+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 43 von 43

Thema: Schweißpunkt auf KW statt Scheibenfeder (Halbmondkeil) auf Zündungsseite


  1. #33
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    Wenn du den Dremel benutzen willst, nimm die dünnen Trennscheiben, mittlere Geschwindigkeit, keinesfalls voll aufdrehen, denn da rutscht du zu schnell ab. Ich würde die Scheibenfeder oder was auch immer das ist seitlich oberhalb der KW bei dem "Schweißpunkt" einschneiden und dann versuchen vorsichtig das "Ding" heraus zu schlagen.
    Wenn das gelungen ist und die Nut nicht in Ordnung ist mit der etwas dickeren Schleifscheibe die Nut säubern. Wichtig ist die nicht zu hohe Drehzahl des Dremels.

  2. #34
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Also Leut`s die sogenannte Scheibenfeder heißt eigentlich "Passfeder" .
    PASSFEDER von PASSEN.
    Was wollt Ihr da mit einem Grobzeug wie einen TREMMEL.
    Einem Zahntechniker traue ich das zu, aber der schleift jeden Tag im HUNDERTSTEL Bereich.
    Aber es ist ja Deine KW .
    Dein Tremmel.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  3. #35
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    Du hattest deine Meinung schon kundgetan.
    Im übrigen wegen der Passfeder: Ich verweise auf den Originalersatzteilkatalog der KR51/1 Motor und die Bezeichnung dort: Scheibenfeder.
    Und das Die passen muss na ja sollte wohl so sein. Aber weder ich noch du kann die Fähigkeiten der Person einschätzen und der hatte ne Frage gestellt,die nicht dumm war und verdient daher einen Tipp.
    Übrigens habe ich das schon selber so gemacht (Ne abgescheerte Scheiben(Pass-)feder ausgefriemelt)und ich bin gewiss kein Zahntechniker. Und nen D(T)remel is gewiss kein Grobwerkzeug, sonst hätte ich gesagt nimm ne 230 Flex. Und wenn du dich mit mir über die auftretenden Scheerkräfte und Beharrungsvermögen bei der KW und des Polrades unterhalten willst, bin immer per PN erreichbar.

  4. #36
    Tankentroster Avatar von PikesPeak
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    Geht mit dem Dremel gut, habe ich auch schon gemacht

  5. #37
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von Rotmopedbaby Beitrag anzeigen
    Was wollt Ihr da mit einem Grobzeug wie einen TREMMEL.
    Einem Zahntechniker traue ich das zu, aber der schleift jeden Tag im HUNDERTSTEL Bereich.
    Aber es ist ja Deine KW .
    Gute Idee, beim nächsten Zahnarztbesuch nehm ich meinen Motor einfach mit!

    Bevor ich die KW eh ausbaue, kann ich es doch auch mit nem Dremel versuchen.
    Habe schon sehr gute Erfahrungen gemacht mit dem Ding und bin auch feinmotorisch begabt, sodass ich mir zutraue, dass es funktionieren kann!

    Hättest du meinen vorigen Beitrag aufmerksam gelesen, wäre dir bestimmt aufgefallen, dass ich es versuche und falls es nichts wird ne neue KW rein kommt.
    Warum direkt die Welle tauschen (Motor spalten) und nicht vorher mal den Dremel bemühen.

    Wenns kaputt geht ist es doch auch nicht so schlimm!
    Kommt dann halt neu

    Gruß
    K.P.

    Danke an Puffi2702 und PikesPeak für die Tipps...
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  6. #38
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    @ puffi Das T im Dremmel war Absicht und wenn Du mal Deine Scheibenfeder um die Ecke beim Kleineisenhändler kaufen willst, heißt das halt Passfeder 2 x3,7. Nach DIN EN .
    Ich bin nur deswegen so stark dagegen, weil nun schon die X-te KW getauscht habe, die durch falschen Einsatz solcher Geräte dermaßen verhuntzt waren, dass eine Rettung nicht mehr möglich war.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  7. #39
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    Ohne dich jetzt zu beleidigen:

    Halt dich mal zurück. Ich bin kein Jungspund, der was mal im Forum rummüllt. Und das mit dem T hab ich wohl verstanden. Und du kannst mich gerne besuchen, dann können wir uns unterhalten was wie ist.

    Und das du zig KW getauscht hast, na ja und ich behaupte ich habe mehr 2-Takter unter meinen Fingern gehabt habe, als du gesehen hast und zwar KKR und Autos und ich fahre heute noch einen Trabbi und ein paar Schwalben und ein paar Mz etc, etc... Ansonsten verweise ich auf den Trööt "Warum fahre ich Simson... im Smalltalk"

    Mich stört es auch, was ich hier lese. Aber gebe den Jungspunden einen Tipp und nicht gleich..... geht nicht...

  8. #40
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mit dem Dremel die den Scheibenfederrest aus dem Kurbelwellenstumpf holen ist bestimmt keine gute IDEE
    ist die Passung erst beschädigt hat sich die Welle erledigt -
    Ich würde so etwas nicht empfehlen , obwohl es wohl erfahrene Bastler ( die habe auf sicher schon ein paar Wellen beschädigt bis es dann auch mal geklappt hat ) hinbekommen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #41
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    Es geht wohl um die Scheerkräfte die da wirken.....

    Ich hab ein Schwälbchen die läuft schon seit 3 Jahren damit....

    PS: Ich biete keine Regeneration an......

  10. #42
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Naja, ich möchte es mal so sagen:

    Wenn mir eigentlich egal ist, ob die Simme läuft, ich gerne nach Hause schiebe oder einen Abschlepper kenne, gerne alle 3 km am Strassenrand irgendwas repariere, immer mein Handy mithabe damit meine Freundin mich trösten kann wenn ich wieder liegen geblieben bin ... dann mache ich halt eine Pfusch-Reparatur und gucke, wie lange es hält.

    Wenn ich aber zuverlässig fahren will, dann investiere ich die paar Euro in eine neue Kurbelwelle, Lager- und Dichtsatz etc., nehme mir einen Nachmittag Zeit, baue den Motor auseinander und gucke, was sonst noch so alles am Motor im Grenzbereich ist und werfe das auch gleich raus. Danach klingt der Motor auch nicht mehr wie die meisten Simson Verbrauchtmotoren nach einem Sack Nüsse.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  11. #43
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    @ puffi Ohne dich jetzt zu beleidigen:

    Halt dich mal zurück. Ich bin kein Jungspund, der was mal im Forum rummüllt. Und das mit dem T hab ich wohl verstanden. Und du kannst mich gerne besuchen, dann können wir uns unterhalten was wie ist.


    Ich beschäftige mich mit zweitakt Motoren erst seid 29 Jahren, bin ebenfalls kein Jungspund und mache das auch Beruflich. -> Habe also keine Ahnung !
    Geht nicht hatte ich nicht gesagt. Ich habe lediglich aus Hilfs und Rep. Tread´s verwiesen.
    Die Tatsache ,dass DU das Kannst , sollte man nicht verallgemeinern.
    Viele Junge lesen das und versuchen es auch, mit der möglichen folge ,dass die KW hin is.
    Ich bin halt nunmal der Meinung wir sollten nur solche Tip´s weitergeben, die "JEDER" nachmachen kann ohne Sie oder Ihn in gefahr zubringen einen "Größeren " Schaden zu verursachen.

    Es war nicht meine Absicht Dich in irgendeiner weise zu Bedrängen.
    Simson-Freunde-Limburg.de

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Halbmondkeil
    Von dave im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 21:36
  2. Simmerring Zündungsseite undicht
    Von Oberfranke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 21:19
  3. Simmerringe wechseln (Zündungsseite)
    Von Remmidemmi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 16:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.