+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 37

Thema: "Schwalbe"- Zeichen (Knieblech)


  1. #1
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard "Schwalbe"- Zeichen (Knieblech)

    hi

    da meine schwalbe jetzt frisch lackiert ist gehts wieder an den zusammenbau
    hab mal ne frage mein "schwalbe" zeichen vorne am knieblech sieht ziemlich runtergekommen aus wo bekomm ich ein neues her? hab bei akf nichts gefunden nur kleber und wenn es das nicht neu geben würde wie bekomm ich das alte wieder hin?
    danke schon im voraus
    gruß mäx

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    in umgekehrter Reihenfolge mit Kleber

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Das alte kannste wieder aufpolieren und dann wieder montieren, nach Möglichkeit mit der Originalbefestigung, wenn die nicht mehr das Wahre ist, kannste auch Kleben.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Sschwalbenbastler
    Registriert seit
    25.08.2008
    Ort
    nähe Sternberg (M-V)
    Beiträge
    186

    Standard

    ich bin noch auf der suche nach solch einem schriftzug. finde dir nur bei ebay aber die sind dort sehr teuer. wisst ihr vielleciht noch wo ich eins herbekomme das auch einigermassen billig ist ?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Gelbe Seiten oder Telefonbuch-CD, "Simson" eingeben und dann im Osten rumtelefonieren.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    das alte aufpolieren wie mach ich das am besten? mir kommt es so vor als würde da chom/lack abblättern kann das sein?

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    also ich hab meins erst mit nem 1400er schleifpad geschliffen und dann mit nevr-dull poliert... nach ner halben std arbeit schauts aus wie neu...

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von BrimBorium
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    27

    Standard

    Da mein Schriftzug beim Lackieren mit lackiert wurde, habe ich meinen sandstrahlen lassen, einen Hauch grundierung rauf, Klarlack und sieht aus wie neu (:

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Je nach Zustand anschleifen, mit Polierpaste polieren und ggf. mit Klarlack lackieren, muss aber nicht, da das Alu ist und somit nicht rostet :wink:

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    ... aber oxidiert, was auch nicht jedem gefällt

  11. #11
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    ok danke für die antworten^^

    mit dem oxidieren werde ich wahrscheinlich keine probleme haben da die schwalbe nur bei schönstem wetter gefahren wird
    noch ne frage zum ankleben: ich kann sicherlich nicht einfach irgendeinen kleber nehmen zb. UHU das zeug greift doch den neuen lack an oder?

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Zitat Zitat von KR51/1mäx
    mit dem oxidieren werde ich wahrscheinlich keine probleme haben da die schwalbe nur bei schönstem wetter gefahren wird
    Tja, leider oxidiert das trotzdem
    Da hilft nur immer mal wieder mit der Politurpaste und nem Lappen nachpolieren.

    mfg Simmi-Heizer

  13. #13
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    ok oxidiert trotzdem^^
    aber bekommt nur beim putzen wasser ab und das wird gemacht bevor aluminium oxidieren kann
    kleber würd ich trotzdem gern noch wissen wollen welcher und wie?

  14. #14
    Avatar von King_Rodriguez
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Berin
    Beiträge
    2

    Standard

    auf oldtimer-märkten gibt´s die teile durchaus öfter für schmales geld. meistens jedoch auch gebraucht, d.h. ohne die kleinen stifte zum "platt" drücken. wenn man kleber nimmt, dann auf jeden fall einen lösungsmittelfreien...

  15. #15
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    bei mir sind die stifte noch so halb dran als ich könnts zwar reinstecken aber es würde nach ein paar meter sicherlich rausfallen welcher kleber ist zb lösungsmittelfrei welche habt ihr benützt?

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Sikaflex

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. Schriftzug "Schwalbe" auf Knieblech KR51/2
    Von lapping im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 19:31
  3. RAL Nummer "Bieberbraun" / "Senfbeige" o
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 15:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.