+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Schwalbe will nichtmehr....der (wahrscheinlich) 100. Thread


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Milkaaa
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Kreis Ludwigsburg
    Beiträge
    32

    Standard Schwalbe will nichtmehr....der (wahrscheinlich) 100. Thread

    N'Abend zusammen,

    hab mich nun durch gefühlte 99 Threads gelesen, aber irgendwie is das alles nich so das was mein Problem beschreibt.

    Naja mal zur Sache: Hab die Gute, KR 51/2 E, vor gut nem Monat bei Ulm gekauft.
    Anfangs lief sie wirklich gut. Zickte mal bisschen rum beim Starten aber ansonsten nichts Großes.

    Vorgestern dann eine etwas größere Tour gemacht (~100km). Gelaufen ist sie super.
    Nur da hat es dann angefangen mit den Startproblemen.
    Sie ist öfters ohne Gas ausgegangen, also am Berg runter z.B. Vorallem wenn sie warm wurde war das Problem.
    Wurd sie wieder kalt ging es auch mit dem ankicken nach einigen Versuchen.

    Gestern dann hat es angefangen, dass sie an der Ampel einfach mal ausging. Man musste ewig kicken und warten bis sie überhaupt wieder an ging.

    Wir dachten dann, das das wohl u.a. am Zündkondensator liegen könnte.
    Also dann heute mal ans schrauben gemacht.

    Zündkondensator getauscht, Zündung neu eingestellt, Vergaser zerlegt, gereinigt und eingestellt (war aber sowieso ein ganz neuer vom Vorbesitzer drin; original BVF. Also keinerlei Verunreinigung drin). Neuen Benzinschlauch dran (war sehr kurz), neue Zündkerze dran und noch den Luftfilter gereingt. Tank ist auch ganz neu. Zündfunke ist da.
    Dann fiel uns noch auf, dass das Massekabel am Motor fehlte. Das also auch noch gemacht.
    Zwischendrin ging sie stellenweise super an.
    Nachdem alles wieder zusammengebaut war kam die Ernüchterung: Sie tat nichts.
    Nach dem gefühlten 20. Kick ging sie irgendwann an.

    Fahrt dann ohne Probleme. Kurz abgestellt ging aber wieder nichts. Dann angeschoben und es ging.
    Später bin ich noch kurz zur Tanke (nach langem Kicken war sie iwann an). Nach den 2 Minuten tanken ging sie aber wieder nicht mehr. Wirklich ewig versucht zu kicken und anzuschieben - nichts.
    Kam dann endlich auf die Idee, dass es vielleicht klappt, wenn ich sie den Berg runter anschiebe. Ging dann auch. Schön und gut.

    Danach wollte ich heut Abend noch mit ihr fort und es tat sich nichtsmehr. Selbst am Berg runter wolle sie nichtmehr. Erst nach dem ich den Berg das 2. mal runter bin kam sie sehr sehr sehr zögerlich.
    Als ich dann gerade den Helm anziehen wollte etc., ging sie im Stand aus. Danach hattte ich dann aber keinen Nerv mehr dafür und hab doch das Auto genommen..


    Ich bin gerade ziemlich frustriert deswegen. Heute ewig daran rumgeschraubt und eigentlich alles was uns so einfiel versucht zu beheben. Aber nichts genützt. Wir sind so ziemlich mit dem Latein am Ende..

    Viel Text, aber ich sag schonmal vielen dank, falls sich jemand die Mühe macht und das liest!


    Grüße aus dem Süden, Milka

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Ostseebad Nienhagen
    Beiträge
    38

    Standard

    Villeicht hat deine Primärspule einen weg. Am besten mal Primär- und Sekundärspule tauschen unr probieren

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Milkaaa
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Kreis Ludwigsburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Okay, danke! Dann werd ich wohl danach mal schauen bzw. erstmal schauen, wo ich die herbekomme..

    Hab gestern auch nochmal mehrmals den Zündfunken überprüft. Is vorhanden. Damit kann man ja eigentlich "Das Wärmeproblem" (im Wiki) ausschließen, oder?

    Ist jedenfalls so, dass sie im kalten relativ gut anspringt, aber im warmen Zustand kann ichs absolut vergessen.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Marabu
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Westberlin
    Beiträge
    251

    Standard

    ...klingt eher schon nach dem bekannten Wärmeproblem!
    Vielleicht hast Du bein Kondensatortausch diesen zu fest angezogen, oder dergleichen, und somit schon defekt eingebaut.
    Mach die Schwalbe bei geöffneten Li-Ma Deckel an, und sieh` nach ob es am Unterbrecher stark funkt, ab und an ein paar kleine Funken sind normal, ein kleines Funkenfeuerwerk deutet stark auf einen defekten Kondensator hin.

    Hier dann noch die ultimative Aus-und Einbauanleitung.

  5. #5

    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    hi, ein kumpel hatte das gleiche problem, jedoch am sr50. sobald er warm war, ist er nicht mehr angesprungen. größere HD rein, schwimmer nachgestellt und schon ging es. fragt mich bitte nicht wieso und weshalb. gruss

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    47

    Standard

    wie siehts denn mit falschluft aus? wenn der motor läuft sprüh mal die dichtflächen mit Startpilot ab (im Notfall BRemsenreiniger) wenn sie dann irgendwo hochdreht zieht sie falschluft!! ;-)
    mfg
    simsonfarer95

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Milkaaa
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Kreis Ludwigsburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Haben nun heute mal noch ein paar Teile bestellt. U.a. auch n Satz neue Wellendichtringe, falls sie doch irgendwo Nebenluft ziehen sollte. Neuer Zündkerzenstecker und Kabel auch dazu.

    @Knopf: Was meinst du mit größerer HD?

    Neuer Unterbrecher wurd auch gleich mitbestellt und noch ein paar Kondensatoren. Man kann ja nie wissen.. Hab am Wochenende endlich mal wieder Zeit zum schrauben, dann mal schauen, ob wir das Problem in den Griff bekommen.


    Danke für die Antworten soweit und noch einen Schönen Abend!

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Milkaaa Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit größerer HD?
    HD = Hauptdüse. Ob dadurch allerdings die Ursache beseitigt wird, ist eher sehr fraglich.

    Peter

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Milkaaa
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Kreis Ludwigsburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Ah okay.. danke!
    Bin selber noch relativ am Anfang was die Schwalben betrifft. Und als Jurist kurz vorm Examen auch mit wenig Zeit leider. Aber genug damit.

    Ein Kollege mit dem ich meistens dran schraub schwört indes auch auf den Bing Vergaser und meinte, dass es ihn nicht wundern würde, wenn das ganze Problem an dem BVF Vergaser läge.. kann das sein? Obwohl der BVF den ich aktuell drin hab quasi noch neu ist. Ich sag halt immer früher liefen sie auch ohne Bing Vergaser..

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Wenn der warme Motor sehr schlecht anspringen will, dann könnte das Gemisch zu fett sein.
    Mögliche Ursache: der Startvergaser schliesst nicht 100%ig.
    Mögliche Ursachen: 1. der Starterzug sitzt zu stramm; 2. die Gummidichtscheibe in Starterkolben ist hin.

    Peter

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von Milkaaa
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Kreis Ludwigsburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Guten Morgen,

    also so wie es aussieht, haben wir das Problem gefunden und gebannt.

    Haben gestern noch den Unterrbecher und danach den Zündkerzenstecker + Kabel getauscht. Das Kabel war oben am Ansatz schon richtig korrodiert und bröselig. Da wundert es mich dann auch nichtmehr, dass da kaum noch was ging. Obwohl ein Zündfunke immer da war.
    Nun geht sie jedenfalls auf den ersten Kick an

    Danke für die Hilfe soweit!

    Schöne Feiertage
    Geändert von Milkaaa (26.05.2012 um 10:34 Uhr) Grund: Edit meint noch, dass wir auch den Vergaser nochmal eingestellt haben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe springt plötzlich nichtmehr an :(((
    Von lacomar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 13:13
  2. Schwalbe springt nichtmehr an
    Von Stepo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 11:29
  3. schwalbe will plötzlich nichtmehr
    Von schreihals im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 11:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.