+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schwalben Motor auf 1:50 umbauen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    64

    Standard Schwalben Motor auf 1:50 umbauen

    Hallo

    Ich habe mir vor kurzem eine zerlegte Schwalbe aus dem Jahr 1964 zugelegt.
    Ich baue sie gerade neu auf und habe den Motor von innen gereinigt und habe den Motor momentan noch offen.

    Ich meine ich hätte mal gehört das nach 1974 Nadellager verbaut wurden mit denen man 1:50 fahren konnte stimmt das ? und kann man diese lager bei meinem Motor nachrüsten?

    Gruß Nico Metzler

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Du brauchst dafür eine Kurbelwelle, bei der das obere Pleuelauge für die Aufnahme eines Nadellagers vorgesehen ist.

    Peter

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    Das hier ?

    Pleuelsatz f. Kurbelwelle + Lager S51, SR50, KR51/2, 17,17 €


    Unterscheidet sich das Nadellager von dem anderen Lager sehr, weil ich hab mir gerade mal das Nadellager angeschaut und ich meine es sieht genauso aus wie bei mir verbaut ist

    Hab nochmal nachgeschaut ich habe doch kein Nadellager drin


    Gruß Nico

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Das verlinkte Pleuel passt nicht, da der M5x1 Motor einen anderen Hub als der M53 Motor hat.
    Dazu ist der Tausch des Pleuel keine Arbeit für Hobby-Schrauber, das macht noch nicht einmal eine normale Werkstatt.

    Peter
    P.S.:
    nutze bitte den "Bearbeiten" Knopp unterhalb Deines Beitrags, um Ergänzungen etc. vorzunehmen, zumindest solange wie noch keiner geantwortet hat.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    Also müsste ich ne komplette neue Kurbelwelle mit Pleuel und Nadellager kaufen

    Gruß Nico

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Ja, aber achte darauf, dass es wirklich eine KW für die alte KR51 ist.
    IMHO ist bei der mindestens der Konus für das Polrad anders als bei der KR51/1.

    DAS BUCH könnte nützliche Informationen enthalten.

    Peter

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    Ich habe ja das BUCH

    Ist das die richtige ?

    Kurbelwelle S50, KR51/1, SR4-, 41,05 €

    Und ich habe noch ein Problem wo ich den Motor aufgemacht habe ging das Wellenlager rechts mit raus dem Gehäuse raus wie kriege ich das Lager von der Welle am besten runter ?

    Gruß Nico

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Das Lager musst Du abziehen. Am Besten die KW dazu im Backofen auf 100 Grad erhitzen.
    Es gibt zwei verschiedene KW für die KR51 (ohne /1):
    - 1850 3200 00 Kurbelwelle, nadelgelagert, Konus 1:5
    - 1850 3100 00 Kurbelwelle, nadelgelagert, Konus 1:10, (Ersatz f. Kurbelwelle 37300)

    Welche bei Dir verbaut ist muss Du selber herausfinden, ist wegen des Polrad wichtig.

    Bei der KR51/ 1 ist es:
    11 21301 507 Kurbelwelle, nadelgelagert

    Peter

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    Und wie kann ich herausfinden oder sehen welche bei mir verbaut ist steht dort irgendeine Nummer drauf oder was gibt es für hinweise ?

    Gruß Nico

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Stelle doch mal ein Foto von dem Kurbelwellenzapfen hier rein, auf dem das Polrad geschraubt ist.

    MfG,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    IMG_2017.jpg

    So hier das Bild hoffe das es funktioniert

    Gruß Nico

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Ist ein neuerer Zapfen mit dem Konus 1:10. Kann also problemlos auf eine Nachbaukurbelwelle umgerüstet werden und das Polrad passt trotzdem.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    ok also die Kurbelwelle die ich verlinkt habe kann ich nehmen ?

    Gruß Nico

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ja, die kannst du nehmen.
    BLECH STATT PLASTIK!

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    Alles klar nochmal Danke für eure Hilfe

    Gruß Nico

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. M53 Motor der KR51/1 auf 4 Gang umbauen
    Von TheGreatBeyond im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 20:35
  2. Kr 51/1 Motor auf 70ccm umbauen
    Von Chris-SHA im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 19:05
  3. Kann man den Habicht-motor für SR4-3 umbauen??
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 21:54
  4. M53 motor auf 4 gang umbauen - geht des??
    Von gander im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 13:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.