+ Antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 188

Thema: ich und meine Schwalbe ...und viele Fragen!


  1. #33
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Autsch, das ist ja ne Mühle...

    Aber Respekt, du machst das wenigstens in Aller ruhe und frickelst nicht nur den Minimalbetrag zusammen. Sehr gut.

    Denk dran: Eine schwalbe ist immer irgendwie zu retten... es ist nur ne frage von Geld und Zeit.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  2. #34
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    den schwingenträger schmeiß bitte weg, das ist ein tragendes bauteil, da ist rumbraten nicht gut. den rahmenfuß kann man ggf nochmal richten. da hast du ja echt ne möhre abbekommen.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #35
    Tankentroster Avatar von vwirus
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    171

    Standard

    Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul...
    Zu dem sehe ich das auch als Projekt, wo man was lernen kann - Technik verstehen / Technik erfahren. Und Sohnemann findet es auch sehr spannend!

    Ich verzichte lieber auf einen beulenfreien Panzer und auf eine neue lackierung, habe dafür aber ein ruhiges Gewissen, dass "unterm Rock" alles i.O. ist.
    Daher meine Frage, was kostet ein Schwingenträger und ein Rahmen? Dann tausche ich diese Teile gleich mal aus!

  4. #36
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #37
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Man bekommt es sicherlich auch sehr viel billiger, dann aber mit Gedult und Zeit um Gepäck.
    Der Rahmen sieht wirklich nicht sehr vertrauenserweckend aus. Mach ihn richtig sauber und mach dir Gedanken, ob du jemanden zur Hand hast, der den Rahmen vernüftig schweißen kann, mit verstärkenden Blechen und guten Schweißnähten.
    Ab und an ist bei ebay ein Händler vertreten, der den ganzen Dachboden voller Rahmen /1ser und /2er Rahmen hat und für 29€ Sofortkauf an den Mann bringen will.
    Geändert von Matze (08.06.2011 um 15:43 Uhr)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #38
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  7. #39
    Tankentroster Avatar von vwirus
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    171

    Standard

    Vielen Dank so weit!
    Der Rahmen wird ersetzt.
    Lieber biete ich meine kaputten - als defekt - bei eBay an oder lasse mir den stehen, als das ich damit fahre.
    Der neue Rahmen kommt nun die Tage in die Garage, dann geht es weiter.
    Mit dem Schwingen Träger bin ich noch am schauen, da biete auch einer aus der Region was an!

  8. #40
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Das klingt nach nem Plan. Besser als wenn du dich mit dem kaputten Rahmen hinwickelst, weil er doch einmal zu viel geschweisst wurde.

    Halt uns auf dem Laufenden, das wird ein interessantes Projekt :)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #41
    Tankentroster Avatar von vwirus
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    171

    Standard

    das fundament muss passen - dann hat man auch spass mit dem gerät.
    was nützt mir ein beulenfreies und frischlackiertes blech kleid, wenn das "skelet" brüchig ist.
    ich entschied mich für eine stabilen rahmen und der blech wird heuer nur mit hamerit oder dem baumarkt kompressor gelackt.

  10. #42
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Den Rahmenfuss kann man retten, meiner sah ähnlich aus, lass dir beim Dreher eine Hülse anfertigen, die dann vom Profi eingeschweißt wird. Vorher muss der alte Kram rausgeflext werden.

    So war das bei mir auch und jetzt ist alles wieder wie original, bloß die Hülse habe ich größer dimensioniert.


    Der Schwingenträger MUSS neu. Das ist gefährlich so!
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  11. #43
    Tankentroster Avatar von vwirus
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    171

    Standard

    Ok, den Rahmen nehme ich noch mal in den Angriff.
    Der muss ja noch gleich auf den Schrott - ich will ja eh retten, was zu retten ist!

    Nach einem neuen Schwingen Träger halte ich die Augen offen.

  12. #44
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ich guck heute abend mal nach den Maßen für die Hülse.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  13. #45
    Tankentroster Avatar von vwirus
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    171

    Standard

    #das wäre echt klasse!!

  14. #46
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Also:

    Rohrhülse

    Länge außen = 70mm
    Außendurchmesser = 22mm
    Innenmaß = 16,5 mm (Der Bolzen des Ständers hat 16mm Außenmaß, kann man bei der Dreherei kontrollieren oder überdrehen lassenm damits passt)

    Das ist minimal stärker in der Wanddicke als original, sorgt aber für mehr Stabilität. Meist ist das Loch im Rahmen eh größer durchs Entfernen der alten Hülse. Die bekommt man am besten raus, wenn man das Mittelstück raustrennt und die Seiten abtrennt/glattflext. Dann die neue Hülse einschieben, sorgsam (!) ausrichten, d.h. parallel zum Fussrastenträger, und dann die Hülse von der Innenseite rundrum verschweißen.
    ACHTUNG: Nicht durchschweißen, langsam punkten, sonst ist die Hülse nach dem abkühlen nicht mehr rund.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  15. #47
    Tankentroster Avatar von vwirus
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    171

    Standard

    Danke für die Tipps!
    Werde das mal durchziehen und darüber berichten!
    Material? Einfacher Wald und Wiesen Stahl? (ST37)

  16. #48
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Aja, sorry. Genau, einfacher Stahl reicht aus, sollte aber nicht verzinkt sein, lässt sich dann nicht gut schweißen. Meine Hülse war im ersten Leben mal ein Wasserrohr , das mir der Meister abgedreht und auf Maß gebohrt hat. Wichtig! Innen muss es völlig rund sein, Grate innen gehen nicht. Ich hab das mit Teilen aus dem Zaunbau versucht und das ist alles Mist.

    Lass es in einer Dreherei auf ner Drehbank anfertigen.Geh in eine kleine Werkstatt und sei nett, da kommt man am weitesten, meiner Erfahrung nach.


    BTW: Wenn mans auf die Spitze treiben will:
    Den Bolzen, der den Ständer hält, nachfertigen lassen aus Vollmaterial. Dann 2 Querlöcher durchbohren, 2mm Durchmesser. Dann das Vollmaterial innen mit Bohrer ausbohren, aber als Sackloch ausführen. In das Bohrloch in die ersten mm ein Gewinde schneiden und einen Schmiernippel einschrauben. An der Seite die Delle für den Kerbnagel einfeilen.

    Steck man dann alles zusammen, kann man mit einer Fettpresse an den Lagerbolzen gehen und durch den hohlen Bolzen/Querbohrungen drückt es das Fett direkt in die Lagerhülse.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

+ Antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Viele Fragen zur Schaltung
    Von rauchschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 21:49
  2. Flügellahme Schwalbe aufbauen...viele Fragen!
    Von highliner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 22:24
  3. Viele Fragen zu Simson Schwalbe! Bitte helft mir!
    Von Moped-Mania im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 21:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.