+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwalbenflieger und dann...


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Acranius
    Registriert seit
    19.08.2011
    Ort
    England
    Beiträge
    445

    Standard Schwalbenflieger und dann...

    Hallo Leute,

    Nicht jetzt aber in gut einem halben jahr würde ich gerne einen Motorradführerschein machen, halte aber, wie auch verständlich, jetzt bereits die Augen nache einem Grund hierzu, auf.

    Ich suche eine Maschiene, die sich technisch mit der Schwalbe (natürlich schneller) vergleichen lässt. Also ein Motorrad, bei dem man mehr oder weniger alles selbst reparieren kann. Es sollte komfortabel 120-150 km/h erreicht (ohne dass Angst um sein Leben haben muss...).

    Optisch denke ich an ein Naked-Bike oder eines, dass vom Stil der Schwalbe ähnelt. Alterstechnisch 1940-1990, allerdings sollte man noch gut an Ersatzteile herankommen. Hierbei finde ich ja die Simson Welt toll, da AKF und andere noch Teile bauen. Optisch und technisch gefällt mir die MZ es 150 sehr, allerdings könnte sie für meinen Geschmack noch etwas schneller sein (lt. Internet ist die schnellste Version 110km/h schnell).
    Ich habe auch an alte BMW´s und Triumph gedacht - Wichtig hierbei ist wie gesagt die Ersatzteilversorgung.
    Gut wäre auch ein 2-Sitzer. Finanziell denke ich an etwas bis etwa 1000-2000 Euro im funktionstüchtigem Zustand (wo nicht noch 1000 reingesteckt werden müssen...).

    Warum 1940-1980? Weil ich Plastikbomber wie die Pest hasse. Die sind häßlich und da bricht sehr leicht was ab. Außerdem wird heutzutage sowieso nichts mehr solide gebaut. Ich finde Simsons sind ein Beweis, dass die alte Technik robust ist; gegen kleinere Reperaturen habe ich nichts, solange ich sie selber machen kann.

    Um ehrlich zu sein reizt mich Triumph sehr, da icha ich aktuell in England bin (längerfristig) ich weiß aber nichts über die Ersatzteileversörgung diesbezüglich...

    Was meint ihr - was würdet ihr empfehlen?

    PS: Hier mal ein Bild der MZ - Das Design ist Super - der Schwalbe sehr ähnlich
    http://www.fahrzeugbilder.de/1024/mz...otor-76488.jpg
    bzw. soetwas als 2-sitzer
    http://www.motorcyclespecs.co.za/Cla...0Twin%2038.jpg

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn dir die ES 150 zu lahm ist, nimmste eben ne 250er...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Acranius
    Registriert seit
    19.08.2011
    Ort
    England
    Beiträge
    445

    Standard

    Alle MZ es sind vergleichbar schnell - zwischen 100 und 120 km/h ...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Ich möchte mich hier nicht als (Schwalben-)Nestbeschmutzer outen, aber was die Robustheit (Qualität) der Simsons angeht, könnte man sicherlich Stundenlang darüber diskutieren. Ob eine alte Yamaha, Suzuki oder Sonstiges aus den 90er und 00 er Jahren wirklich qualitativ schlechter ist, als eine Simson oder MZ, sei dahingestellt. Zwei Aspekte die Du aber ansprichtst sind die Geschwindigkeit und die Sicherheit. Wenn Du wirklich vor hast regelmäßig mit dem Motorrad zu fahren und Dich in einem Bereich bis 150km/h aufhalten möchtest, solltest Du mal die Fahrwerksqualität und die Sicherheit des Bremsssystems, der Oldtimer mit den sogenannten Youngtimern, oder den "Plastikbombern", vergleichen. Du wirst Deinen Führerschein nicht auf einem Oldtimer machen, sondern hast ein modernes Motorrad auf dem Du lernst. Dann willst Du auf einen Oldtimer umsatteln, bei dem die Sicherheit um Welten schlechter ist. Aber Du must anhand Deines Anforderungsprofils selbst entscheiden, wo Deine Prioritäten liegen. Was die Optik angeht kann ich Dir voll und ganz zustimmen. Was die Wirtschaftlichkeit (insbesondere Anschaffungspreis und Reperaturkosten) und die Sicherheit angeht, dürften die alten Japaner aus den 90ern den MZ, BMW´s und Triumph´s aus der Zeit der 40er bis 80er weit überlegens sein. Oldtimer sind schön, wenn man genügend Geld und ein zusätzliches alltagstaugliches Gefährt zur Verfügung hat.

    Beste Grüße

    Hermann

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Mein Tip: MZ ETZ250.

    Die Technik ist ähnlich wie bei den Simmen, mit bis zu 21PS hat sie aber deutlich mehr Dampf. Dazu gibt es sie mit Scheibenbremse vorn. Aber über 120km/h fahre ich sehr ungern mit ihr.
    Macht aber nix, weil ich Autobahnen und ausgebaute Bundesstrassen, sowie Schnellstraßen nach Möglichkeit meide.
    Die Ersatzteilversorgung ist ok. Baujahr 1988 und früher hat dazu den Vorteil, dass man keine ASU braucht.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 11:08
  2. Motor läuft mal rund... dann wieder nicht... dann wider ????
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 16:49
  3. Moped läuft erst normal, dann mit Schock und dann nicht mehr
    Von crazy_down im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 19:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.