+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Schwalbe und Transport von Sachen


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    250

    Standard

    Hallo,

    da die Schwalbe momentan mein einziges Gefährt ist und es auch eine ganze Weile so bleiben wird, muss ich mit dem Vögelchen alles besorgen was man so zum Leben benötigt. Jetzt hab ich das immer im Rucksack mitgeschleppt, aber der Rucksack machts nicht mehr lange da das Gewicht von Milchbeuteln, Marmeladengläsern etc. ihn ziemlich zerreißen :)

    Jetzt wollte ich mal schauen ob's sowas wie nen Hänger oder Satteltaschen gibt wo man seinen Einkauf verstauen kann. Da ich ja meist alleine bin, können die Taschen ruhig hinter mir auf der Bank sitzen.
    Hat da jemand eine Idee oder Vorschläge was man für Taschen nehmen kann und ob die auch an die Schwalbe passen.
    Und hat vielleicht schon jmd. Erfahrungen damit bzw. wie erledigt ihr eure Einkäufe insofern ihr die mit eurer Schwalbe macht? :)

    Danke schonmal.

    Pflaume

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Vor ein paar Tagen hat mal wer Bilder hier verlinkt, wo Satteltaschen für die Schwalbe abgebildet waren.

    Für etwas größere Einkäufe (eine Kiste Bier passt schlecht in die Satteltaschen) empfielt sich in jedem Fall ein Anhänger. Die Typen für die Schwalbe sind in mäßiger Anzahl bei ebay zu finden, ebenso die passenden Kupplungen fürs Moped.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    335

    Standard

    Also, besorg Dir einfach einen BW-Rucksack. Gibt es auf dem Flohmarkt für kleines Geld. Der hält !

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,

    ich hab den Link mit der interessanten Konstruktion wiedergefunden.

    Guckst Du hier

    Vielleicht hat jemand noch eine bessere Idee? Ich wollte meine Ortlieb-Radtaschen auch gern anbringen, doch bin bisher mit sämtlichen Konstruktionen gescheitert.

    Ein paar Bilder eurer Transportvarianten wäre wirklich sehr hilfreich.

    Wünsche schönen Tag,

    Michael

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Also für den Alltag kommt eigentlich nur Rucksack in Frage. Hänger müsstest du in 'ner Garage unterstellen, und dann immer noch das dran- und abgefummel, det nervt!

    Hol dir mal'n Rucksack, der nicht der billigste ist oder halt Bundeswehr. Die Billigteile reißen ganz fix aus, war bei mir auch so. Mein jetziger R.sack hält nu schon 1 Jahr :) trotz regelmäßiger Überbeladung bis an die Platzgrenze.

    cu

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    335

    Standard

    Man könnte natürlich auch eine passende kleine Kiste auf dem Motortunnel verschrauben. Ich habe mir an den Motortunnel 2 Ringoesen angeschraubt und kann jetzt ( wenn ich mal viel mitnehmen muß ) einen BW-Rucksack mit Spanngurten auf dem Motortunnnel befestigen. Hat den großen Vorteil, das man auf längeren Fahrten nicht den Rucksack auf dem Puckel schleppen muß.

    2 taktigen
    ELBSCHWALBELS

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Hallo,

    ich habe mir bei ebay einen Satz Original-Seitenkoffer für SR50 beschafft. Beim Anbau musste ich einiges anpassen - mein SR-E hat doch gewisse Unterschiede - aber jetzt kann ich auch mal einkaufen. Sieht nicht ganz toll aus, ist aber praktisch. (Ich kann, wenn ich will, die Koffer abnehmen, die Halterung bleibt aber dran).

    Grüße

    robbikae

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.03.2004
    Beiträge
    273

    Standard

    Original von Vize-Schwalbenkoenig:
    Man könnte natürlich auch eine passende kleine Kiste auf dem Motortunnel verschrauben. Ich habe mir an den Motortunnel 2 Ringoesen angeschraubt und kann jetzt ( wenn ich mal viel mitnehmen muß ) einen BW-Rucksack mit Spanngurten auf dem Motortunnnel befestigen. Hat den großen Vorteil, das man auf längeren Fahrten nicht den Rucksack auf dem Puckel schleppen muß.

    2 taktigen
    ELBSCHWALBELS
    kannst du Fotos davon machen und diese posten? Das wäre sehr nett!
    Das mit dem Motortunnel ist keine schlecht Lösung... Ich habe noch welche auf Lager, da muss ich nicht meinen Originalen zerbohren... und bei ebay gibt es die auch billig!

    Was sagen den die Grün-Weißen dazu?!
    Würde der Rahmen an der Stelle, wo der Tunnel ist auch eine zusätzliche Last ertragen?

    Gruß

  9. #9
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Ich pack alles aufn Gepäckträger...da war schon alles drauf...

    ein kasten Bier, ne Mikrowelle, ein Videorecorder, ne Saftkiste...usw.
    Das iss ein unbegrenzter Lastenträger, wenn man es richtig festbindet!

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.03.2004
    Beiträge
    273

    Standard

    ich suche eher eine Packmöglichkeit für Zelt, Campingkocher, Benzinkanister, Badelatschen...Sonnenschirm usw....
    Ich glaube da eignet sich das "Tuning" eines ausgedienten Motortunnels ganz gut und natürlich dazu noch der Gepäckträger!

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Weiß nicht ob´s zu OT ist und ich einen neuen Beitrag aufmachen soll aber ich habe da ein "Transportprob" das vielleicht hierher paßt:
    wenn ich den Junior hinten drauf hab .... und eventuell noch was auf dem Gepäckträger - dann ist wie Fuhre schnell am "schlackern" und ich den immer :*gleich bricht mir der Rahmen am Lenkerrohr durch...*
    ?( Ich hatte doch schon mal einen Rahmenbruch und hab mir diesen "neuen" schweißen, strahlen und beschichten lassen und den dann noch von innen mit Wachs ausgegossen ... um ganz sicher zu sein!

    Was kann ich nur tun?
    Der Rahmen sollte doch einen Sozius aushalten müssen(knapp 30 kG)und nicht so Schlackern wie ein altes Damenrad....!?!
    ?( Muß man sich da Verstärkungsquerstreben zwischen den beiden Hauptrohren einschweißen lassen oder vorne am Ansatzpunkt vom Lenkkopflagerrohr?

  12. #12
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ...solltest dir vielleicht sowas kühles bauen wie der Tilman => http://rcswww.urz.tu-dresden.de/~s20...-von-links.jpg

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    *UUuhhh!*
    Ich denke nicht so ganz unbedingt.....ob ich DAS meiner Schwalbe antun sollte. Laß mal stecken - sieht zu sch.. aus.

    Wie sollen denn noch Panzer oder Beinschild abgemacht werden können? Sieht ziemlich festgeschweißt aus...


    Ich würde es vorziehen wenn die Verstärkungen nicht so offensichtlich wären. Vielleicht leichte Wölbungen am Tunnel oder Beinschild wenn Versteifungen/Streben herausragen( beim Fahrzeug!).


    Was ist denn nu mit dem Schlackern? Hat da jemand Erfahrungen?


  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    ich habe die halterung vom kindersitz genommen, wo man den sattel mit 1 mutter abnehmen kann und mir einen fahrradkorb für vorne so zurechtgebastelt das ich den bei bedarf anstelle des kindersattels an die halterung schrauben kann

  15. #15
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.03.2004
    Beiträge
    273

    Standard

    Original von IWL:
    ...solltest dir vielleicht sowas kühles bauen wie der Tilman => http://rcswww.urz.tu-dresden.de/~s20...-von-links.jpg

    ne es sollte reversibel sein... also nur was für ein oder zwei Wochen im Jahr (Urlaubstour)
    Ich will nicht meine Schwalbe verschändeln

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Da wür ich für den Transport auch lieber meinen alten Kindersitz umbauen... wer benutzt den schon noch für kleinkinder bei den Geschwindigkeiten und schweren Helmen?

    Mein "Kurzer" ist mittlerweile Sozius - weil "Papa" ja nu den großen Lappen hat - traut er sich jetzt auch hinten drauf...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuling in Sachen Schwalbe
    Von slutsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 13:44
  2. Schwalbe bei Transport beschädigt
    Von DerLobi im Forum Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 18:30
  3. Schwalbe Transport
    Von Honk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 12:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.