+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schwalbe aus Ungarn


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Bebra
    Beiträge
    17

    Standard Schwalbe aus Ungarn

    Hallo,

    habe vor mir eine Schwalbe zu kaufen. Habe nun eine gefunden. Diese ist aus Ungarn (Blinker nicht verbaut)

    Was ist denn nun genau der unterschied zwischen einer DDR und eine Reimport Schwalbe aus Ungarn?
    Keine Blinker, Batterie, Bremslicht, Hupe und hintere Fußrasten? Stimmt das? Hintere Fußrasten sind nämlich verbaut.
    Wie hoch ist der Aufwand die Teile nachzurüsten

    Mit freundlichen Grüßen

    berootale

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Lies mal hier in Detail:
    S51 Exportmodell GB
    Der Benutzer Koschi hat noch mehr geschrieben, lies auch seine anderen Beiträge.

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Bebra
    Beiträge
    17

    Standard

    Ja in den Beiträgen geht es ja nur um S51 kann man so denke nicht auf die Schwalbe runterbrechen.

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Wie sieht es denn bei einem Reimport mit den Papieren aus? Das KBA hätte im Zweifelsfall dann keine Abschrift, oder?

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Bebra
    Beiträge
    17

    Standard

    Also der Anbieter hat geschrieben Papiere vorhanden... Ob es nun deutsche sind habe ich erfragt. Sollten es deutsche sein scheint es kein Problem sein für einen Reimport deutsche zu bekommen.

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Naja, wenn deutsche Papiere vorhanden sind, braucht man ja keine Neuausstellung, nehme ich an.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Bebra
    Beiträge
    17

    Standard

    Also die Schwalbe hat ungarische Papiere. Der Besitzer sagt diese werden aber ohne Probleme anerkannt. Werde das beim KBA prüfen.

    Er hat mir auch bestätigt, dass keine Hupe und kein Bremslicht verbaut sind.

    Wie gesagt hat jemand Erfahrungen mit der nachrüstung?

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Theoretisch sollte es bis auf die Hupe kein Problem sein.
    Hupe deswegen, weil das Loch in der Lampenmaske nicht vorhanden ist.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    War nicht in Ungarn die Höchstgeschwindigkeit auch 40 km/h, kein Soziusbetrieb (also keine Fußrasten), und keine Blinker?

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Ich würde dir empfehlen einfach neue Papiere, ohne den Hinweis auf fehlende Blinker und Ungarn usw. zu beantragen. (Also die Fragen nach Hupe und Blinker mit Ja und zwei beantworten, Batterie 6V, 4,5Ah)

    Dann rüstest du die Schwalbe entsprechend nach! Mit den Papieren aus Ungarn und der entsprechenden Ausführung, wird es sonst nix mit den 60km/h!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Haendler Ungarn/Balaton
    Von Froschmaster im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 13:01
  2. Moped fahren in Ungarn
    Von tenda im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 22:25
  3. Schwalbe aus Ungarn- müssen Blinker dran?
    Von lutima im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 17:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.