+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwalbe wackelt unkontrollierbar


  1. #1

    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    3

    Standard Schwalbe wackelt unkontrollierbar

    Hallo!
    Ich bion im Besitz einer wunderschönen Schwalbe KR51/1 Baujahr 71.
    In letzter Zeit beginnt ab 20km/h der ganze Lenker zu wackeln bzw das ganze Moped. Mit wackeln ist ein starkes hin und her schwenken des lankers gemeint was sich dann auf das ganze Moped ausweitet. Desweiteren lässt sich im Stand das Vorderrad im SChutzblech hin und herbwegen.
    Genauer kann ich das jetzt erstmal nicht beschreiebn.
    Ich denke das die Ursache dafür in der Befestigung von den Stossdämpfern mit dem Lenker liegt. Hat vielleicht irgendjemand eine Ahnung was da defekt sein könnte oder hat jemand ein ähnliches Problem?
    Danke!

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    40

    Standard

    Sicher, dass es die Lenkkopflager schonmal nicht sind? Bewegt sich wirklich NUR das Rad OHNE das Schutzblech? Dann dürften die Federbeine hin sein.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von svenmutschler
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo,

    diese Vibrationen sind ein Sch...Thema, ich bin auch davon betroffen. Schau mal hier nach, da wird das ausführlicher beschrieben.

    http://www.fen-net.de/ralf.willin-fu...son/index.html

    Viel Spass noch!
    Sven

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    Was du beschreibst dürfte über die 'normalen' Vibrationen deutlich hinausgehen.
    Wenn sich das Rad bewegen lässt OHNE das sich Schutzblech und Schwinge mitbewegen dürften wohl das wohl in Richtung total demolierte Radlager / gebrochene Steckachse gehen.
    Wenn sich das Rad samt Schwinge und Federbeinen anormal bewegen lässt vermute ich ein loses Lenkkopflager oder gebrochener Schwingenträger (ob das überhaupt geht ?) bzw. mangelnde Befestigung der Federbeine am Schwingenträger. (sind die Schrauben fest?)
    Sie dir alle relavanten Teile ganz genau an und fahre KEINEN EINZIGEN METER mehr bis der Fehler beseitigt ist !!!

  5. #5

    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    3

    Standard

    Erstmal Danke für die schnellen Antworten! In dem Link wird das Problem haargenau wieder gegeben das ich hab.
    Fahrn kann ich so natürlich nicht mehr macht auch nich wirklich Spas.
    Also die Radlager bzw Achse sind ok soweit ich das beurteilen kann. Stossdämpfer und deren Befestigung auch da ich diese erst getauscht und gerade nochmal überprüft habe. Ich vermute das Problem liegt an dieser Viertelschale im inneren des Schutzblechs und deren befestingung mit dem Rest des Lenkers.
    Wo genau sind die Lenkkopflager und wie kann ich die überprüfen bzw. nachstellen?

  6. #6

    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    3

    Standard

    Juhu!
    Hab das Prblem gefunden an dem Blech im Schutzblech war eine Nat weggeplatzt. Hab das bei einem bekannten gleich schweißen lassen und eingebaut das Problem ist behoben!!!
    Also wär ein ähnliches Problem hat schaut mal in den Radkasten am Vorderrad und kontrolliert die Näte.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    hatte son ähnliches problem.. allerdings nur leichtes wackeln, aber extremes knacksen ausm radlager.. radlager vorn gewechselt, und nun is gut.... hinten dann auch mal noch nachgeschaut, und siehe da, die warn auch total am arsch.... naja wurden dann auch gewechselt... jetz läuft sie und läuft und läuft und läuft....
    grüße

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe!!!meine Schwalbe wackelt!!
    Von fatfraggle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 21:55
  2. Schwalbe. Tank wackelt und wippe passt nicht
    Von Thomas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 23:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.