+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: schwalbe verliert leistung...


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Benützterlein
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    53604 Bad Honnef
    Beiträge
    65

    Standard schwalbe verliert leistung...

    hallo,
    ich habe nun folgendes problem:
    nachdem ich meine zündung gegen eine 12v vape getauscht habe, und alle probleme mit zündaussetzer weg waren, kam auch schon wie gerufen das nächste problem:
    wenn ich vollgas fahre erreicht sie son nach fahrradtacho ihre 60-64 kmh.
    aber dann nach kurzer zeit, fällt die leistung ab und sie geht langsam runter auf 55 - manchmal nur noch 46 kmh, bei voll aufgezogenem gashahn manchmal ging sie auch eifach aus und ich musste die kupplung ziehen und sie langsam im 2ten gang wieder kommen lassen bis sie wieder anspring...
    ich habe dann eben noch den schwimmer gewechsel, weil da sprit drin war aber das war nicht die lösung zum problem. sie geht jetzt zumindest nichtmehr aus!

    im 1. gang läuft sie super, im 2ten auch nur eben im dritten nicht...
    dazu höre ich bei hohen drehzalen im motor so eine art knistern in ungleichmäßigen abständen.

    mfg Felix

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zündung zu spät ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Benützterlein
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    53604 Bad Honnef
    Beiträge
    65

    Standard

    mal sehen , ich prüfe nochmal den zzp und stelle ihn etwas früher ein...

    mfg Felix

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Benützterlein
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    53604 Bad Honnef
    Beiträge
    65

    Standard

    ich hab den zzp jeztz noch früher eingestellt, der war wirklich etwas spät...
    aber das problem ist das gleiche, ich glaube es ist sogar noch schlimmer geworden, das knistern, hört sich jetzt an als würde das pleuel auf der kurbelwelle , oder dem kolben rumschlackern, aber heftig :cry: .

    das mop läuft jezt nor noch mit gaaaaanz viel schwung und leicht bergab höchstens 55-56 kmh.

    was könnte das geräusch noch sein, glaubt ihr es kommt von der kurbelwelle,? hört sich jedenfalls so an.

    mfg Felix

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Das kann alles mögliche sein... Du solltest auf jeden Fall erstmal dafür sorgen, dass alle Einstellung wirklich korrekt sind. Also Zündzeitpunkt nicht einfach pi mal Daumen einrichten, sondern am besten mit Strobo prüfen/ prüfen lassen.

    Dann sollte natürlich der Vergaser korrekt eingestellt sein und richtig funktionieren. Bei dir könnte evtl. zuwenig Sprit nachfließen, weil entweder der Schwimmer nicht korrekt eingestellt oder undicht ist, oder irgendeine Düse verstopft oder das Ventil hängt...

    Dann gibt es eine Reihe von Ursachen, die Leistung killen können. Beispielsweise verstopfter Auspuff, verstopfter Luftfilter, etc..

    Aber wenn alles funktioniert und tatsächlich korrekt eingestellt ist, ist entweder Falschluft ein Thema (kann sich exotisch und sehr unregelmäßig auswirken), oder die Zylindergarnitur im Eimer.

    Das Geräusch, das du Knistern nennst, könnte von einer völlig falsch eingestellten Zündung verursacht werden. Wenn es aber eher Scheppern, Klingeln oder Rattern ist, kündigt sich evtl. tatsächlich der Tod eines Lagers an..

    Schreib mal, was an dem Moped schon gemacht wurde und was tatsächlich genau gecheckt wurde und versuche das Problem etwas besser zu lokalisieren und zu beschreiben. Ansonsten kann man nur raten..

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Benützterlein
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    53604 Bad Honnef
    Beiträge
    65

    Standard

    die zündung habe ich mit einem schraubendreher im kerzenloch und den marlierungen eingestellt.
    die zündung ist eine 12v vape, und die kerze ist schön braun, alles sieht eigentlich gut aus, wäre da nur nicht dieses geräusch und der leistungsabfall... bevor ich die vape drin hatte lief sie viel schneller!

    das geräusch kommt ganz sicher aus dem motorraum, und hört sich wie so ein knistern an, also so als wäre das eine fehlzündung,von der man nur kurz ein gedämpftes zischen hört, aber eben nur in hohen drehzahlen.
    im 2ten gang komme ich fast schon an die 50kmh ran und im dritten zieht einfach nichts mehr, so als würde der motor keinen bock mehr auf den 3ten gang haben, denn alles was vor gang nummer 3 kommt läuft bis auf das geräusch super, echt!

    mfg Felix

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Prüf den Zündzeitpunkt! Aber richtig! Die Markierungen an der Vape sind meist ok, aber nicht immer!

    Wenn du es besser weißt, dann viel Spaß bei der Fehlersuche..

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Benützterlein
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    53604 Bad Honnef
    Beiträge
    65

    Standard

    hä?

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Marl
    Beiträge
    113

    Standard

    Moin,

    was STORM meinte ist (denke Ich)

    Zuviel Spät Zündung > Überhitzung des Motor > Leistungsverlust

    Vieleicht Dampfblasen im Vergaser ?? (Keine Ahnung ob es sowas bei unseren Mopeds gibt)

    Grus Holger

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von Benützterlein
    die zündung habe ich mit einem schraubendreher im kerzenloch und den marlierungen eingestellt.
    die zündung ist eine 12v vape, und die kerze ist schön braun, alles sieht eigentlich gut aus,
    Das mag alles sein, aber es ist keine exakte Geschichte. Du vermutest, dass der Zündzeitpunkt stimmt. Mit Vermutungen kommst du aber nicht weiter. Glaub mir einfach. Ich habe mich wegen Kleinigkeiten schon dumm und dämlich gesucht und auch schon viel Geld für unnötige Ersatzteile ausgegeben, weil ich auf Vermutungen vertraut habe.

    Wenn das Moped nicht richtig läuft, und man kann die Ursache nicht auf Anhieb eingrenzen, dann ist es einfach sinnvoll einen Komplettcheck zu machen, und einen Übeltäter nach dem anderen gewissenhaft abzuhaken.

    Du bist der Meinung,: "jetzt habe ich ne Vape, und die Striche liegen übereinander, dat muss passen. " Muss es aber nicht! So ein Knistern aus dem Zylinder ist meist wegen zuviel Frühzündung. Vorher hattest du vielleicht ein wenig zuviel Spätzündung. Keine Ahnung. Fakt ist nur, dass du den ZZP nur geschätzt, aber nicht kontrolliert hast. Und das macht man eben am zuverlässigsten mit einem Strobo!

    Mag sein, dass die Ursache für den Leistungsabfall, nicht oder nicht nur mit dem ZZP zusammenhängt. Das ist sogar anzunehmen. Aber um weiter zu sehen, solltest du den Punkt schon mal gewissenhaft abhaken.

    Ein Zweitakter ist ein System, in dem die einzelnen Komponenten einwandfrei zusammenspielen müssen, damit die Karre richtig und zuverlässig läuft. Stimmt nur ein Teil davon nicht, bricht das System zusammen.

    Da hier keiner dein Moped gesehen hat und niemand weiß, was daran schon gemacht wurde und in welchem Zustand die Teile sind und ob die Montage wirklich passt, kann man ohne Kristalkugel nicht sagen, schraub mal hier und gut ist.

    Du solltest den Leuten, die aus eigenen Fehlern gelernt und Erfahrungen gesammelt haben, ein Stück weit vertrauen. Wenn ich schreibe, du sollst den ZZP richtig kontrollieren, dann mache ich das nicht, um dir eine ABM zu verschaffen, sondern um dir zu helfen.

    Jetzt verstanden?

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Benützterlein
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    53604 Bad Honnef
    Beiträge
    65

    Standard

    ok, danke verstanden :)
    werds mal genau überprüfen bzw. überprüfen lassen!

    mfg Felix

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Wenn die Zündung perfekt eingestellt ist und/oder es sich herausstellt, dass die Markierungen nicht ganz stimmen, dann machste am besten neue für alle fälle. Entweder mit nem hartnäckigen Filzstift, oder besser durch Ritzen ins Metall...

    Denn wenn du das nächste mal die Zündung abnehmen musst, kannste Grundplatte und Polrad einfach nach den Markierungen ausrichten, die als korrekt geprüft worden sind.

    Und wie gesagt, schreib mal mehr über das Moped. Wie ist es vorher gelaufen? Ist der Leistungsabfall schlagartig nach Umbau auf Vape eingetreten? Was wurde noch am Moped verändert? Wann wurde zuletzt der Auspuff freigebrannt? Etc..Dann geht die Ferndiagnose etwas einfacher..

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von Benützterlein
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    53604 Bad Honnef
    Beiträge
    65

    Standard

    gut,
    als ich das moped bekommen habe lief es super, dann aber neach einiger zeit fing es an fehlzündungen zu haben, was aber durch einen neuen kondensator und kerze weg war!
    dann lief sie sehr gut schaffte auf leicht bergab und anlauf fast 70 nach fahrradtacho, aber dann fing dieser leistungs abfall an wie beschriebn runter 55 kmh dann auch manchmal einfach ausgegangen
    - dann habe ich den vergaser aufgemacht und den schwimmer durch neuen ersetzt- dann geht sie wenigstens nicht meh aus, sie fährt aber eben nur noch so max. 56!,
    den auspuff habe ich komplett neu gekauft, weil der alte so verbeult und farbig war, der ist jezt vll so 1,5 monate alt.
    desweitern habe ich noch vorne einen h4 scheinwerfer reingemacht, vor ein paar tagen---> geiles licht!! und ich hab alles eingebaut was bei der vape dabei war , die vape ist jezt ca 2 wochen drin, und seit dem sind diese geräusche da!
    lief nach einstellen der zündung nur noch so max. 59-60!,

    vorher mit u-zündung auf der geraden so nach lust und laune der schwalbe auch mal -64.
    -die elektrik funzt ohne weiteres gut!
    -die batterie lädt und sie springt tadellos an!
    ach ja dann hab ich noch vorne ein komplett neues rad drauf gemacht mit neuer bremse --- die alte war im ar***!
    - ich hab den vergaser 16n1 5 drin. den zu wechseln brachte aber auch nichts.

    mfg Felix

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe verliert Leistung
    Von Flixo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 14:21
  2. S 50 verliert an Leistung
    Von elvis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2004, 11:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.