den NKJ neue Dichtungen her? der sifft mir alles voll. Hängt das mit dem qualmenund das sie nicht mehr anzieht, mit dem Wärmeproblem zusammen?
    http://cgi.ebay.de/Set-Dichtungen-Di...mZ170364307269

    Die Dichtsätze für die NKJ vom SR1,SR2,KR50 sind die gleichen.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26

    Standard

    Wie sieht es in ner 51/1 von 74 mit dem bing aus?

  8. #8
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    der sifft mir alles voll
    Was meinst Du mit "der sifft alles voll"? Heisst das, dass Benzin rausläuft? Aus den Dichtungen unten oder der oben?

    Funktioniert das Schwimmernadelventil ordnungsgemäß? Ist der Schwimmer freigängig? Der Flansch eben?

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von MannImmond
    Wie sieht es in ner 51/1 von 74 mit dem bing aus?
    Auch wenn einige das nicht hören wollen oder nicht wahrhaben wollen, der Bing muss vom TÜV abgenommen werden. Das sagt eindeutig der Wisch den es dazu gibt.

    Und es gibt nur ein Gutachten für den BING im SR50/1 und in der S51/1, nichtmal in der "normalen" S51 oder SR50.

    Hier werden wieder einige behaupten sie haben den erfolgreich in einen M53-motor implantiert, aber dafür ist der eigentlich nicht vorgesehen. Ich bin der Meinung in die Schwalbe gehört der BVF-Vergaser und nix anderes.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26

    Standard

    Alles klar, komischerweise hat der Herr mir erklärt, das die mittlerweile für die schwalben eingetragen wären und man sich da keine gedanken machen bräuchte. Ich werd nochmal zu oihm fahren und fragen.



    Ne andere Frage, ähnliches Problem. Die Schwalbe von nem Freund, (DIe von '74) macht jetzt auch son bisschen zicken wenn man n bisschen schneller fahren will, stottert sie erst n bisschen rum und zieht dann irgendwann durch.

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von MannImmond
    Alles klar, komischerweise hat der Herr mir erklärt, das die mittlerweile für die schwalben eingetragen wären und man sich da keine gedanken machen bräuchte. Ich werd nochmal zu oihm fahren und fragen.



    Ne andere Frage, ähnliches Problem. Die Schwalbe von nem Freund, (DIe von '74) macht jetzt auch son bisschen zicken wenn man n bisschen schneller fahren will, stottert sie erst n bisschen rum und zieht dann irgendwann durch.

    das Gutachten für den BING möchte ich gerne mal sehen... Per Einzelabnahme mag sowas gehen, aber der Wisch von BING sagt nur S51/1, SR50/1 und S70/1 bzw. SR80/1

    Warum immer einen BING, wenn man den originalen Reparieren kann?

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26

    Standard

    HAllo Leute, ich hab jetzt mal nen anderen Zündkerzenstecker probiert. Hatte dann wieder nen Funken. hab also alles wieder zusammengesetzt inkl. orig. vergaser. Ging dann immernochnicht an. Hab den funken nochmal gecheckt, war keiner mehr da...

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Wenn der Funken kommt und geht, wenn du das Zündkabel hin- und herwindest, dann mach mal diese lästige Hochspannungsdurchführung am Motor frisch. Du findest sie vorne am Motor, direkt bei der Grundplatte.

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26

    Standard

    Komm ich da ran ohne das polrad abzuziehen? hab keinen abzieher. Und kann es noch andere ursachen dafür geben? Und was heißt frisch machen? Säubern?

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja geht ohne Abzieher , demontieren Kontaktstellen Verbindungen reinigen überholen und wieder montieren
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26

    Standard

    könnt ihr mir vll nen tip geben, wie ich ran komme? Bzw. wie ich die demontiere

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe startet nach Warmfahrphase nicht mehr
    Von CINQ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 23:13
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 00:32
  3. Motor ging aus und startet nun nicht mehr
    Von RalfHerzberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 21:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.