+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Schwalbefahrer im Odenwald


  1. #1

    Registriert seit
    16.02.2013
    Ort
    Elztal bei Mosbach
    Beiträge
    7

    Standard Schwalbefahrer im Odenwald

    Hallo

    nachdem ich schon längere Zeit mit einer Schwalbe geliebäugelt hatte und mir jetzt eine zugeflogen ist, suche ich Schwalbefahrer/In im Odenwald oder Nähe Mosbach
    zu Ausfahrten.
    Ich habe gelesen, daß im Raum Mannheim einige Schwalbenflieger unterwegs sind, das ist u. Umständen aber schon ne Kante weg.

    Gruß Wegrutscher

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Hallo Wegrutscher im Odenwald gibts einige die aber nicht oft online sind. Also ein bischen geduld.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  3. #3

    Registriert seit
    16.02.2013
    Ort
    Elztal bei Mosbach
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke Rotmopedler
    im Moment....wer fährt denn bei dem S.-Wetter wenn er nicht muß, so
    geht es auch mir. Habe auch noch an dem Vogel zu basteln, brennt also nicht.
    Limburg...oft vorbeigefahren und noch nie im Dom gewesen...muß ich mal nachholen.

    Gruß
    Wegrutscher, der im verg. Herbst mit seiner Wespe flach eingeparkt hat

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Odenwald ist schön gerade jetzt(4wochen) wenn er wieder grün wird und der Raps blüht .........

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Ich war letztes Jahr im Odenwald in Michelsatdt zum Simsontreffen, die Gegend ist echt super, es hat mir dort gut gefallen.
    Simsonfahrer gibt es dort auch genug.

    Gruß
    Frank

  6. #6

    Registriert seit
    16.02.2013
    Ort
    Elztal bei Mosbach
    Beiträge
    7

    Standard

    Houps, in Michelstadt...das ist fast keine Entfernung dorthin.
    Ich habe schon "meine" oft gefahrene Odenwaldtour, das die schönsten Ecken beinhaltet, etwas über 170 km. Mit dem 125er (habe leider keinen M.-Schein) in 3,5 Std. lockerst fahrbar, die Schwalbe ist ja nicht sooooo viel lahmer. Die schönsten Straßenabschnitte sind leider über Feiertag und WE gesperrt, was mich aber als Halbrentner nicht tangiert.
    Ab den WE sind eh viele "Dicke und Tiefflugpiloten" unterwegs, die manches vermiesen an der Sicherheit.
    Meine KR hat was mit mir gemeinsam: Wir tropfen beide, bei ihr hilft Viton, bei mir Tempo. Bis die Temperaturen wieder steigen sind wir hoffentlich gesundet.

    So long mit Schwalbengruß
    Wegrutscher

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    wir hatten da auch eine schöne Tour Michelstadt nach Heppenheim und zurück, war echt Klasse.

    Wird Zeit das es wieder warm wird.

    Gruß
    Frank

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Motoräder nerven aber echt beim Simme fahren,man sieht sie im Spiegel nicht und Wup biste wach wenn sie überholen zzgl. Tinitus!!!
    Dabei gibt es im Odenwald Strecken wo die nicht fahren dürfen.

  9. #9

    Registriert seit
    16.02.2013
    Ort
    Elztal bei Mosbach
    Beiträge
    7

    Standard

    Geht mir öfters schon so mit der 125, wenn ich "gemütliche" 80-90 fahre nach Lügentacho, oder aber auch Autofahrer habe ein paar cm neben-oder hinter mir....bin ich öfter versucht, mich mit Zwille und ner Stahlkugel zu wehren.
    Fahren dürfen und fahren nicht....wenn man will, sind die 10 oder 15€ doch vernachlässigbar und im Etat.
    Eventuell noch im Gefolge von nem MP3 oder sowas, für die gelten die Verbote nicht.
    Bin auch schon des öfteren im Quickli-Club mitgefahren, mit den Dingern hält man sich auf dem Radweg.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Radweg ist aber Teurer da die meist durch Naturschutzgebiete führen...

  11. #11

    Registriert seit
    16.02.2013
    Ort
    Elztal bei Mosbach
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi
    war grad nicht beim klaren Kopp, da ich ne Sanitasche geäugt habe um zumindest ein Ausstattungsmerkmal zu haben das paßt. Topcases habe ich genug.
    Ja, Nat.-Gebiete werden umfahren, wir fahren aber trotzdem in Fußgängerzonen rum mit 20-30 Quicks. Leute applaudieren und die Trachtengruppe eskortiert noch wenn es sein muß.
    Natürlich, wenn man es eng sieht: Könnte man auch tröpfelnde Schwalben wie bei mir wegen Umweltversch. in die Garage verbannen oder vieles andere wäre nicht möglich.
    Man muß immer die Kirche im Dorf lassen und wenn sich jemand profilieren möchte oder muß, sollte man auch in der Lage sein, zu dem zu stehen was nicht so i. O. war.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simsonfahrer und -schrauber im Odenwald
    Von superbelow im Forum Simson Freunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 20:02
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 16:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.