+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schwaltwippe KR51/1S ölt


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    40

    Standard Schwaltwippe KR51/1S ölt

    Hallo!

    Eigentlich ein eher triviales Problem, aber ich weiss nicht genau wie die benötigten Teile heissen.

    Ich brauch wohl einen O-Ring und einen Wellendichtring, weiss jemand genau welche Maße?

    viele Grüße
    bommerlunder

  2. #2
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    wenn ich mich nicht täusche ist an der Schaltwippe keine
    Dichtung verbaut(falls ich mich irre bitte Korrigieren)
    dort dürfte es also immer etwas ölen

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    40

    Standard

    Ich hab die KR51/1S noch nicht hier, aber bei meiner KR51/2N ist da ein Wellendichtring ("Simmerring") aussenrum und ein O-Ring innen auf der Schaltwelle...

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Bei der /1 gibt es keinen O-Ring zwischen Kickstarterwelle und Schaltwelle. Demzufolge kommt dort meist etwas Öl raus, vor allem wenn die Kickstarterwelle schon etwas verbogen ist.

    mfg Gert

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von experimentator
    Bei der /1 gibt es keinen O-Ring zwischen Kickstarterwelle und Schaltwelle. Demzufolge kommt dort meist etwas Öl raus, vor allem wenn die Kickstarterwelle schon etwas verbogen ist.
    Genau ! Ich hatte mich bei meinem Star auch erst gewundert, weil
    der O-Ring im Gegensatz zu meiner S51 auf der Welle fehlte. Als
    ich dann 10 Minuten lang versucht hab, nen neuen aufzuziehen hab
    ich mal im "Ich fahre eine Schwalbe"-Buch nachgelesen und da steht
    explizit "kein O-Ring". Aber viel Oel solltest du da trotzdem dadurch nicht
    verlieren, der Simmerring macht da viel mehr aus. Nachdem ich den
    bei meinem Star´gewechselt habe, is da Ruhe !

    Adrian

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    40

    Standard

    OK, vielen Dank für die Tipps!

    Ich hab dieses Baby gestern bei ebay gekauft:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...tem=4633461586

    Und da steht als Hauptproblem besagter Ölverlust, angeblich läuft das Öl nur so durch, also kein Tropfen mehr, sondern Fliessen.

    Das muss dann wohl der Wellendichtring sein. Weiss jemand dessen Maße?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Zuendaussetzer
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    142

    Standard

    20x30x7

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    40

    Standard



    Danke!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwaltwippe bewegt sich ohne kupplung zu drücken
    Von Schwalboholic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 19:44
  2. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.