+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 114

Thema: Schwarzarbeit-Diskussion


  1. #49
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Das "Europäische Recht" sieht tatsächlich vor, dass kein Anbieter im europäischen Binnenmarkt benachteiligt werden darf. Diese Verordnung beeinflusst allerdings keine nationalen Gesetze oder Verordnungen. Wenn also ein französischer Motorenregenerateur seine Dienste in Deutschland anbeiten möchte, braucht er tatsächlich keinen deutschen Meisterbrief. Er muss allerdings die französischen Gesetze und Verordnungen für Gewerbetreibende erfüllen und er muss seinen Firmensitz in Frankreich haben und diese Dienstleistung aus Frankreich heraus anbieten. Sollte er eine Filiale in Deutschland betreiben, fällt er unter deutsche Gesetze und Verordungen.

    Aber der "europäische Einwand" führt meiner Meinung nach in dieser Diskussion in die Irre.

  2. #50
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Was mich betrifft,brauch ich mir keine Sorgen machen,da alles ordnungsgemäß angemeldet und genehmigt ist.
    Rechnungen schreibe ich auf Wunsch.Das ist überhaupt kein Problem.
    Das wird zB. gemacht,wenn ich Arbeiten für andere Firmen mache.
    Nur eine Verpflichtung zur Rechnungsstellung gibt es für mich nicht. Da alles belegbar ist.
    Somit sollten schon mal die Fragen vom Wüstenvogel beantwortet zu sein.
    Bekommst man beim Frisör eine Rechnung?
    Nein bekommt man nicht. Auf Wunsch bekommt man einen Kassenbon oder eine Quittung.

    Und ich denke,vor dem Herrn Restaurator brauch ich mich hier nicht zu beweisen.

    Und eigentlich ist hier ein Bezug auf mich völlig fehl am Platze,da ich keine Schwarzarbeit im eigentlichen Sinne betreiben kann. Wenn was wäre,wäre es Steuerhinterziehung.Das wäre der Fall,wenn Einnahmen nicht orgnungsgemäß angeben würden.
    Aber dazu hat der User hachichtwilly ja schon geschrieben.
    Und wenn es hier irgendjemanden stört,daß ich Motoren regeneriere,dann ist das schlichtweg sein persönliches Problem.

    Vielleicht ärgert sich ja auch nur der Eine oder Andere darüber,daß er dadurch weniger Schwarzarbeit bekommt......

    Zu guter Letzt:
    In diesem Thread hier geht es um Schwarzarbeit.
    Also kümmert Euch um dieses Thema und versucht nicht,hier irgendwelche Leute in die Pfanne zu hauen.
    Und wenn man irgendwen der Schwarzarbeit bezichtigen will,sollte man auch was Belegbares vorzuweisen haben.
    Nicht nur groß rumbrüllen,willkürlich Leute ankacken und dann hinterher sagen: "Beweis das Gegenteil"
    Hinterhofbastler :-D

  3. #51
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    ich glaube du hast das noch nicht verstanden, die Versteuerung ist egal für die Definition der Schwarzarbeit. Das Thema Finanzamt ist schon lange abgefrühstückt.

    REchnungslegung und Quittung ist auch schon durch, da gilt das BGB bzw. HGB, das steht auch schon weiter oben.

    Es geht momentan ALLGEMEIN (und um spezielle keine Person!) um den Eintrag in der Handwerkerrolle und Zulassung.

    MfG

    Tobias

  4. #52
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hi,


    Es geht momentan ALLGEMEIN (und um spezielle keine Person!) um den Eintrag in der Handwerkerrolle und Zulassung.

    MfG

    Tobias
    da der Herr Restaurator aber mich direkt angesprochen hatte ,hab ich darauf reagiert ;-)
    Hinterhofbastler :-D

  5. #53
    Simsonfreund Avatar von MichiKlatti
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.893
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Und somit ist die Arbeit des Prof´s umsonst. Glückwunsch.
    Manche merken es einfach nicht -.-

    LG Michi der das Popcron jetzt aufgegessen hat.

  6. #54
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von MichiKlatti Beitrag anzeigen
    Und somit ist die Arbeit des Prof´s umsonst. Glückwunsch.
    Manche merken es einfach nicht -.-
    Ach, meine Güte... Solang man sich selbst wieder ins Gespräch bringt und die gewährte Anonymität verlässt, kann man sich nicht darüber aufregen, dass man gegen seinen Willen in irgendwelche Zusammenhänge gestellt würde. Für mich war das Thema durch, wenn es jetzt mit aller Gewalt wieder aufgewärmt werden soll, isses mir auch egal.

    Bezeichnenderweise wäre die ganze Diskussion ja schlagartig vorbei, wenn man nun sagen würde: "Das ist alles in Ordnung, mein Gewerbe ist in die Handwerksrolle eingetragen und ich habe mir auch in dieser Hinsicht nichts vorzuwerfen". Dass genau das bisher nicht passiert ist und die mehrfach gestellte Frage gekonnt ignoriert wird, möchte ich nicht bewerten. Das möge jeder selbst tun und sich eine Meinung bilden.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #55
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Bezeichnenderweise wäre die ganze Diskussion ja schlagartig vorbei, wenn man nun sagen würde: "Das ist alles in Ordnung, mein Gewerbe ist in die Handwerksrolle eingetragen und ich habe mir auch in dieser Hinsicht nichts vorzuwerfen". Dass genau das bisher nicht passiert ist und die mehrfach gestellte Frage gekonnt ignoriert wird, möchte ich nicht bewerten. Das möge jeder selbst tun und sich eine Meinung bilden.

    Ralf
    Dem ist nichts hinzu zu fügen!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  8. #56
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von MichiKlatti Beitrag anzeigen
    Und somit ist die Arbeit des Prof´s umsonst. Glückwunsch.
    Manche merken es einfach nicht -.-

    LG Michi der das Popcron jetzt aufgegessen hat.
    Und da merkt jemand nicht,daß er gar nicht weiß,was genau das Problem war.
    Kann er auch nicht wissen,weil er schlecht die e-mails und PNs anderer lesen kann.
    Aber hauptsache mal was eingeworfen.
    Wenn man sonst schon nichts beizutragen hat.....

    da alles ordnungsgemäß angemeldet und genehmigt ist.
    Hinterhofbastler :-D

  9. #57
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Ging es nicht mal darum das ein User seinen Motor wieder fitt bekommen lassen wollte
    und der Örtliche Schrauber 200€ sehen wollte?
    Nun wollte er nur fragen ob wer günstig und gut ist, promt kommt das Wort
    "Schwarzarbeit"
    daher. Davon abgesehen würde ich keinem n Motor senden. Besser ist immer vor Ort
    einen zu haben wo man auch mal die Gänge nachstellen lassen kann oder beim öffnen
    des Motor dabei sein kann. In Berlin ist das einfach, schon klar.
    Onlineangebote sind nach meiner Meinung meist fraglich von der Qualität und umständlich
    beim Versand und der inanspruchnahme der Garantieleistungen.



    solong...

  10. #58
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von falk205 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Ging es nicht mal darum das ein User seinen Motor wieder fitt bekommen lassen wollte
    und der Örtliche Schrauber 200€ sehen wollte?
    Nun wollte er nur fragen ob wer günstig und gut ist, promt kommt das Wort
    "Schwarzarbeit"
    daher
    Deswegen ist das Schwarzarbeitsthema ja vom Motorensammelthread abgetrennt worden, das ist extra rausgenommen worden und zu einem eigenen Thema geworden.

  11. #59
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Schon klar. Nur kann man nicht den Onlineanbietern "Schwarzarbeit" unterschieben!!


    solong...

  12. #60
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von falk205 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Schon klar. Nur kann man nicht den Onlineanbietern "Schwarzarbeit" unterschieben!!


    solong...
    Arg... tun wir ja gar nicht.

    Es ging darum am Ende, dass man um Motoren gewerblich zu überholen, auch online, einen Eintrag in der Handwerkskammer braucht, damit auch auch einen Gewerbeschein.

    Sonst ist das Schwarzarbeit, auch wenn es korrekt versteuert ist.

    Das Tacharo sich da so angesprochen fühlt, ist sein persönlines Pech, der Thread wurde extra anonymisiert.

    Nachdem er da ansprungen ist, wäre es meiner MEINUNG nach klüger gewesen die (berechtigte) Frage nach der Handwerkskammer mit JA oder NEIN zu beantworten.

    So long,

    Tobias

  13. #61
    Simsonfreund Avatar von MichiKlatti
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.893
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    das Problem ist nach wie vor bestehend,denn die Frage ob du in der Handwerkskammer eintragen bist und somit Motoren gegen Geld regenerieren darfst ist nicht beantwortet.
    Oder meinst das ALLES genehmigt ist, das einschließen?

    LG michi

  14. #62
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Ich konnte ihn bei der zuständigen Handwerkskammer in der Handwerksrolle nicht finden!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  15. #63
    Simsonfreund Avatar von MichiKlatti
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.893
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Ich konnte ihn bei der zuständigen Handwerkskammer in der Handwerksrolle nicht finden!

    Gruß Peter
    Dann hast du bestimmt nicht richtig gesucht,er hat doch ALLES genehmigt

    Ich finde wenn er ein paar Motoren machen würde als freundschaftsdienst sozusagen kein ding aber geht man von besagten 100 Stück aus bei einem ehrlichen preis von 200€ zu 80€ sind das 12 000€ die dem freien Wettbewerb durch die Lappen gehen. und das finde ich Ne Schweinerei.

    LG michi

  16. #64
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Ich steh in der Rolle in Neuruppin.



    solong...

+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thema / Diskussion / Beitrag schließen
    Von fantaeiner im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 22:54
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 19:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.