+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 96 von 120

Thema: schweren unfall überlebt...


  1. #81
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    @swenson
    du hast doch vor 2 wochen geschrieben dass du grad dran bist n lappen zu machen...
    also hast es inzwischen wohl geschafft! glückwunsch ;-)

    aber dass es einen als fahranfänger mal aufs maul legt in den ersten wochen is ziemlich normal, weil man einfach keine erfahrung hat, nicht weiß wie s moped reagiert etc...
    ich hab allerdings n halbes jahr, und aufs glatteis gewartet bis es so kam ;-)


    grüße

  2. #82
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    dann bin ich abnormal....2jahre fahren...2 unfälle...1selbsterschukdet(aufgefahren...) und das 1 jahr nachdem ich meienn lappen habe!
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  3. #83
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    es gibt immer solche und solche ;-)
    und obs nun in den ersten monaten oder wochen passiert ist eigtl. egal^^...

    grüße

  4. #84
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @Swensen
    Glückwunsch, dass Du unverletzt bist!
    Jetzt weißt Du, dass Du Fahrbahnmarkierungen und ominöse Stellen besser meidest.

    Irgendwo las ich einmal, dass es etwa 5 Jahre Fahrpraxis braucht, damit man auf Zweirädern einigermaßen sicher unterwegs ist. Ab diesem Zeitpunkt sinkt die Unfallhäufigkeit angeblich.

    Gruß
    Al

  5. #85
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard .....................

    Ich war zu diesem Zeitpunkt schon ca 300 km gefahren (innerhalb von 5 Tagen). Ich hatte schon alles hinter mir Tagesfahrten im Stossverkehr,Nachtfahrten auf den dunkelsten Landstrassen,Nachtfahrten im strömenden Regen und Tagesfahrten im Regen. Ich war mittlerweile bereit zu glauben das ich die "Maschine" behersche und nicht "Sie" mich doch dieser Unfall hat mich eines besseren belehrt und deshalb rate ich u.a. allen Fahranfängern dringenst vorsichtig zu fahren und die dementsprechende "Schutzkleidung" zu tragen. Denn wäre es nicht eine Schwalbe sondern ein "Baumarktroller/Plastebomber" gewesen hätte es mich zersägt (so jedenfalls die Aussage einiger Simsonfahrer die mich danach gesehen haben)............

  6. #86
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,

    das ist ein irrglaube von vielen, die denken sie hätten das fahrzeug unter kontrolle wenn man 300 km gefahren ist^^...

    ich hab inzwischen ca 8000 km runter, in einem jahr...und selbst ich kann nicht behaupten dass ich die fahrzeuge 100%ig behersche... weil nen kleiner faktor X bleibt immer, den man nicht vorhersehen/berechnen kann...

    und ehrlich? ich bin froh, dass ich auf nem "fuffi" das 2-rad fahrn angefangen hab, und nicht gleich auf ner 1000er...

    werd mir aber fürn nächsten sommer ne 500er suzi holn :-) :-)
    wobei es auch dann wieder heißt: langsam...

    grüße und gute fahrt

  7. #87
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard hmmm............

    Hinterher ist man immer schlauer ich für meinen Teil werde jedenfalls drei mal auf Fahrbahnunebebheiten usw achten bevor ich drüberfahre........und eben grade habe ich von meiner Mutter erfahren das zwei Tage vor meinem Unfall ein paar Meter weiter sich ein Motorradfahrer totgefahren hat...........erschütternd

  8. #88
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    jeder motorradfahrer lebt gefährlich..und jeder weiß es...

    jeder muss damit rechenn durch dummheit andrer(wie ich) oder eigene fehler(wie du) elendig zu verrecken...

    isso.

    man kann risiken zwar minimieren,aber nie auschließen...

    Ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  9. #89
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    ausschliessen kann man es sowieso nicht doch wenn ich durch mein Verhalten (Fahrweise/Schutzkleidung) wenigstens einen kleinen Teil dazu beitragen kann das ich überlebe (egal wie) dann soll es mir Recht sein...

  10. #90
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Zitat Zitat von T.I._King
    isso
    Abk. f. Ich schrei' sonst. Is scho recht so.

  11. #91
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    ich habe mal die Zeitungsartikel gescannt......:

    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  12. #92
    Glühbirnenwechsler Avatar von Multiman
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Mistelgau
    Beiträge
    97

    Standard

    mhh irgendwie beschreiben die 2 verschiede unfälle
    1:
    ..., fuhren der Roller und Auto hintereinander.....
    .... Rollerfahrer nach links in einen Feldwegabiegen wollte, wurde er von dem überholenen auto erfasst....

    2:
    ... nach links in einen Feldweg abbiegen. Ein nachfolgender Mercedes-Fahrer sah ihn zu spät,...

    und zur vollständigkeit noch die "variante" von T.I._King

    Zitat Zitat von T.I._King
    ich fuhr die landstraße aus unsrem ort raus, schön mit 60-65.die straße ist sehr übersichtlich...nach etwa 1km wollte ich in einen feldweg abbiegen um zu wenden, ich setzte bliker und bemerkte ein auto hinter mir...also schön gebremst(etwa auf 30-25km/h) und mich links eingeordnet(auf meienr spur), bis dahin lief alles wie immer....

    aufeinmal rummste es entsetzlich, ich flog durch die luft(laut polizeibericht 19.5meter!!) und klatschte auf den asphalt.das auto kam etwa 3meter neben meinem kopf zum stehen.
    schon komisch was da zusammen gereimt wird

  13. #93
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    pressefreiheit
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  14. #94
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Also so 100%ig kann ich mir den Unfallhergang auch nicht vorstellen. Fest steht, dass der Autofahrer schuld gewesen ist.

    Dennoch, wenn ich auf einer Landstraße mit meiner kleinen, lahmen Schwalbe unterwegs bin, auf der die Autos mit über 100 km/h durchbrausen, würde ich wenn überhaupt, dann nur mit äußerster Vorsicht zur Fahrbahnmitte ziehen. Besonders wenn ich ein Auto hinter mir bemerkt hätte, oder eine Kurve hinter mir liegt.

    Wie gesagt, Schuld ist der Autofahrer, aber Landstraßen sind für Mopeds halt auch wenn der Mopedfahrer alles richtig macht recht gefährlich.

  15. #95
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von STORM

    Dennoch, wenn ich auf einer Landstraße mit meiner kleinen, lahmen Schwalbe unterwegs bin, auf der die Autos mit über 100 km/h durchbrausen, würde ich wenn überhaupt, dann nur mit äußerster Vorsicht zur Fahrbahnmitte ziehen. Besonders wenn ich ein Auto hinter mir bemerkt hätte, oder eine Kurve hinter mir liegt.
    aber wenn ich doch abbiegen muss....sol ich warten bis alle autos weg sind??
    ich muss(!) ja drauf vertrauen das er mich sieht und bremst(weil ich ja auch bremse)...

    Ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  16. #96
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    eben das ist es ja! Du musst darauf vertrauen.

    Nur wird man schon innerorts als Mopedfahrer gerne übersehen. Auf der Landstraße bei höheren Geschwindigkeiten ist man quasi Freiwild...

    Du hast nichts falsch gemacht, der besoffene Autofahrer hätte schauen und reagieren müssen.

    Also, ich hasse Fahrten auf Landstraßen. Vermeide ich soweit es geht.

    edit: sag mal, hat sich schon was ergeben wegen Schmerzensgeld? Wieviel hast du als Schadensersatz bekommen?

+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unfall - was nun?
    Von poss im Forum Smalltalk
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 17:26
  2. Unfall
    Von Mephisto im Forum Smalltalk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 21:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.