+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 110

Thema: Schwalbe Zusammenbauanleitung und damit verbundene Fragen


  1. #49
    Tankentroster Avatar von hierundda
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    Bei Kiel
    Beiträge
    150

    Standard

    jo jo, so ich auch. Lässt mir aber keine Ruhe. Ich WILL wissen wofür der da ist.
    Viele Grüße, Boris - KR 51/2 L 12/1981 Neuaufbau 09/2010 - 03/2011

  2. #50
    Tankentroster Avatar von hierundda
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    Bei Kiel
    Beiträge
    150

    Standard

    Zum Trittbrett kann ich dr noch nichts sagen, habe gerade erstmal den Lenkstock wieder ausgebaut. Will noch mal an die Bremse und den noch mal verwendeten Bremszug doch tauschen. Habe wohl die EBC Backen (Übermaß) noch nicht genug runtergeschliffen.
    Viele Grüße, Boris - KR 51/2 L 12/1981 Neuaufbau 09/2010 - 03/2011

  3. #51
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Knorz Beitrag anzeigen
    Und warum hat der Kupplungszug auch so ein Gummi-überzug wie der Vorderradbremszug, den man durch den Kotflügel zieht?
    Der Gnubbel klemmt sich am höchsten Punkt des rechten Motordeckels in die Luftführung. Wenn der mehr so oben am Lenker ist, hast du den Zug verkehrtrum drin, oder du musst das Ding eben runterschieben.

  4. #52
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    ich glaube wir schreiben hier von zwei verschiedenen dingen...

    Der Vorderradbremszug hat dieses Gummirohr, das man durch den Kotflügel schiebt, damit nix kaputt geht.
    Der Kupplungszug hat auch so ein Rührchen... nur kürzer...

    Ich glaube du meinst diese "häubchen" oder?

  5. #53
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Nein, ich rede von genau dem Gummistück. Das hat beim Kupplungszug genau den gleichen Zweck wie am Bremszug, nämlich den Zug in einem Durchlass scheuerfrei einzuklemmen. Beim Kupplungszug ist dieser Durchlass eben oben am Motorseitendeckel.

  6. #54
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    da hab ich keinen durchlass... oder ich bin blind

  7. #55
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Das kann schon sein, wenn der Motor sehr alt ist - da lief der Kupplungszug noch außenherum anstatt mitten durch den Gebläsedeckel.

  8. #56
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    eher umgekehrt...
    die alten Motoren hatten diesen Durchlass, die neuen nicht...
    Hab nun ein paar bilder dazu gefunden

  9. #57
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Peter spricht vom M53 (und da brauchste das auch), Knorz hat aber den M501.

  10. #58
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ahso, eine KR51/2 ... vorne im Thread steht /1.

    Auf dem Foto von Knorz sieht man, wovon ich gesprochen habe. Wenn man weiter zurückgeht im Baujahr, ist der Durchlass wieder verschwunden - sehr alte M53 haben den noch nicht.

  11. #59
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    Missverständniss geklärt :)
    Also is das ding in meinem Fall für die Katz... gut :)

  12. #60
    Tankentroster Avatar von hierundda
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    Bei Kiel
    Beiträge
    150

    Standard

    Auch von mir ein "Danke" für die Auflösung des Rätsels.
    Viele Grüße, Boris - KR 51/2 L 12/1981 Neuaufbau 09/2010 - 03/2011

  13. #61
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    wo hast du die zwei spiegel her??? find die dufte so welche will ich auch haben.
    und ein echtes schmuckstück dein schwälbchen
    wenn de jetzt noch ordentliche trittbretter dran machst isse perfekt
    "Benutz die Suchfunktion" ist KEIN produktiver Post!

  14. #62
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    Die Spiegel gibts in jedem Shop...
    Rechts
    Links
    Die originalen dinger sind mir bisher immer verbogen, ohne stürze...
    frag nich wieso
    und die dinger hatte ich noch hier rumfliegen, also teste ich die mal.

  15. #63
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    warum is der linke teurer als der rechte? muss ich das jetzt verstehn? fällt eine simme in der regel immer nach links? das da die nachfrage größer is?
    "Benutz die Suchfunktion" ist KEIN produktiver Post!

  16. #64
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Die Spiegel mit dem Plastikarm kannst du vergessen. Die Arme sind viel zu labberig, und die Spiegelgläser sind plan, nicht gewölbt wie beim Original. Ergebnis: Ein winziges Sichtfeld, und obendrauf derartige Vibrationen, dass man wirklich gar nichts mehr erkennt.

+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.01.2015, 00:40
  2. wie siehts damit aus...
    Von T.I._King im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 21:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.