+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Schwalbe Zündkabel wo auf Grundplatte ??


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ligurio
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    30

    Standard Schwalbe Zündkabel wo auf Grundplatte ??

    Hey ho

    Habe mir vor einigen Monaten ein 2. Bastelopjekt zugelegt (Schwalbe kr51/1).
    Da diese etwas ramponiert ist, habe ich mal angefangen eine inventur an ihr vorzunehmen .
    nun ist mir aufgefallen das das Zündkabel "weg" ist. (also es war nur der stecker auf der Zündkerze). Demzufolge habe ich das Polrad entfernt, um ein neues zündkabel anzuschließen. Leider ist diese Grundplatte etwas anders aufgebaut als meine bisherigen.
    Hier ein paar Bilder
    .Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20150405_144417.jpg
Hits:	49
Größe:	72,1 KB
ID:	39471Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20150405_145437.jpg
Hits:	94
Größe:	64,4 KB
ID:	39472

    Ich habe nun vergebens nach dem kleinen "schwanz" der Zündspule gesucht, an dem ich mein Zündkabel anschließen kann.
    Könnte mir vll einer helfen es zu finden? habe alle Spulen abgesucht und kein loses, abgerissenes oder fehlendes Kabel gefunden.
    Würde mich über ein paar sinnvolle Vorschläge für das Anschließen des Zündkabels freuen.

    vieln dank für eure hilfe

    Ligu

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin

    Hast Du mal über die Verwendung einer >aussenliegenden Sekundärzündspule< nachgedacht?
    Hier z.B.: https://www.akf-shop.de/a-593848/?pk...arch&pk_kwd=69

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ligurio
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    30

    Standard

    danke für die schnelle antwort.

    was heißt das nun genau für mich? bzw wo muss ich die Sekundärzündspule anschließen?
    Vielleicht hab ich sie einfach übersehen? so sitzt die normalerweise

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das ist eine SLPZ, wie sie auch in habicht, sperber, kr51/1S, KR51/2 N und L zu finden ist. entsprechende schaltpläne kannst du bei moser-bs.de runterladen. bei den mopedfreunden oldenburg findest du eine liste, auf der du mittels nummer deine zündung eindeutig identifizieren kannst.
    ..shift happens

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Das kann gut sein, das Du die nicht siehst.
    Die ist nämlich links in der Lampenmaske.
    Die Spule wird in einer Schelle
    - gibts zu kaufen, kannst aber auch Lochband nehmen -
    an der Motageplatte am Stirnrohr neben der Ladeanlage befestigt.
    (Blinkgeber rechts - Zündspule links; i.F.r.)
    Zum Ansschliessen:
    br/ws aus der LiMa geht an PIN 2 der Zündspule,
    der andere Pin 15 geht zur Masse.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ligurio
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    30

    Standard

    Klingt ja super dann bin ich schoma schlauer warum konnten die nicht alles einheitlich bauen xD

    Habe den Vogel mal nackt gemacht:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20150405_170608.jpg
Hits:	42
Größe:	45,5 KB
ID:	39473
    Außer DDR-Dreck habe ich leider nix gefunden was ausschaut wie ne spule.
    zum vorschein kamen abgerissene und lose Kabel. (kann gut sein das da mal irgendwie was angeschlossen war )

    Jetzt zur weiterführenden Frage:
    Grundplatte sieht ja ganz ok aus. nehmen wir an die funktioniert. was muss ich nun alles bestellen?
    welche Spule genau und brauch ich da ein bestimmtes kabel zur zündkerze?

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von Ligurio Beitrag anzeigen
    Jetzt zur weiterführenden Frage:
    Grundplatte sieht ja ganz ok aus. nehmen wir an die funktioniert. was muss ich nun alles bestellen?
    welche Spule genau und brauch ich da ein bestimmtes kabel zur zündkerze?
    Auf GruPla und Rotor sind Zahlen, mit denen kannst Du mal suchen gehen.
    Ich schiesse mal ins Blaue - die Komponenten gehören zur /1 S..
    Simson Schwalbe KR51 - Technische Daten und Entwicklung

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ligurio
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    30

    Standard

    Hey
    Auf meiner Grundplatte steht "SiS1 4 5834" S1 ist nur geraten könnte auch einen 9 und ein T sein... habe aber zu der nummer nix gefunden. laut mopedfreund oldenburg fangen die nummern immer mit 8 an ^^

    Also sehe ich das richtig das ich einfach nur einen Zündspule kaufen muss, diese anschließen dann das Zündkabel auf die spule und fertig?

    Welche Zündspule brauch ich denn? 6V ? 12V ?

    https://www.akf-shop.de/simson-ersat...n/zuendspulen/

    Ist das die richtige? https://www.akf-shop.de/zuendspule-6...uehrung/a-871/

    muss die osteraktion noch nutzen bis morgen

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Lies nochmal meinen Beitrag #7 und den von moeffi #4.

    Das ist nicht die richtige Nummer. Schau mal auf´m Rand.

    Was ich sagen will: Es ist Ostern, also such..
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ligurio
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    30

    Standard

    mensch bist du gemein ...
    also is ja net so das mein ding am Schreibtisch liegt. bin also nochmal los und suchen gegangen! und unter einer großen dreckschicht am rand fündig geworden: 3 /81 8307.8-100

    Die Schaltpläne habe ich natürlich gefunden und gleich abgespeichert. sollte kein problem sein beim anschließen hoffe ich mal.

    Bleibt nur die Frage ob ich einen 6V oder 12V Spule brauch. bin mit google nicht ganz schlau geworden. habe ne 6V Batterie dann drinne ^^

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Schwein sein ist schön.

    Na gut, ich bin ja garnicht so.

    Schau mal wieviel Volt die Leuchtmittel haben.
    Beim Fronscheinwerfer ist auch die Wattzahl interessant.

    Die Nummer auf der Grundplatte findest Du auf
    dem 1cm breiten Rand von den Spulen aus betrachtet.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ligurio
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    30

    Standard

    siehe beitrag #10

    also will jetzt nicht nochma in die Garage rennen um lampen anzuschauen. Der Frontscheinwerfer fehlt des weiß ich. Rücklicht ist noch ne birne drinne.
    Nehmen wir an auf der Birne hinten steht 12V dann sollte ich die 12V Zündspule kaufen?

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Ligurio Beitrag anzeigen
    8307.8-100
    Das ist damit eine 6V-Zündung aus einer KR51/2 mit 21W Rücklichtspule.

    Als Zündspule brauchst du trotzdem eine 12V.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ligurio
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    30

    Standard

    Vielen Dank

    also reichts wenn ich diese bestell und ein bau?
    https://www.akf-shop.de/zuendspule-1...sser/a-593848/

    brauch ja einen neuen Scheinwerfer vorne, dieser bleibt aber bei 6V oder?

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Beiträge zu verändern, auf die schon geantwortet wurde - das ist nicht fair.
    Den hilfreichen Mitnestler dann so hinstellen, als wäre er blind - DAS ist gemein.

    Kai d:(

    PS: Dein erster Link aus Beitrag #8, die erste Spule Nr. 8352 1/2 12V.
    Das ist die richtige. Oder der neue Link. Wie gesagt: ich bin garnicht so.

    Die Bordelektrik bleibt 6V, unabhängig von der Zündspule.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ligurio
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    30

    Standard

    Dann bedanke ich mich nochmal bei dir Kai und rossi für die schnelle Hilfe.

    Hoffentlich klappt das dann alles.
    Osteraktion für den 20Euro gutschein (ab XX Bestellwert) habe ich so nun auch erreicht

    Wünsche euch noch frohe ostern

    -- Closed --

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 09:36
  2. komplette grundplatte für schwalbe kr51/1
    Von Schwalbenegon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 09:43
  3. Unterschiede Grundplatte / kombination Grundplatte u Polrad
    Von Goldi1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 19:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.