+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 36

Thema: Schwalbe vs Vespa


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Beitrag Schwalbe vs Vespa

    Moin, ich versuche hier jetzt mal die beiden Kultroller Schwalbe und Vespa zu vergleichen..
    Mit allen Vor-und Nachteilen.

    Die Vorteile der Schwalbe:
    Relativ Anspruchsloße, solide Technik,Sehr Günstige Ersatzteile-fast alle Teile neu erhältlich.
    Der Motor der Schwalbe leistet im Werkszustand 3,6 bzw. 3,7 Ps, und ist durch normales Fahren nicht Kaputt zu Kriegen, und wenn doch mal etwas Kaputt geht, sind reperaturen auch für Hobbyschrauber leicht zu erledigen, und aufgrund der guten Ersatzteil Versorgung, wird auch noch der Geldbeutel geschont. Die Fahreigenschaften der Schwalbe sind wesentlich besser als die der Vespa- aufgrund der wesentlich größeren Räder und den ungewöhnlich Langen Federwege (Feldwege lassen sich durch die Kurze Übersetzung und der Federung problemlos bezwingen) sowie der sehr bequemen Sitzbank. Das oft nachgesagte Zündproblem hängt häufig mit schlechter Wartung oder schlichtem Materialverschleiß zusammen,selbiges gilt für alle Vespa's bis ende der 70er.

    Schwalbe
    + Kultfaktor, Schwalben sind so gut wie verschwunden aus den Straßen bild, Vespa hat momentan eine Blütezeit,Simson's sind aber auf Dauer "Kult"
    +Technik: Einfach,solide,fast unkaputtbar- bei 50er Vespa's sind Kupplungsschäden fast die Regel bei hohen Laufleistungen, und da der Motor bei der Vespa am Honterrad sitzt ist oft ein Motorausbau nötig. Wenn man doch mal an den Motor der Schwalbe will,ist dieser unter'm Motortunnel mit "2 Ganzen" Schrauben befestigt.Für die Zündung gibt es Vape umbausätze auf 12 Volt.
    +Geschwindigkeit:Alle Simson Kleinkrafträder die bis 1992 erstmals Angemeldet wurden dürfen 60 Km/h fahren,und dass mit dem normalen Moped Führerschein Klasse "M" bzw. B (auto) in der Regel erreichen alle Simson Moped's ca 70-75 Km/h im Werkszustand,im Sozius betrieb werden die 60 Km/h locker erreicht. Vespa's sind mit 40 (bis anfang der 80er) bzw 50Km/h eingetragen und erreichen auf der geraden Strecke ca 55 (mit biegen und Brechen) und beim Sozius betrieb-Naja kann sich jeder denken bei 2,5 Ps )
    +Ersatzteil versorgung: Für Simson's sind fast alle Teile Fabrik neu erhältlich-zu sehr,sehr,sehr günstigen Preisen-Bei Vespa bezahlt man locker das 3-4 fache bei vergleichbaren Teilen.
    +Sparsam:Eine KR51/2 hat einen Normverbrauch von 2,5l/100km real ca3-3,5 Vespa: 4-6l/100Km
    +Preisleistung: Eine gut erhaltene fahrbereite (Papiere,Verkehrssicher) Schwalbe ist bereits für 350-450€ erhältlich-zum Vergleich eine Vespa PK50 kostet leicht zwischen 600-800€
    Soweit erstmal alle Vorteile die mir eingefallen sind
    Also für alle Interesierten dürfte ja wohl klar sein, das sie sich ne Simson holen

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.750

    Standard

    Simsons sind auf Dauer Kult? Ich erinnere mich deutlich an ein Jahrzehnt, wo man sie lastwagenweise für geschenkt mitnehmen konnte, weil es nichts dringenderes gab als das Zeug loszuwerden.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Oder man konnte sie Duzenderweise im Straßengraben aufsammeln.5Schwalben gegen einen Plasteroller aus dem Westen.Alles kein Problem gewesen.Außerdem war jetzt das Tor zum Automobile offen ohne Wartezeiten von bis zu 20 Jahren!!!!!Daher auch die produktionsabnahmen so gut wie weniger als 5%bei Kleinkrafträdern aus der DDR!!!
    Grüße midi
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Naja.. seien wir mir realistisch: Diese Zeiten sind vorbei, und da die Simsons nicht mehr werden, wird es eher knapper... und kultiger.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #5
    Avatar von Till
    Registriert seit
    22.05.2011
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    2

    Standard

    Aber mir entgeht ein wenig der Sinn dieser Gegenüberstellung Schalbe/Vespa, v.a. hinsichtlich des Umstandes, dass es sich hier um ein Simson-Forum handelt. Es hat doch niemand vor sich eine Vespa zuzulegen, oder? Und wenn, dann wäre er ganz sicher nicht hier unterwegs.
    Zudem ist es doch reine Geschmackssache.
    Ich habe mir keine Schwalbe gekauft, weil sie technisch mehr Vorteile bietet als eine Vespa und jemand der eine Vespa fährt glaub doch nicht, er hätte ein sich technisch am Optimum bewegendes Gefährt.
    Nein, er hat sich die gekauft, weil er mehr Spaß an einer Vespa, als an einer Schwalbe hat und ich begeistere mich eben mehr für Vögel ;-).

    Achja, ich bin neu hier: Hallo ! ;-)

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Der Nachteil der VEspa ist der motor, der an der Rechten Seite vom Hinterrad angebracht ist, wenn man sie vom Ständer holt, muss man verdammt aufpassen, dass einen nicht mit Motor mitsamt Roller Richtung Boden zieht. Dementsprechend haben viele Vespas "Umkippschäden". Vom Aussehen her ist die Vespa meiner Meinung nach schöner, auch wenn man mit dem kleinen Rädern Probleme auf Feldwegen etc. kriegen wird. Vom Klang her gefällt mir die Vespa ebenfalls besser:

    Vespa

    Schwalbe

    Leider gibts die Vespa nur mit Handschaltung, oder doch eher Erfreulicherweise ? Ich fahr gerne Handschaltung, und da Roller eh nicht Sportlich sein sollen, kann man auch ruhig mit Links Kuppeln und Schalten.

    Es gibt doch aber noch viel mehr Roller, etwa die Zündapp R50, die mir Designtechnisch am Meisten gefällt, oder so Teile wie KTM Ponny, NSU Quickly R, Victoria Nicky und und und

    MfG
    Besier
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  7. #7
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Hallo Tüdeldraht,

    "Vespa hat momentan eine Blütezeit"... da hast du wohl was nicht mitbekommen. Das Design der Vespa ist ein riesen Erfolg seit Jahrzehnten.

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    also bei uns in Ostfriesland hat Vespa tatsächlich eine Blütezeit jeder will eine haben...glaub mir. es gibt jetzt schon 2 läden die sich ausschließlich auf Vespa spezialisiert haben, und die Besitzer sagen selbst das das noch ca 5 jahre laufen wird.. und wenn man mit na Simme irgendwo ist sagen gleich alle "mensch ne Schwalbe, die hab ich ja ewig nich mehr gesehn" bei Vespa sind die reaktionen viel,viel verhaltener.. Es ging mir hier aber darum eine entscheidungshilfe sowie einen Technischen Vergleich für die zu machen, die sich nicht recht entscheiden können.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.120

    Standard

    Schwalbe
    - Vespa gibts auch legal mit mehr Hubraum.

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von christian.t
    Registriert seit
    20.11.2010
    Ort
    Kreihnsdörp (Nordwestmecklenburg)
    Beiträge
    565

    Standard

    oh mann... der eingangsthread ist ja mal feinstes stammtischgebrabbel.

    nicht nur, dass du die simsons ziemlich einseitig betrachtest. nein, du wiederholst dich in einigen punkten sogar. als wenn das dem ganzen mehr gewichtgeben würde.
    einige dinge, die auf die technik abzielen, mögen stimmen. ein vespa-nutzer wird aber sicherlich dinge an der schwalbe finden, die für ihn contra schwalbe zählen.

    letzten endes frage ich mich über den sinn und zweck dieses textes. wir alle wissen, wieso wir suhler vögel bewegen. ein vespafahrer weiiss warum er seinen italiener bewegt. soll sogar leute geben, die beides in der garage haben.

    ich persönlich halte es im zweirad- wie im automobilbereich... jedem das, was er gerne fahren möchte. und grade im oldtimerbereich gibt es NICHTS was es nicht zu erhalten wert wäre...
    '76er KR51/1K | Kalender 2016, wenn genügend Bilder zusammenkommen.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von heidjer
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    85

    Standard

    Ich würde den Kultfaktor aber nicht als soo großes Plus benennen. Die alten Vespas aus dieser Zeit sind ebenfalls Kultobjekte und stehen meiner Einschätzung nach nicht deutlich hinter dem Schwälbchen. Siehe die Preise der Vespas in den einschlägigen Auktions- und Verkaufsplattformen...

    LG Benni

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von Moppedshow
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Am Ende der Welt
    Beiträge
    29

    Standard

    BTW: mich hat letzte Woche tatasächlich ein entgegenkommender Vespafahrer(klassische Vespa aus den 70ern) gegrüßt...

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von christian.t
    Registriert seit
    20.11.2010
    Ort
    Kreihnsdörp (Nordwestmecklenburg)
    Beiträge
    565

    Standard

    wundert dich das wirklich? der hatte wahrscheinlich seine scheuklappen zu hause gelassen.
    oder der war so tolerant wie die vespa-olditruppe letztens, die mir entgegengekommen ist und mich (auf meiner alltags-plaste-vespa sitzend) grüßte...

    grundsätzlich ist sowas doch gang und gebe beim gleichen hobby - die marke ist nicht unbedingt vordergründig. so jedenfalls meine erfahrungen.
    auch wenn ich mitm auto unterwegs bin (egal ob mit frauchens niva oder meinem sj413) grüssen mich andere offroader (selbst die mit nem dicken rangerover...)

    sorry wenn das ganze hier angefressen wirkt. aber ich finde markengeeiere ätzend.
    '76er KR51/1K | Kalender 2016, wenn genügend Bilder zusammenkommen.

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von Moppedshow
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Am Ende der Welt
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von christian.t Beitrag anzeigen
    wundert dich das wirklich? der hatte wahrscheinlich seine scheuklappen zu hause gelassen.
    oder der war so tolerant wie die vespa-olditruppe letztens, die mir entgegengekommen ist und mich (auf meiner alltags-plaste-vespa sitzend) grüßte...

    grundsätzlich ist sowas doch gang und gebe beim gleichen hobby - die marke ist nicht unbedingt vordergründig. so jedenfalls meine erfahrungen.
    auch wenn ich mitm auto unterwegs bin (egal ob mit frauchens niva oder meinem sj413) grüssen mich andere offroader (selbst die mit nem dicken rangerover...)

    sorry wenn das ganze hier angefressen wirkt. aber ich finde markengeeiere ätzend.
    Ich habe eben auch schon andere Erfahrungen gerade mit Vespafahrern gemacht, die sich sehr arrogant gegeben haben. Ich gehör aber auch zur toleranten Sorte, wenn mir jemand mit nem klassischen Mopped entgegenkommt wird gegrüßt.

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Mich haben auch schon öfter... Vespa,Motorrad und auch Autofahrer unterwegs gegrüßt.
    Oft wurde da auch mit Daumen hoch gegrüßt
    Oder wenn ich mal irgendwo mit der Simson stand und Fußgänger an der vorbei kommen und dann sagen...oh guck doch mal das ist doch eine... Schwalbe
    Es kommt aber auch sehr oft vor,dass Fussgänger die an meiner Schwalbe stehen bleiben über das Mokick und die Geschichte vom Suhler Werk reden wollen.
    Man soll sich doch echt wundern,wieviel Leute, alleine schon hier aus Schleswig Holstein früher mit dem Werk in Suhl zu tun hatten.
    Eine Vespa zu kaufen hatte ich früher aber auch schon mal überlegt aber Schlussendlich und wegen den ganzen Vorteilen hatte ich mich nun doch für eine Simson Schwalbe entschieden

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Deshalb hab ich mich auch für ne Schwalbe entschieden. Leider sind viele Vespa fahrer sehr arrogant, und häufig kommt "du mit deiner Ost-******* "

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 07:13
  2. schwalbe vergaser auf vespa pk 50!!!
    Von tromboneros im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 15:12
  3. Stino Schwalbe vs. Vespa mit 80 ccm Satz
    Von Gwendor im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 16:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.