+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Schwalben-Kauf in der DDR


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Comandante
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    105

    Standard Schwalben-Kauf in der DDR

    Hallo liebe Nestbewohner,

    ich habe mich mal gefragt, wie das war, damals in DDR, wenn man eine Schwalbe neu kaufen wollte. Warteliste wie beim Trabi? Oder in die IFA-Vertriebsstelle marschieren und gleiche eine vorrätige Simme mitnehmen?
    Würde mich wirklich mal interessieren, ob hier jemand was dazu weiß....

    Viele Grüße,

    Felix

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Pirazzi
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    278

    Standard

    Ich weiß, dass mein Schwiegervater lange auf seinen Star warten musste und diesen nur durch "connection" seines Vaters bekommen hat, als dann endlich mal einer im örtlichen Laden da war.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von The-Andre
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    120

    Standard

    Lass mich nachdenken...

    Sie haben für Bananen angestanden und einigen warten sicher noch heute auf ihren Trabi.... wie wird das dann wohl mit der Schwalbe gewesen sein..... mhhh......
    Chuck Norris hat die Schwalbe erfunden!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Anmeldung mit Warteliste beim örtlichen IFA-Schwalbendealer.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Comandante
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    105

    Standard

    Jaja mir schon klar, wie das mit solchen Sachen lief in der DDR. Ich frage nur deshalb, weil ich kürzlich einen Artikel (war ein Testbericht aus den 70ern) über das Simson Mofa gelesen habe, in dem stand, dass dieses ohne Warteliste zu haben ist. War ein Artikel aus ner DDR-Zeitschrift...Vielleicht lags aber auch nur daran, dass das Mofa recht unbeliebt war...

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Comandante
    Jaja mir schon klar, wie das mit solchen Sachen lief in der DDR. Ich frage nur deshalb, weil ich kürzlich einen Artikel (war ein Testbericht aus den 70ern) über das Simson Mofa gelesen habe, in dem stand, dass dieses ohne Warteliste zu haben ist. War ein Artikel aus ner DDR-Zeitschrift...Vielleicht lags aber auch nur daran, dass das Mofa recht unbeliebt war...
    Gut vermutet. Die Dinger wurden regelrecht für die Halde produziert.

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Ich dachte, die Schwalbe war so beliebt, weil alle, die keine Lust hatten auf nen Trabbi zu warten sich n Roller gekauft ham, weil man den ohne Warteliste bekommen hat...

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Für Bananen gab's auch keine Wartelisten und trotzdem waren nicht ständig welche da

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Für Bananen gab's auch keine Wartelisten und trotzdem waren nicht ständig welche da
    Weiß garnicht was du hast, bei der Armee (NVA) ,Grenzgebiet, hatten wir sehr oft welche da. Ob man die heute noch so kaufen würde ?

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Na am besten waren unsere allseits beliebten Kuba-Apelsinen, die Dinger würde keiner der Altbundesbürger heute mehr essen wollen! Mindestens so zäh wie Fichtenholz, geschmackvoll wie ein dreimal überbrühter Teebeutel.... :wink:

  11. #11
    Tankentroster Avatar von olddj
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Westthüringen
    Beiträge
    146

    Standard

    Offiziell gab es keine Wartelisten, wenn es hieß Dienstag kommt eine Lieferung von 3 Schwälbchen und 2 S51, dann mußteste Dich eben rechtzeitig vor den Laden stellen und das konnte schonmal der Vorabend sein, so wars damals bei meiner MZ TS 150, die gab es ja im selben IFA Vertrieb, umso mehr hat man dann sein Schätzchen geliebt.
    Wer seine Schwalbe nicht ehrt, ist prügel wert ! :D

  12. #12
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Zitat Zitat von olddj
    Offiziell gab es keine Wartelisten, wenn es hieß Dienstag kommt eine Lieferung von 3 Schwälbchen und 2 S51, dann mußteste Dich eben rechtzeitig vor den Laden stellen und das konnte schonmal der Vorabend sein, so wars damals bei meiner MZ TS 150, die gab es ja im selben IFA Vertrieb, umso mehr hat man dann sein Schätzchen geliebt.
    Ausstattungsvariante und Farbe dann nach dem Zufallsprinzip, was gerade da war??????

  13. #13
    Tankentroster Avatar von olddj
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Westthüringen
    Beiträge
    146

    Standard

    Genau so, Farbe und Ausstattung war Wurscht!

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das waren ja Zustände....

  15. #15
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Na am besten waren unsere allseits beliebten Kuba-Apelsinen, die Dinger würde keiner der Altbundesbürger heute mehr essen wollen! Mindestens so zäh wie Fichtenholz, geschmackvoll wie ein dreimal überbrühter Teebeutel.... :wink:
    unsere waren dazu noch immer trotz monatelanger seefahrt grün... die konnte man dann im sommer schon mal für weihnachten hinlegen zum nachreifen...
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  16. #16
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von olddj
    Genau so, Farbe und Ausstattung war Wurscht!
    jo, so war dat. ich hab damals einem entfernten onkel gesagt, das ich ein s50 haben möchte. er kannte den chef des damaligen ifa-vertriebes.
    irgendwann hieß es dann: "junge komm mal vorbei"
    da stand dann im hof eine hellgrüne s50 elektronik. geld war natürlich schon vorher beim onkel hinterlegt gewesen.
    das war anno 1978 kurz nach dem wechsel auf bananentank und ich war 15.
    ich seh mich heute noch stolz wie oscar nach hause fahren.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kauf von zwei zerlegten Schwalben
    Von Lapacho im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 21:36
  2. Drigenst Hilfe beim Schwalben-Kauf! Angebot morgen zuende!
    Von Myuna im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 20:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.