+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Schwalbenkauf!


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.03.2004
    Beiträge
    273

    Standard

    Hallo der Spezi ist wieder da und hat ein paar Fragen:

    Ich habe ein Angebot für eine Schwalbe KR 51/1 BJ 1978 16000Km .. Ich habe sie mir auch schon angesehen...

    Ich erzähle mal, was mir so aufgefallen ist?

    Also die Farbe ist leider nicht original, sie ist mit pinsel aufgebracht und an den Kratzern die leicht rosten ist die original gelbe Farbe zu sehen?

    Die Elektrik ist total verbaut, gleube da tuens nichtmal die Blinker (man sieht auf dem Foto das Kabel vom Rücklicht) die Batterie war ?leer? .

    Das Viereckige-Teil (Vergaser?)am Motor über dem Motorblock, wo Benzinschlauch und Schock endet läuft Öl oder Benzin aus der Flanschverbindung? Motor spring auch nicht an...

    Der Funkentest war positiv! Der Tank mit Treibstoff gefüllt, also kaum Rost.

    Keine Schlüssel und etwas lockere Sitzbank mit Rissen.

    Die vordere Felge war mit silber Lack besprüht und darunter sehr Rau (Rost) die Reifen waren leicht porös hatten aber noch Profil. Stoßdämpfer vorne war recht hart quitschte leicht. Der hintere Stoßdämper erschien mir recht weich, ging beim aufsitzen sehr tief runter.Die Fussrasten waren nicht verbogen.

    Bei der Kupplung kenne ich mich überhaupt nicht aus? aber ich konnte an der Fussschaltwippe nicht spüren,ob ein Gang rein ging? war irgendwie Locker? Das Nummernschild ist aus dem Jahr 1995 also vielleicht seit dem auch nicht bewegt?

    Was könnte sowas kosten?(im Westen)
    Oder besser komplett Finger davon?!

    Grüße

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    96

    Standard

    Hallo

    Lieber Finger weg. Das ist eine ewigkeitsbastelei, die dich viel teuerer kommt, als wie wenn du gleich um 300-400€ etwas besseres und funktionierendes kaufst.

    Wenn man allein die Arbeitszeit rechnet, dann das u.U. kaputte Getriebe, neue Reifen und Schläuche, ...etc. werden dir 400€ wenig vorkommen, um eine Top Schwalbe, also das beste, stehen zu haben

    Gruß Harald

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...category=49888


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...category=44326


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...category=14782


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...&category=9934

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Mhh, kommt natürlich auch immer auf die eigenen Fähigkeiten an ob man daraus noch was machen kann oder will. Für den richtigen Preis (für mich max 100€) würd ich das Teil nehmen. Das das Kabel nicht mehr unter der Verkleidung liegt ist ja nun nich t wirklich tragisch. Die Felge dürfte nicht original sein, Stahlfelgen gabs doch nur an den Enduros? Das der Tank jetzt voll ist heist noch nicht das da kein Rost drinnen ist, dazu müsste man schon mal reinfassen. Stoßdämpfer kann man im allgemeinen regenerieren, also auch nicht wirklich sooo wild. Naja verbastelte Elektrik ist natürloch nicht jedermanns Sache, wär für mich aber kein Grund sie nicht zu kaufen.

    MfG Tilman

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.03.2004
    Beiträge
    273

    Standard

    Danke für die Info!!!
    Du bestätigst meine Ansicht... also ein wenig Basteln ist schon in Ordnung, aber fahren will ich auch noch! Es dauert glaube ich ein halbes Leben, bis dann alle Ersatzteile in den Westen eingeflogen sind...

    demnach weiter auf die Jagt!

  5. #5
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    wenn keine Batterie da ist und der Motor nicht läuft, ist logisch das da nix elektrisches geht ...und was hat er dir an Preis gesagt ? Ersatzteile zu bekommen, ist ja dank Internet nicht wirklich ein Problem, da hast du in einer Woche alles zusammen was du brauchst...

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbenhorst
    Registriert seit
    06.05.2003
    Beiträge
    28

    Standard

    @unsystematic
    Wie ich Deinen Beiträgen entnehme bist Du noch nicht so fit mit den Schwalben (nicht böse gemeint). Du solltest dann wie schon von Laudandus empfohlen lieber etwas mehr für die Anschaffung ausgeben und dafür schneller Spaß an dem Teil haben. Ein Kaufpreis von über 300 Euro sollte aber wirklich nur für eine Schwalbe im absolut funktionsfähigen Originalzustand gezahlt werden (und auch das ist meiner Meinung nach schon sehr hoch angesetzt).

    MfG Schwalbenhorst

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Das auf jeden Fall! Wenn man in die Materie einsteigen will iss es nicht wirklich ratsam ein verbasteltes Moped zu kaufen, welches man erstmal einer Komplettrestauration unterziehen muss. Ist halt von jedem selber abhängig, und kommt auch drauf an ob man auf das Moped angewiesen ist oder nur am WE mal ein bisschen damit rumfahren will.

    MfG Tilman

    P.S.: heute in Dresden auf dem Flohmarkt S70 für 750€ angeboten bekommen, NEIN DANKE!!!

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @tilman

    Kommste morgen auch nach Ottendorf? Dort isses zwar nicht unbedingt billiger, aber das Angebot ist riesig.

    Außerdem kannst ruhig aus Solidarität mal ein bisschen mitfrieren mit mir und Taloon.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @mboogk (schubser) und taloon,

    da habt ihr ja heute mit dem Wetter so richtig Glück gehabt. Das mit dem Frieren hielt sich ja sicher in Grenzen.

    Sonnige Grüße aus dem chemnitzer Raum von

    Quacks dem älteren.

    /edit

    PS: Gerade habe ich aus dem Fenster geschaut (so gegen 16.10 Uhr, +9 Grad Celsius). Und was sehe ich da - ein Cabrio offen fahrend!!!

    Leute die Saison beginnt!!!!!!

    Qdä

    /edit ende

  10. #10
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    @Schubser
    Schade, gestern nicht mehr gelesen. Ja war da, gefroren hab ich nicht, vor allem nicht als ich die PREISE von einigen Ersatzteilen hörte: 50€ für ein rostiges Troll-Rücklicht! Ja hallo, das iss ein Viertel von dem was der ganze Troll gekostet hat, also iss mein Troll 4 Rücklichter wert oder wie? Na schönen Dank auch. Hab Franz auch ganz kurz gesehen, er war aber zu weit weg zum rufen und ist dann scharf links rein zu dem Gefährt mit den Ketten , dann leider nicht mehr gesehen. Aber die BK am Eingang, war eine ordentliche Menschentraube drumrum. Und ich habe IHN gesehen, DEN TASSILO!!! Aber der war bereitsvergriffen... Nee im ernst, er war freundlich wie immer. Ansonsten nix weiter gekauft außer Nachdruck Betriebsanleitung Troll und 2 Fischbrötchen.

    MfG Tilman

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @tilman

    Angebot war gigantisch, die Preise auch.X( Das müssen alles Leute sein, die noch nie bei ebay reingeguckt haben. Eine klapperige KR 51/1 für 350€, die spinnen die Römer.

    Aber ich habe wenigstens neue Reifen für meinen Roller bekommen. Da hat Tassilo aber den Vogel abgeschossen. Bie ihm waren die zwar am billigsten, aber dafür aus dem Produktionsjahr 2001. Da hab ich dann lieber doch ein paar Euro mehr bezahlt.

    Hast du das Kettenkrad gesehen? War für mich das erste Mal in natura. Ein wirklich feines Teil, allerdings unverkäuflich.

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Da gibts viele, die den Tassilo noch nicht gesehen haben. Hat von Euch vielleicht jemand ein gutes Foto von ihm, damit er auch ein Gesicht erhält?

    Das letzte Mal habe ich seinen Namen auf einem Karton mit Teilen für das Mofa gelesen.

    Gruß
    Al

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    131

    Standard

    Also, um zum Thema zurückzukommen, mir ging es ähnlich:

    Original von unsystematic:
    Also die Farbe ist leider nicht original, sie ist mit pinsel aufgebracht und an den Kratzern die leicht rosten ist die original gelbe Farbe zu sehen?

    Die Elektrik ist total verbaut, da tuens nichtmal die Blinker (man sieht auf dem Foto das Kabel vom Rücklicht) die Batterie war leer.

    Der Funkentest war positiv! Der Tank mit Treibstoff gefüllt, also kaum Rost.

    Keine Schlüssel und etwas lockere Sitzbank mit Rissen.

    Die vordere Felge war mit silber Lack besprüht und darunter sehr Rau (Rost) die Reifen waren leicht porös hatten aber noch Profil.
    ...mit dem Unterschied, daß bei mir der Motor sauber lief während die Reifen zerschlissen waren. Ich habe seinerzeit hier im Südwesten (Raum Stuttgart) 250 Euro dafür bezahlt. Das war für hiesige Verhältnisse billig! Bin dann ein Dreivierteljahr damit gefahren, jetzt war eine Generalüberholung fällig. Fazit: Für das ganze bisher rausgeschmissene Geld (Fahrzeug, Reifen, Kleinteile, große Reparatur) hätte ich auch gleich eine gepflegtere Schwalbe kaufen können. Ich würde inzwischen sogar davon ausgehen, daß es sich lohnt, über Ebay eine Schwalbe im Osten oder Norden zu kaufen und die dann per Hänger oder Kombi herzuholen.

  14. #14
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Muss jetzt nochmal das OT Thema aufgreifen:
    @Alfred:
    Sch... jetzt weis ich von was ich noch nen Bild machen wollte, mist hab ich vergessen beim zurückmarschieren. Aber hier sind ein paar Bilder von schönen und anderen Fahrzeugen auf dem Teilemarkt.

    MfG Tilman

    Das Kettenkrad war unverkäuflich? Wieso schleppt er es dann auf den Teilemarkt?

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Der hatte andere Sachen im Angebot. Das Kettenkrad war wohl eher Lockmittel.

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Den Tassilo wird schon noch jemand vor die Linse bekommen. Schöne Bilder, das! Zwar sind es nur 6, aber dafür schön groß. Franz' seine BK erkenne ich sofort an dem Monster auf dem Beiwagen. Das Velorex möchte ich nicht beim TÜV vorführen müssen, so wie es von Außen aussieht. Liegen die kompletten Innereien von dem Kettenkrad auf der Pritsche; wurde es ausgeweidet?

    Gruß
    Al

    p.s.: Die /2 E mit Enduro-Auspuff ist auch recht interessant.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbenkauf
    Von vwirus im Forum Smalltalk
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 14:54
  2. Schwalbenkauf
    Von WichtelZwerg im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 07:40
  3. Schwalbenkauf
    Von _-FoX-_ im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 14:15
  4. Schwalbenkauf
    Von unsystematic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 13:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.