+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Schwalbe will nich...


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Nemo
    Registriert seit
    04.06.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    140

    Standard Schwalbe will nich...

    Hallo,
    Bin jetzt schon seit 2 wochen daran die Schwalbe von meinem Schwager wieder zum laufen zu bekommen. Das gute Stück (Kr 51/2E) stand ca 10 jahre in der Gerage und soll jetzt wieder zum leben erweckt werden. Das problem is bloß ich krieg den motor ums verrecken nich zum laufen. Folgendes hab ich schon gemacht:
    - Vergaser gründlichst gereinigt und grob eingestellt
    - Simmerring auf der Limaseite gewechselt
    - Unterbrecher + Kondensator erneuert
    - Neue Zündkerze
    Den zzp hab ich auf 1,8mm vor ot mittels Schieblehre und Alufolie eingestellt (mein multimeter hat irgentwie immer gepiepst egal ob der unterbrecher offen oder zu war) und es kommt auch ein kräftiger Funken. Zündkerze ist nach dem ankicken feucht, deshalb schließ ich auch den Vergaser als Fehlerquelle aus.
    Weiß von euch vielleicht jemand warum das Ding nich anspringen will?
    Bin für jeden Tipp dankbar
    Mfg daniel

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    NIcht durch anschieben oder sonst was?
    Wie groß hast du denn den Vergaser eingestellt? Evt. bekommt sie viel zu viel Gemisch...
    Wie sieht der chock aus? Gummi ok? Funktion gegeben?
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Nemo
    Registriert seit
    04.06.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    140

    Standard

    Ne hab sie ca 100m den Berg runterollen lassen aber da tat sich rein gar nix.
    Starterkolben is grad erst nen neuer drinnen und die nadel hängt in der 2 ten kerbe von oben ( Bing Vergaser). Luftregulierungsschraube hab ich 2 umdrehungen rausgedreht, und die stellschraube für den gasschieber relativ weit rein bestimmt so 4 oder 5 umdrehungen.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Simmerring haste gewechselt ??? Wie siehts getriebeseitig aus ???

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Nemo
    Registriert seit
    04.06.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    140

    Standard

    Simmerring auf der Limaseite ist gewechselt, auf der Kupplungsseite ist allerdings noch der Alte drinnen. Werd ich mir aber mal anschauen sobald ich wieder zuhause bin! Kann der auch für Startprobleme verantwortlich sein? dachte immer da is wenje der auf der Limaseite hinüber
    Gruß

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Schmiddi
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    61250 Usingen
    Beiträge
    297

    Standard

    Moin,

    kriegt das Teil überhaupt Sprit ?

    evtl ist ja der Benzinfilter zu oder der Tank ist innen rostig.

    Andreas

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von simmynest
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    rotenburg wümme
    Beiträge
    99

    Standard

    hallo,
    ist der unterbrecher richtig eingestellt?
    bedüsung im vergaser richtig?
    genug kopresion?

    cya

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    hat se nen funken?

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Nemo
    Registriert seit
    04.06.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    140

    Standard

    Hallo,
    Ja sie hat nen starken Funken, Tank ist entrostet, Benzinhahn gereinigt, Sprit kommt am Vergaser und der Zündkerze an.
    Vergaser müsste der richtige sein (Bing 15/17/1104) und Kompression hat se auch.
    Gruß

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Schmiddi
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    61250 Usingen
    Beiträge
    297

    Standard

    dann isses reine Vergasereinstellungssache meiner Mienung nach.

    Grauss,

    Andreas

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    der zzp passt auch oder?? wo kommst du her? dann kan vielciht ein kundiger hier usm nest mal vorbeischauen

  12. #12
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo,
    spritz mal mit einer kleinen Spritze nicht zu viel Benzin in den Zylinder, drehst die Zündkerze raus und teste mal. Wenn Sie dann nicht anspringt ist das eine Einstellungssache an der Zündung.

    Gruß Marc

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das einzige was man beim Vergaser einstellen kann ist Leerlaufhöhe und Leerlaufgemisch.....

    Also wenn man ne Schwalbe anschiebt und nach 500 m nix kommt bei Halbgas usw. liegts wohl nicht mehr oder nicht nur am Vergaser.

    Also wechsel den anderen Ring auch noch mal...

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Nemo
    Registriert seit
    04.06.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    140

    Standard

    So hab jetzt mal den kupplungsdeckel abgeschraubt und was hat mich gleich angelächelt? der simmering! hing bloß noch lose auf der kw....
    Hoffentlich liegts an dem! werd auf jedenfall mal am mittwoch zu meinem local simson dealer gehn und mir nen neuen besorgen.
    Gibts da eigentlich nen trick die 17ner Mutter ohne diese Haltevorrichtung von dem Ritzel zu lösen?
    Gruß und danke nemo

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Meine schwalbe will nich
    Von Kieweg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 18:20
  2. schwalbe beschleunigt nich!!!
    Von brisse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 17:09
  3. schwalbe beschleunigt nich!!!
    Von brisse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 15:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.