+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 19 von 19

Thema: Schwarze Flüssigkeit aus Auspuff/Schrauber aus Raum Dresden


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    achso, ok verständnissproblem...
    ist dort ne richtige dichtung drin? oder wie beim kopf nur metall auf metall?

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wie hat der Prof geschrieben?

    Am Zylinderfuß, also dort, wo der Zylinder im Motorblock steckt, gehört eine Zylinderfußdichtung rein. Die ist aus Dichtungspapier.
    Am Zylinderkopf, also an dem Bauteil, in dem die Zündkerze steckt, dichtet direkt Metall auf Metall ab.

    Hast du dich schon Buch gekeuft? Das helft bei viele solches Frages.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #19
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    jup, das schwalbebuch, war gleich das erste was ich mir geholt hab...aber ich hab schon mit nem bekannten nen Wartburg 311 wieder aufgebaut, also ein gewisses Grundwissen ist vorhanden ;-)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schwarze Schwalbe in Dresden Löbtau Gestohlen
    Von freshmeat im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 21:13
  2. Schwarze Siffe aus Auspuff
    Von Tuskenrider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 19:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.