+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwalbe vs. Star


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    41

    Standard Schwalbe vs. Star

    Moin Moin,

    ist es "natürlich", dass mein Star meine Schwalbe (/2N) Anzugstechnisch aber sowas von dermaßen abzieht?

    Die Schwalbe schläft nach dem schalten in den 2. Gang fast ein ... und braucht von 40km/h auf 60km/h gefühlte 3 Minuten!
    Da muss doch irgendwas falsch laufen, oder?

    Vergaser ist sauber...Auspuff sieht auch ganz gut aus...

    hoffe ihr könnt mir helfen

    Fängs!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zündzeitpunkt stimmt?
    Kerzenbild kontrolliert?
    Vergaserflansch ist plan?
    Luftfilter sauber?
    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    41

    Standard

    keine ahnung
    keine ahnung
    ja
    ja

    danke...ich werd mich mal daran machen zu schauen, wie das alles funktioniert ;-)

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Die alten Motoren drehen allgemein wohl etwas höher. Vielleicht ist es das. Sind halt 2 völlig verschiedene Motoren.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    41

    Standard

    habe ich mir auch schon überlegt.

    Aber wenn die Diskrepanz, die ich derzeit habe wirklich von Werk wäre, hätte es vor 35 Jahren wohl eine Revolte gegen die neuen Motoren gegeben!

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    manchmal sollte man albis beiträge mit vorsicht betrachten. die neuen motoren haben im normalfall etwas höhere leistung und ein erhöhtes drehmoment bei niedrigeren drehzahlen. beim beschleunigen hat sich auch wieder in bernau beim treffen gezeigt, dass bei serienmotoren alte gegen neue motoren abstinken und 3-gang den 4-gangmotoren unterlegen sind.
    was richtig ist ist, dass der überdrehbereich bei den alten motoren etwas höher ist. da haben die alten motoren zwar kaum noch leistung aber im windschatten von einem lkw fährt man auf einmal 80 und der motor hört sich noch gut an.

    fazit: bei deiner /2 ist was falsch oder nicht gut eingestellt. um das problem zu beheben solltest du unbedingt deine beiden "keine ahnung" antworten in "geprüft und eingestellt" abändern, vorher brauchen wir gar nicht weiterreden. insbesondere die zündung ist in hohem maße für eine hohe leistung verantwortlich. ein zu kleiner unterbrecherabstand führt beispielsweise zu relativer spätzündung was bei höheren drehzahlen zu massivem leistungsverlust führt. also hau rein und lass dich nicht mit geschichten über die überlegenen alten motoren verführen.
    gruß sirko

    ps: falls jemand auf merkwürdige ideen kommt. ja, ich mag die neuen motoren etwas lieber, da sie wartungsfreundlicher und leichter für rennen umbaubar sind jedoch freue ich mich über jeden simsonmotor da sie so unglaublich einfach durchschaubar sind.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Star und Schwalbe zicken rum
    Von sentient im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 18:41
  2. schwalbe vergaser in star?
    Von -joey- im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 19:54
  3. schwalbe motor in star
    Von -joey- im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 14:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.