+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Das wird schwer oder???


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    23

    Standard

    Hey leutz!!!

    Vor mir liegt volgendes problem, und zwar muss ich an meinem gebläsemotor mit handschaltung die kurbelwelle austauschen
    das hab ich jedoch noch nie gemacht, und hoffe ihr könnt mir tipps geben wie ich am besten vorgehen kann und was ich beachten muss:)
    hab auch nen ersaztmotor an dem ich üben kann...also bitte helft mir damit meine schwälbchen wieder fliegen kann

    mfg christian

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    23

    Standard

    danke, das hilft mir schon echt, nur wie krieg ich denn die motorhälfen auseinander wenn ich keine trennvorichtung hab??
    meint ihr ich sollte auch sofort alle dichtungen erneuern??

  4. #4
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    ja, die dichtungen auf jeden fall und am besten auch die Simmerringe wenn der Motor einmal auf ist.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Evtl. auch die Kugellager wechseln, wenn sie stark abgenutzt sind.

    Gruß!
    Al

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Ich hab den Motor auch ohne Trennvorrichtung auseinander bekommen, nur die Kurbelwelle ging nich aus dem linken (Kupplungsseite) Lager raus. Bin ich dann mit in die Simsonwerkstatt um die ecke, der hat die mir dann KOSTENLOS rausgedrückt.
    Aber mit Trennvorrichtung is schon besser. Hab mir letztens erst eine bei Ebay besorgt kannst ja auch mal gucken. Musst aber aufpassen, dass du die richtige kaufst.

    Hat einer ne Ahnung, womit man die Kurbelwelle aus dem linken Lager bekommt? Auch mit dieser Trennvorrichtung???

  7. #7
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Ich leg meine Motoren vor dem Auseinanderbauen immer in den Backofen!
    140° (ich weis, is n bisl heiß, aber je heißer desdo leichter gehts)

    Sollte man aber machen, wenn grad keine empfindlichen Nasen zuhause sind (Frauen, Kinder...)
    Dann besorge man sich nen Helfer mit nem Heißluftfön und ziehe sich Lederhandschuhe an. Wenn der Eine geschickt die Lagersitze warm hält, kann der Andere mit bloßen Händen die Gehäusehälften auseinanderziehen!

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    179

    Standard

    @ Kurt

    Und im Gasherd ist das dann Stufe 6 ?
    Oder Stufe 4 ?
    Und muss man den Braten nach 20 Minuten wenden oder mit Öl einstreichen, damit er recht knusprig und innen saftig wird?



    Konnes

    ....Iprovisation rules!

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    23

    Standard

    Hab heute vormittag zwei motoren auseinander genommen, wie gesagt ohne trennvorichtung! ging eigentlich einfacher als ich gedacht habe, musste zwar nen bisken rütteln und ziehn aber et ging...auch ohne backofen
    wenn die dichtungen da sind gehts wieder ans zusammenbauen

  10. #10
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Ach ja, wenn man seinen Motor in den Ofen wuchtet, sollte man vorher so gut es geht ALLES Öl entfernen ...natürlich auch sämtliche anderen Ablagerungen, die sich zersetzen könnten!
    Aber ein Scherz is das ganz und gar nicht... Ich würd nich auf die Idee kommen nen Motor kalt auseinander zu rupfen, geschweige denn kalt wieder zusammenzubaun!

    Wenn du den Motor bei Zusammenbau ordentlich angewärmt hast, und die Kurbelwelle vorher eingetütet im Gefrierschrank abgekühlt wurde, dann flutscht der Motor von ganz alleine zusammen. Und verbiegen kannst da nix!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zu schwer für Kr51/1 oder Motor schlapp ???
    Von Iskander im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 11:48
  2. S51 springt schwer oder gar nich an
    Von gelbe-Simme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 00:13
  3. Schwalbe geht aus oder wird ausgemacht und springt nicht wie
    Von Hitman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 21:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.