+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Schwalbe stottert bei zu viel Gas


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    Sers Leutz.Hab das Problem das meine Schwalbe beim hoch beschleunigen stottert un in der Endgeschwindigkeit.Schaffe aber kein hohe Geschwindigkeit da se zu stark stottert.Der Vergaser ist sauber un die Zündung hatte ich auch schon ettliche male umgestellt.Hilft aber nix.Wenn ich das Licht einschalte stottert se nich so stark un dreht höher als wie wenn das Licht aus ist.Is ne KR 51/2L mit eh Zündung.Denk ma das es was mit der Elektrik zu tun hat wenn se bei Licht höher dreht als bei keinem.Helft mir Leute!!!!!!!!

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    also ich würd als erstes auf verstellten schwimmer tippen, kann aber auch verstellte zündung sein, da bei belastung (licht) ein wenig auf spätzündung geht, wegen magnetischem widerstand

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    Wollt noch sagen das wenn ich dann die Zündkerze raus dreh die Total Raben schwarz is un manchma noch so schön schmierig an dem Metallbogen is.?(

  4. #4
    Bea
    Bea ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Bea
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Paderbron
    Beiträge
    96

    Standard

    Hallo,

    ich tippe auf Vergaser.
    Kontrollier mal die Düsen, sind evtl. falsche drin. Welche Bezeichung steht aussen am Vergaser?
    Kontrollier auch den Schwimmer, evtl. ist Benzin drin (schütteln)! Dann einfach einen neuen einbauen.

    MfG Bea

    http://stores.ebay.de/Simson-Duo-Teile

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    Nee an den Düsen kanns ned liegen weil der Vergaser is ganz neu isn 16er Amal Vergaser.Sie lief auch vorher gut nur hab das Steuerteil gewechselt un hab die Kabel erneuert un jetzt stottert se beim fahrn un im Leerlauf dreht se ned voll aus.Sie dreht nur bis zu nem bestimmten Drehmoment un wenn ich noch mehr gas geb wird das Ansauggeräusch halt lauter aber höher dreht se net wenn ich dann Licht einschalte dreht se etwas höher.Un sie sifft aussem Auspuff jetzt auch total.

  6. #6
    Bea
    Bea ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Bea
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Paderbron
    Beiträge
    96

    Standard

    Hallo noch einmal!

    Ich sage immer noch das sie zu viel Sprit bekommt! Versuche es noch einmal mit einstellen des Vergasers... Aber bitte erst, wenn der Motor WARM gefahren ist, nach ca. 10 - 15 Kilometern!!!!!!
    Aber warum hast du Vergaser und und Steuerteil nicht original gelassen??? Die laufen doch wunderbar?

    MfG Bea

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    60

    Standard

    Hi DarkManX,

    habe mir meiner S50 mit Elektronik-Zündung ein ähnliches Symptom.
    Hört sich sehr komisch an, wenn ich stark Gas gebe.
    Habe mir jetzt ein neues Steuerteil gekauft - Ergebnis alles genauso... Dann ein altes Steuerteil von der S51 von meinem Bruder eingebaut. -> Rennt super!!!
    Ich finde den Scheiß Fehler nicht, da das Steuerteil einstellbar ist und ich keine Ahnung mit der Einstellung habe.

    Vielleicht hilfts Dir ja irgendwie,

    Viel Erfolg, mfg Jesus

    PS: "Stottern" bei Vollgas hatte ich auch mal irgendwann - die Kette war zu lose und rutschte übers Ritzel! Fühlte sich wie stottern an...

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    60

    Standard

    sorry - doppelpost

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    lol ich hab das Problem jetzt gefunden lag ned am Vergaser so wie ichs vermutet hatte.Lag an den Kabeln die ich gewechselt hab,warscheinlich waren die neuen zu lang weil der Querschnit von den Kabeln war gleich.Kabel gewechselt un auf einmal hat se wieder voll aus gedreht .Wegen dem Steuerteil, das hatte ich gewechselt weil die manchma en Zündfunke hatte un manchma ned un das lag am Steuerteil weil mit dem neuen gehts un mit dem alten ned und deswegen hatte ich auch gleich gedacht wechsel ich die Kabel.Naja trotzdem nochma en dickes thx an alle die geantwortet haben!!!

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.860

    Standard

    hast du nen elektrische einspriztung?

    oder wofür hast du kabel am vergaser?

    denke du meinst die bowdenzüge!

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Oder das Massekabel vom Steuergerät.... Da ist man per Ringöde an ner Motorschraube oder Vergaser gut aufgehoben

  12. #12
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Drosselklappensensor! Dadurch wird der Drehmomentverlauf geglättet

    Ne, aber mal im Ernst, die elektronische Zündung ist EXTREM anfällig für schlechte Masseverbindung.

    Gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser und noch viel viel mehr....:-)
    Von Kailerkopf76 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 13:38
  2. Schwalbe stottert, fährt, stottert, fährt, bleibt stehn
    Von 0815 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 23:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.