+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Schwalbe will gar nicht mehr


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simsinator
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Möning nahe Neumarkt i. d. OPf.
    Beiträge
    45

    Standard Schwalbe will gar nicht mehr

    Ich reparier grad, mit meinen Kumpel, seine Schwalbe. Wir haben das Getriebe zerlegt, gereinigt, neue Dichtungen und Simmerringe rein, und wieder zusammengebaut. Kolben und Zylinder sind OK, genauso wie der Vergaser. Aber, als wir die Zündung eingebaut haben, ist sie gleich angespungen und nach ca. 3 Minuten wieder ausgegangen. Vorsorglich gleich mal den Kondensator und den Unterbrecher erneuert. Doch jetz haben wir festellen müssen, das nicht die Zündung falsch eingestellt ist, sonder, dass überhauptkein Zündfunke mehr kommt, egal was wir machen. Kabel haben durchgang, und die Spule kann doch nicht auf einmal kaputt sein, oder? Was könnte das sein?

    Hoffe ihr könnt mir helfen

    Gruß
    Alex

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Schwalbe will gar nicht mehr

    Polrad lose?

    salü isga

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard Re: Schwalbe will gar nicht mehr

    Halbmondkeil kontrollieren. Sitzt auf der Kurbelwelle zum Fixieren des Polrades. Schauen ob das braun/weisse Kabel am Zündschloss an Klemme 2 angeschlossen ist.

    Ansonsten alle Kabel von der Zündung mal abziehen dann muss sie laufen.

    Hochspannungsdurchführung (KR51/1?) prüfen

    Gruß,

    Sven

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Genau, die Hochspannungsdurchfühung ist bei der /1er z.B ist echt die Schwachstelle nr.1. Entweder Wasser rangekommen, gammelt weg oder keinen Kontakt....
    Hilfreich wär aber von deiner Seite her zu erzhlen, welchen Typ Schwalbe du da hast.... :wink:

    Aber es ist eien Simson, da geht plötzlich mal was kaputt udn man muss sich dumm und dusselig suchen. Aber gerade das ist es doch, was wir lieben an den Kisten

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Es kann trotzdem der kondensator oder kontackt sein , stell den kontack etwas enger , kommt der funke gut , wenn nicht kondensator wechseln , kann von Haus aus kaputt sein, Zündkabel an den Enden auf krossion prüfen , oder gleich absetzen kerzenstecker prüfen oder tauschen .
    mfg
    Deutz 40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    37249 Eichenberg
    Beiträge
    10

    Standard

    Ich würde auch nochmal Kontakte+Kondensator wechseln/neu einstellen, zum Teil ist das Geraffel, was man da für billig kaufen kann, einfach nur Dreck.

    Ich hatte an der TS mal nen Kontakt, der alle 150-200 km nachgestellt werden wollte, trotz korrekter Stellung und Schmierung des Filzes.

    Grüße, Henni
    MZ....was sonst??

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simsinator
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Möning nahe Neumarkt i. d. OPf.
    Beiträge
    45

    Standard

    Also, hab vergessen zu sagen, das es sich um eine KR51/2 handelt und wir haben bereits alle Kabel durchgeprüft und neu angesteckt. Daran liegts 100%ig nicht, und das Polrad sitzt fest drauf und der Keil is genau da, wo er hin soll. Kondensator hab ich nochmal nen neuen bestellt. Woran könnts sonst noch liegen? Laut Messung kommen an der Zündspule nur 0,35 Volt an. Is das Korrekt?

    Kennt Irgendjemand den Wiederstand der Spule für die Zündung am Motorblock? Damit ich prüfen kann, ob sie noch OK ist.

    Gruß
    Alex

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Bei abgezogener Zündspule sollten an der Primärspule ca. 3V Wechselspannung beim kicken erzeugt werden... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn das alles ok ist , hast Du ein Problem mit dem Zylinder , der erzeugt nicht genug Druck um über die Kanäle genug Kraftsoff zuzuführen , das kann dann die Dichtung , Kolbenringe oder der Zylinder sein.
    glaube ich aber nicht , kontolier es noch mal wie ich vor angemerkt habe.
    mfg
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simsinator
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Möning nahe Neumarkt i. d. OPf.
    Beiträge
    45

    Standard

    OK, werd mal alles nochmal am Wochenende durchschauen. Werd euch nächste Woche mitteilen, ob sich was tut.

    Mfg Alex

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simsinator
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Möning nahe Neumarkt i. d. OPf.
    Beiträge
    45

    Standard

    Hatte doch etwas mehr Zeit vorm Wochenende und hab jetz mal den Kondensator sowie den Unterbrecher nochmal erneuert, tut sich aber immernoch nichts. Jetz bin ich kurz vorm verzweifeln!!! Weiß nicht irgendjemand, was des sonst noch sein könnte? Eigentlich hatten wir nämlich vor, die Schwalbe noch vor ihrem "Winterschlaf" fit zu kriegen. Aber irgendwie will da gar nichts funktionieren.

    Gruß
    Alex

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    das hatte ich auchmal...bei mir war es so das ich cirka 2km fahren konnte und dann aufeinmal garnichts mehr ging. bei mir lag es an der luftzuführ (hat luft angesaugt). Haste den Unterbrecher mit 0,4mm abstand gemessen = ? oder es liegt an der Zündspule das kommt auch oft vor. mfg malte

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simsinator
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Möning nahe Neumarkt i. d. OPf.
    Beiträge
    45

    Standard

    An der Luft kanns nicht liegen, das überhaupt kein Funke kommt. Und den Unterbrecher hab ich genau eingestellt. Hat sonst noch jemand einen Vorschlag?

    Ich kanns nur immerwieder sagen: Ich bin am verzweifeln :cry:

    Gruß Alex

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Simsinator
    ...Laut Messung kommen an der Zündspule nur 0,35 Volt an. Is das Korrekt? ...
    Nein...aber das hatte ich Dir auch schon in dem Post direkt danach gesagt...

    Wenn Du mit Deinem (am Besten Analog-) Meßgerät im Wechselspannungsmeßbereich diese o.g. Spannung gemessen hast, ist wohl die Primärspule hin - da sollten beim Kicken ca. 3V sein...

    Gruß aus Braunschweig

    Edit: Zieh' beim Messen die Primärspule erstmal ab - beim zweiten Durchgang dann mit Zündspule - da sollte sich an der Spannung nicht viel ändern...

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    eventuell eon kleiner masse fehler dsa dadrüber strom abhaut??

    worde aber erstmal die zündspule wechseln
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simsinator
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Möning nahe Neumarkt i. d. OPf.
    Beiträge
    45

    Standard

    Hab jetz mal alles zerlegt: Die Zündspule sowie Primärspule raus, sämtliche Kabel ab und alles auf Funktion geprüft. Ich hab keinen Kabelbruch oder anderen Fehler feststellen können, deshalb hab ich ohne etwas zu erneuern alle Kabel und die Spulen wieder eingebaut, in der Hoffnung das es evtl. gehen würde. Und was passierte...

    ... die Schwalbe sprang an, hatte Standgas und nahm das Gas super an.
    Sowas kanns auch nur bei Simson geben. Deshalb lieben wir sie doch alle so, oder???

    Gruß Alex

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schwalbe will nicht mehr
    Von totz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 13:52
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 00:32
  3. Schwalbe will nicht mehr...
    Von Blechlawine im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 12:48
  4. Schwalbe will nicht mehr...
    Von Pimpin` im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 16:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.