+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schwalbe Tank


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    43

    Standard Schwalbe Tank

    Hi^^,

    ich weiss ja nicht ob ihr noch ein Originalen Tank habt oder nicht. Ich hab mir ein neuen gekauft gehabt weil der alte ziemlich rostig war. Kurze Zeit später hatte der neue dann 2 Risse an den beiden Halterungen vom Tank. Hab mir gedacht werden schlaglöcher ewesen sein oder so^^. Dann hab ich mir noch ein gekauft aber und hier nach kurzer Zeit genau das selbe, auch wider die 2 Risse. Daraufhin hab ich mir mal den originalen Tank angeguckt und hab festgestellt das der aus viel stärkeren Blech gemacht ist und auch schön geschweisst wurde an den Halterungen, bei den neuen Nachbau(- dreck) ist das nur gepunktet und das blech ist auch viel dünner. Jetzt wollt ich wissen ob das bei euch auch so ist oder ob ich was falsch mache.
    PS: Ich hab alle Dichtungen dran. Daran kann es nicht liegen

    Mfg Max

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Auch alle Gummis wieder eingebaut ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    43

    Standard

    Oh ich mein nicht Dichtungen sondern Gummis ja die sind alle dran

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Vißer
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    mein neuer war nach kurzer Zeit auch gerissen, kack Qualität.
    Ich hab das Teil Nachgeschweißt.
    Man ist nie fertig, es gibt immer was zu schrauben.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von krustenkaese
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    106

    Standard

    wo habt ihr die denn her?
    die hier? AKF Automobile Kraftr

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    43

    Standard

    ich hab mein auch schweißen lassen aber der hat durchgeschweißt xD
    die bei AKF sehen doch gleich viel stabiler aus sind auch gut geschweisst thx für den link

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Entroste lieber den alten Tank, ist billiger und du hast am Ende mehr Freude. Wies geht steht in der FAQ.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    43

    Standard

    Jo bin ich schon dabei mit Sand und sowas hab ich es schon gemacht , war eigentlich sehr beeindruckt aber in den ecken ist noch rost da komm ich nicht so gut ran. Ich kauf mir jetzt erstmal Oxalsäure

  9. #9
    Tankentroster Avatar von krustenkaese
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    106

    Standard

    ich will mienen tank auch die tage entrosten, hat jmd. ne gute idee, wie man den am besten in nem betonmischer fixiert? =/
    20 minuten schütteln ist jetzt nicht so mien fall =D

    edit: darf ich trotzdem fragen, wo du deinen nicht so stabilen tank her hast?

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von pitty69
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Leer
    Beiträge
    77

    Standard

    stopf den mit alten lappen, bettlacken oder was weiß ich voll und klemm den tank dazwischen...

  11. #11
    Tankentroster Avatar von krustenkaese
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    106

    Standard

    gute idee, mach ich morgen! habt ihr denn schon erfahrung mit dem entrosten? vor zitronensäure hab ich ehrlich gesagt n bisschen schiss, dass dann alles fürn arsch iss. dieser kloreiniger von aldi oder was?

    andre

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Entrosten alleine ist nur die halbe Miete. Mach eine ordentliche Tanksanierung. Wir Braunschweiger haben in mehreren Aktionen gute Erfahrung mit Kreem rot von Ammon gemacht.
    Hier mehr: Erfahrung mit Tankversiegelung

    Dazu sollte man sich allerdings mit mehreren zusammenrotten, um ca. 35 bis 40 Liter Tankvolumen für eine Aktion zu sammeln. Dann kostet der Spaß ausser einem Wochenende Zeit nur etwas über einen Euro pro Liter Tankvolumen.

    Peter

  13. #13
    Tankentroster Avatar von krustenkaese
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    106

    Standard

    puhh, also ganz ehrlich gesagt ist es mir das garnicht so wert =/
    wenn benzin drin ist, rosts doch eh nicht weiter oder?
    hab auch nur im unteren teil des tanks rost, also noch nicht viel..

    andre

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Hi, ich habs auch mit Zitronensäure gemacht. Hab einen halben Liter flüssige Säure vom MäcGeiz reingekippt und dann mit Wasser aufgefüllt. Nachteil dabei ist aber, dass der Tank sofort wieder anfängt, Flugrost anzusetzen. Wenn du den Tank aber gleich wieder füllst, dann sollte das kein Problem darstellen.

    Gedanken würde ich mir mit dem Kloreiniger machen. Bei der Reaktion mit Wasser entsteht Natronlauge, die in der Lage ist, den Rost zu lösen. Das Problem: Es entsteht Gas sowie Hitze.

    Besser:
    Cola soll angeblich Wunder bewirken. Ein Kumpel hat seinen Tank eine Woche mit Cola gefüllt, und er war blank und setzte auch nicht sofort wieder Rost an. Begründung: Die Phosphorsäure reagiert mit dem Eisenoxid zu Eisenphosphat, das dann quasi eine Schutzschicht darstellt.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von krustenkaese
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    106

    Standard

    ui, son colakram hab ich mal im fernsehn gesehn, das wär ja mal n versuch wert..
    ich denke ich werd auch mal beim mäcgeiz vorbei =)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Geschweißter Tank für die Schwalbe
    Von XJR-Jens im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 17:41
  2. Peilstab für Schwalbe-Tank
    Von der3gangpeter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 18:14
  3. Tank in der Schwalbe
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2004, 20:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.