+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 31

Thema: zu schwer für Kr51/1 oder Motor schlapp ???


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Idee zu schwer für Kr51/1 oder Motor schlapp ???

    Servus Simson Freunde,

    Ich besitze eine Schwalbe Kr51/1 mit dem 3-Gang Motor, und außerdem besitze ich eine S51N mit dem 4-Gang Motor M501. Der direkte Fahrvergleich zeigt, dass die Schwalbe nicht sonderlich gut vom Fleck kommt und am leichten "Hügel" anfahren ist gerade zu unmöglich.

    Das ich etwas schwerer bin für die Maschinen, darüber bin ich mir im klaren. Jedoch überlege ich wie ich den Motor der Schwalbe auf eine zumindest gleichwertiges Niveau bringe das ich auch so angenehm damit fahren kann wie mit der S51N.

    erst dachte ich evtl. einen M501 in die Schwalbe einzubauen, jedoch fällt das ganze irgendwie flach durch die unterschiedliche Aufhängung. Einen "größeren" Zylinder um das ganze zu verbessern möchte ich nicht aus originalität.

    Hat jemand eine Idee wie ich dem alten Motor wieder Leistung geben kann, oder kann nur eine Regenerierung dem Motor seine starke Seele wieder einhauchen? Wäre auch für KONFORME "tuning" Vorschläge offen wenn sie meinen dicken Bierbauch wieder den Berg angenehm hochbringen.

    Mfg Iskander

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Regenerieren... das einzige was du hier erfahren wirst

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Warum ein Sixpack, wenn man ein ganzes Bierfass haben kann?

    Ich kenne das.... du kannst natürlich mehr Reifendruck nehmen, in der Schwalbe habe ich hinten 2,5 Bar, das ist ordentlich, aber ich zähle ja für 2 Menschen.
    Dann kannst du mal schauen, ob du nicht vielleicht ein größeres Ritzel drinen hast.
    Wenn es dir nicht auf die Geschwindigkeit drauf ankommt, kannst du ein Primärritzel mit 1 oder 2 Zähnen weniger nehmen - das ändert auch fast nichts an der Endgeschwindigkeit.

    Ansonsten noch die üblichen Sachen:
    - Kette reinigen und neu fetten
    - Radlager fetten
    - Bremsen kontrollieren, dass sie nicht schleifen

    Es sei noch gesagt, dass der M53 von Grund aus weniger Leistung und Drehmoment als ein M501 hat.

    Gruß Bär
    Klaus-Kevin, lass das!

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    du sagst es Bär... ich mag mein Fass.....

    Das mit dem Ritzel werde ich mal prüfen, sowie eine neu fettung vornehmen.

    sonst noch jemand mit einer Idee wie ich den alten m53 wieder etwas leistung entlocken kann ?

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ja wie jetzt, ist der Motor platt oder meinst du nur das er zu wenig Leistung hat?!

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    sry.... wenn ich mich unklar ausgedrückt habe aber er läuft aber er kommt nicht in die Puschen. Das heißt soviel wie, dass er meinen "Bayrischen" Körper nicht so richtig anschiebt wie ich das so gerne möchte. Meine S51N ist das um einiges angenehmer und zügiger.

    Und ich würde jetzt gerne ein paar Tips erhalten wie ich ggf. die Leistung steigern kann auf normalen wegen. Meine S51N hat zwar ne VAPE und nen Bing vergaser und meine Schwalbe nur eine normale U-Zündung und nen orignal BVF vergaser aber das sollte ja nicht den gigantischen Unterschied bringen. Sowohl ich meine S51N ohne Vape und Bing auch besser in Erinnerung habe als meine Schwalbe hier... HILFE ... möchte endlich wieder Fliegen mit meiner Schwalbe....

    Und bitte keine Diät Vorschläge, die bekomme ich zu genüge aus meinem Freundeskreis.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Der "Dampf" der Schwalbe KR51/1 steht und fällt mit dem Zustand der Ansauganlage und einem richtig montierten, nach Originalmaßen gefertigten und natürlich sauberen Auspuff. Brauchbare Vergasereinstellung setze ich jetzt mal voraus. Wenn das alles passt und die Zylindergarnitur schon 20000 km runter hat, dann lass die mal regenerieren mit neuem Kolben dazu.

    Die ganz alte KR51 hat erheblich weniger Drehmoment, da hilft dann auch keine Schrauberkunst.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    Danke Peter,

    Die Kr51/1 ist BJ 1970 und damit recht alt und hat soweit vom Vorbesitzer keine Pflege erhalten. Ich habe sie Äußerlich wieder auf Vordermann gebracht und kümmere mich jetzt um die Regenerierung des alten M53 Motors.

    Kann einer Empfehlen ob es sich eher lohnt dieses Vorhaben machen zu lassen bei "AKF" für 200-300€ oder ist so eine Regenerierung auch Machbar für einen Technik frisierten Mechatroniker ?

    Ich habe zwar den M501 schon ab und zu offen gehabt bei freunden und dort Reparaturen durchgeführt aber eine Regenerierung eines M53 ist für mich Neuland ?

    Mfg Iskander

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    selbst regeneriert ist die KR51/1 M53 dem M541 unterlegen. Im Serienzustand, wenn man S51 - KR51/1 fährt fällt einem das auf.
    Bei einem noch funktionierendem Motor sollte die Regenerierung keine 200euro kosten, ob man das bei AKF oder jemand anderes bleibt die überlassen. Ich hingegen würde es nicht bei AKF machen lassen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Du kannst ja mal im Händlerboard bei Motorregeneration schauen, sollte ein Thema sein, dass oben angepinnt ist.

    Da wird für 100€ (+ - 30€) der Motor komplett auseinander genommen und neu gelagert/gedichtet und nochmal für bis zu 60€ eine neue Kurbelwelle verbaut.
    Wer dir aus dem Threat am besten gefällt, ist deine entscheidung. Noch als Tipp: nicht jeder, der dir jetzt gleich eine Nachricht schickt und dir damit seine Dienstleistung anbietet, ist wirklich gut bzw in der Preis/Leistung gut.

    Der dunkle Peter hat bereits gesagt, dass vielleicht dein Zylinder "platt" ist. In dem Fall hilft eigentlich nur Schleifen. Kostet 20-40€ bei Motorenbau Kurz.

    Noch als Hinweis: Tuning ist hier im Nest nicht gerne gesehen (siehe Forenregeln), also bitte tu dir den Gefallen und frage nicht nach tuning. :)

    Gruß Bär
    Klaus-Kevin, lass das!

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    servus, und danke für die Antworten

    Na dann mache ich mich mal an die Arbeit einen zu finden der mir meinen Motor wieder Fit macht.

    Und Bär, ich wollte kein Tuning .... ich sagte KONFORMES Tuning,.... was so viel heißen soll wie:

    "Vorschläge zum genormten und genehmigten aufpäppeln meiner Schwalbe auf normale und seriöse Art"

    .... Das war aber so lang da habe ich es kurzer Hand in Konformes Tuning umgewandelt. Die Foren Regeln habe ich gelesen und bin auch kein Tuner sondern ich restauriere lieber die Maschinen auf herkömmliche und traditionelle weise.

    aber danke an alle für die netten Antworten, ich schau mich jetzt nach Angeboten um.

    P.S wenn noch jemand eine Idee hat wo evtl. die Leistung sich verkrochen hat darf gerne weiterhelfen.

    Mfg Iskander

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    82

    Standard

    das mit dem ritzel hat mein kumpel, der auch eine KR51/1 Besitzt auch gemacht, weil er auch der Meinung war sie zieht nicht richtig.
    Anfangs dachte er der Motor hat irgendein problem. Also einfach mal zur Werkstatt Geschafft und gefragt was es sein könnte, Der werkstattsmann setzt sich drauf, fährt los und hat gesagt: die läuft wie geschmiert. Das ist normal das ist halt bei den älteren motoren so.
    Also kurzerhand anderes Ritzel rein, und jetzt ist alles top!
    kann ich dir also nur empfehlen

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    Sers

    Welche Ritzelgröße wäre den zu empfehlen 14 ? oder gibt es da evtl. eine Faustformel für die korrekte berechnung anhand von gewicht zu beschleunigung ?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    14 ist das Standardritzel. Wenn irgend ein Gipskopf da ein 15er draufgemacht hat, dann haben wir die Erklärung für den schlechten Durchzug ja schon gefunden.

    Erlaubt wäre dann auch noch ein 13er, aber nur mit entsprechend mitgeändertem Tachoantrieb - letzterer ist etwas schwer zu beschaffen.

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    Mal so als Frage, macht ein Ritzel so viel aus.... ?

    Ich meine ob 1 Zahn mehr oder weniger ist das so gravierend für die Leistung ?

    Mir ist zwar aufgefallen, dass sie gerade bei langen und ebenen Strecken eine recht hohe Endgeschwindigkeit erreicht so ca 68-74 km/h aber ich dachte das liege an dem m53 Motor und seinem fehlenden 4 Gang ?

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    ca 68-74 km/h
    Womit hast du das gemessen?
    Simson-Stammtisch Gifhorn: www.freeeks.de

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51 springt schwer oder gar nich an
    Von gelbe-Simme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 00:13
  2. Das wird schwer oder???
    Von Sfik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 16:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.