+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwer schalten!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dani
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    35

    Standard Schwer schalten!

    Wie ist es bei euch wenn ihr schaltet? Müsst ihr beim hochschalten dolle auf die Schaltwippe tretten oder könnt ihr sie butterwech wie bei jedem neuen Motorrad betätigen damit sie einen Gang hochschält?

    Was kann ich tun damit ich nicht wirklich all zu viel Kraft beim Schalten aufwenden muss?


    Danke

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Eigentlich habe ich keinen Wiederstand beim schalten!
    Ich merke nur ein leichtes "klack" wenn ich den nächsten Gang erreiche...

    Gruß

    Pfannkuchen

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dani
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    35

    Standard

    Ich auch aber ab und zu wenn ich nicht genug dolle draufdrücke schält sie in den leerlauf =((((

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Drückst du die schaltwippe bis auf das Trittblech? Schau mal ob du vllt. die Komplette schaltwippe etwas zu weit nach vorn gekippt befestigt hast, und damit nich komplett durchschalten kannst.

    Vielleicht liegts daran?

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dani
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    35

    Standard

    mhm habe gerade geschaut aber die wippe sitzt so in der mitte wenn ich runter schalte und hochschalte! also an dem liegt es nicht! vieleicht bin ich da einfach zu penibel und es ist auch normal dass man mit bißchen mehr kraft draufdrücken muss

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Naja, das ist glaube ich schwierig zu beurteilen, wenn man die Schwalbe nicht vor sich hat...

    Es sind ja immerhin uralte Maschinen. Ich denke mal, da kann mal ein Gang etwas schwerer reingehen. Bei mir fliegt auch manchmal völlig zufällig der erste Gang raus und ich bin im Leerlauf. Gedanke mache ich mir dabei aber nicht sonderlich. Ich denke das ist schon ok...


    Gruß

    Pfannkuchen

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn's wirklich zu hakelig ist oder Gänge rausfliegen, kann man die Schaltung auch einstellen. Grundsätzlich ist die ganze Schalterei keine Wissenschaft, aber eben auch ein bissl Übungssache. Da kann es schon viel bringen, wenn man ein bissl auf die Drehzahlen achtet bzw. das richtige Gefühl dafür entwickelt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gänge lassen sich schwer schalten bei warmen Motor???
    Von ChrKr1981 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 19:43
  2. Schalten geht schwer
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 09:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.