+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 110

Thema: "Schwester Agnes" - es geht voran...


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Habe sie für 150 Euro bekommen - alles dabei...


    Übrigends passt ne Schwalbe auch relativ unzerlegt in einen 4-Golf mit halbgeöffneter Kofferaumklappe
    Da hätteste für mich aber auch gleich noch eine mitnehmen können Glückwunsch!

    Kunststück, das mit dem Auto. Muddern hatte Bedenken, als ich 2 Schwalben mit dem Mondeo Turnier geholt hab, da hätte sogar ne dritte noch fluffig reingepasst.

  2. #18
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Martin,

    ja - das ganze mit dem Golf war schon ein bisschen frei nach dem Motto: "No Risk, no Fun...".
    Als der Verkäufer gesehen hat, dass ich mit einem Golf da bin, hat er nicht schlecht gestaunt

    Habe heute mal mein Schmuckstück ein bisschen näher angeguckt...
    Bin zwar noch nicht weit gekommen, aber sie macht wirklich einen super Eindruck. Extrem wenig Rost, dafür schön viel Dreck, der das ganze wahrscheinlich konserviert hat

    Bin ursprünglich davon ausgegangen, den Rahmen sandstrahlen und pulverbeschichten zu lassen z.B. in der Diakonie Potsdam, aber nun bin ich mir nicht mehr so sicher, ob das wirklich nötig ist...

    Was meint Ihr? Kann man das ganze so lassen und an den jeweiligen Stellen ausbessern?

    Gruß schwalbenraser-007
    Angehängte Grafiken

  3. #19
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    noch mal ein paar Bilder...

    Sorry für die Unordnung in meiner kleine Schwalbe-Werkstatt
    Angehängte Grafiken

  4. #20
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Wow. Ganz ehrlich, da würd ich sehen, dass ich farblich was passendes im Baumarkt finde und per Hand ausbessere. Der Panzer sieht auch noch gut aus. Patina macht ja son Stück weit auch was her, wobei wir da ja noch nichtmal wirklich davon reden können. Das Geld für Strahlen und Pulvern würde ich mir sparen, das wäre meines Erachtens die Aktion mit der großen Schaufel und dem Fenster...
    Bis auf die Basis zerlegen und Teilecheck sollte aber stattfinden. Weißt du, wie es um den Motor steht?
    Ah, und zur Batteriehalterung: Die ist meistens das angefressenste Teil. Säure ist nunmal nicht rosthemmend, musste mein Auspuff auch leidlich feststellen...

    PS: Die Farbe gefällt mir

  5. #21
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Martin,

    danke Dir für Deine Antwort :wink:
    Also könnte man mit Rostumwandler die betroffenen Stellen behandeln und anschließend mit (Sprüh?) Lack düber?
    Hatte vor meine neue "Freundin" erst mal komplett auseinander zu nehmen und alles durchzuchecken...

    Das Blechkleid ist soweit auch noch in Ordnung bis auf Beinschild und vorderes Schutzblech... besonders das Schutzblech ist verzogen und verbeult - da hat sich wahrscheinlich mal jemand hingelegt.

    Motor hatte ich noch nicht offen - lässt sich aber schön mit Widerstand durchtreten und sehr leichtgängig schalten. Werde den wahrscheinlich nicht - wie ursprünglich geplant - regenerieren lassen. Wedis werde ich wechseln und dabei gleich mal Sichtkontrolle machen, soweit ich das kann... Laut Tacho ist er knappe 14.000 Km gelaufen (ist ja noch Erstbesitz - halte den Kilometerstand auch für realistisch). Bin auch schon gespannt was mich hinter dem Limadeckel erwartet - hoffentlich ist es eine L mit Elektronikzündung habe hier im Nest gelesen, dass es da schon die ein oder andere Überraschung gab

    Ansonsten hat der Lack leider ein bisschen gelitten - werde erst mal versuchen, den auzupolieren und dann entscheiden, ob eine neue Lackierung notwendig ist - selbstverständlich dann in einer dem Billiardgrün ähnlichen Farbe.

    Ja, ansonsten habe ich noch nichts gefunden, was auf einen verzogenen Rahmen bzw. andere Schäden hindeutet. Selbst der Auspuff sieht noch aus wie frisch vom Band - wobei er natürlich von einer schönen dicken Dreckschicht überzogen ist

    Selbst der Tank scheint rostfrei zu sein - habe vorhin reingeleuchtet und wirklich niente - narda - nothing - nüx an Rost gefunden. Echt erstaunlich, weil "Schwester Agnes" seit 91 stand...

    Mal noch ne Frage: Wenn ich das Blechkleid pulverbeschichten lassen würde (z.B. in der Diakonie Potsdam) - käme eine Pulverbeschichtung in derselben Farbe dem originalen Erscheinungsbild gleich? Also sieht das genauso aus, wie der Originallack,?

    Gruß schwalbenraser-007

    EDIT: Dann werde ich wohl die komplette Restauration in eine "schick & fahrbereit machen Aktion" umwandeln

  6. #22
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Also könnte man mit Rostumwandler die betroffenen Stellen behandeln und anschließend mit (Sprüh?) Lack düber?
    Rostumwandler ja, dann würde ich aber Rostschutzgrundierung ind Farbe mit nem Pinsel auftragen, das macht gerade bei den doch begrenzten Roststellen Sinn.

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Das Blechkleid ist soweit auch noch in Ordnung bis auf Beinschild und vorderes Schutzblech... besonders das Schutzblech ist verzogen und verbeult - da hat sich wahrscheinlich mal jemand hingelegt.
    So sah das bei meiner auch aus. Ich habe es sanft mit Gummihammer bzw. Holz ausgebeult und wo es nötig war ausgebessert, sollte sich mit Leifalit-Lack gut machen lassen. Solang es nicht wirklich schlimm ist, würde ich nicht zum neu Lackieren raten, Original wird immer seltener und ein authentischeres Gefährt wirst du kaum bekommen. Bei mir freuen sich die Leute immer, dass man zwar sieht, dass es Originallack ist aber dem Alter entsprechende "Kampfspuren" da sind.

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Motor hatte ich noch nicht offen - lässt sich aber schön mit Widerstand durchtreten und sehr leichtgängig schalten. Werde den wahrscheinlich nicht - wie ursprünglich geplant - regenerieren lassen. Wedis werde ich wechseln und dabei gleich mal Sichtkontrolle machen, soweit ich das kann... Laut Tacho ist er knappe 14.000 Km gelaufen (ist ja noch Erstbesitz - halte den Kilometerstand auch für realistisch).
    Ganz ehrlich: Mach den Motor erstmal nur sauber und schau, was für ne Zündanlage verbaut ist, plus Getriebeölwechsel. Bei mir haben sich viele WeDis als brauchbar erwiesen, ich sehe da nicht die Notwendigkeit, da ranzugehen, wenn alles läuft. Funktionstest wirds zeigen, wenn nicht, sind die WeDis ja immernoch schnell gewechselt.

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Bin auch schon gespannt was mich hinter dem Limadeckel erwartet - hoffentlich ist es eine L mit Elektronikzündung habe hier im Nest gelesen, dass es da schon die ein oder andere Überraschung gab
    Hast du denn ein Steuerteil gefunden? Billardgrün ist schonmal ein gutes Zeichen in die Richtung. Falls du den LiMa-Deckel nicht gleich aufbekommst, kannst du auch die Kabel vom LiMa-Kabelstrang zählen, bei ner E-Zündung sinds 5, U hat nur 4.

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Ansonsten hat der Lack leider ein bisschen gelitten - werde erst mal versuchen, den auzupolieren und dann entscheiden, ob eine neue Lackierung notwendig ist - selbstverständlich dann in einer dem Billiardgrün ähnlichen Farbe.
    Polieren wirkt Wunder. Solange du keine großflächigen mechanischen Beschädigungen des Lacks hast, bekommst du den wieder hin und brauchst nicht lackieren zu lassen.


    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Mal noch ne Frage: Wenn ich das Blechkleid pulverbeschichten lassen würde (z.B. in der Diakonie Potsdam) - käme eine Pulverbeschichtung in derselben Farbe dem originalen Erscheinungsbild gleich? Also sieht das genauso aus, wie der Originallack?
    Genau so wird das kaum aussehen. Da die Lackfarben aber nie so ganz einheitlich waren, wird es dem Original sehr nahe kommen können, je nach dem wie flexibel die in der Pulverei sind. Es sähe dann haöt aus wie aus dem Ei gepellt - gerade das Werk verlassen, quasi.

    Frödei und Glück auf bei der noch bevorstehenden Arbeit.

    Martin

  7. #23
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Martin,

    danke Dir :wink:
    Dann werde ich mich mal in den Weihnachtsferien ran an die Arbeit machen

    Gruß schwalbenraser-007 :wink:

    EDIT: noch was... meinst Du es würde Sinn machen den Farbton vom Rahmen anmischen zu lassen? Soweit ich weiß ist der ja nicht einheitlich oder meinst Du man findet im Baumarkt was passendes? Wenn ja, in welche RAL Richtung geht das dann ungefähr?

  8. #24
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Nee also für den Rahmen würde das kein Sinn machen, da wahren die Farbtöne schon arg verschieden Einfach mit nem verfügbarem "Grau" anmalen :)

  9. #25
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Dann werde ich mich mal in den Weihnachtsferien ran an die Arbeit machen
    Glücklicher, da ist bei mir Lernen und Ausarbeitung des Seminarfachvortrags angesagt... ich würd mich auch ganz gern an den Habicht machen

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    EDIT: noch was... meinst Du es würde Sinn machen den Farbton vom Rahmen anmischen zu lassen? Soweit ich weiß ist der ja nicht einheitlich oder meinst Du man findet im Baumarkt was passendes? Wenn ja, in welche RAL Richtung geht das dann ungefähr?
    Das der nicht einheitlich ist, stimmt so. Ich hab da keine Wissenschaft gemacht, ich hab das Grau genommen, was ich grad da hatte. In RAL müsste das so in RIchtung 7030-7047 gehen. Stell dich vors Regal, das geschulte Auge wird den passenden Farbton finden :wink:

  10. #26
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Oh... das tut mir leid mit Deinem Seminarfachvortrag... meistens findet sich aber doch noch ne freie Minute, die man dem Vogel widmen kann - man braucht ja auch mal ein bisschen Entspannung :wink:

    Danke Euch beiden :wink:

    Gruß schwalbenraser-007 :wink:

  11. #27
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    So, komme gerade aus meiner Schwalbewerkstatt...
    "Schwester Agnes" ist eine L Schwalbe mit Unterbrecherzündung, also doch eine E Und ich hatte noch so eine Vorahnung
    Habe heute schon fleißig Rostumwandler und die Lackfarbe "Lichtgrau" besorgt - muss vorher noch alles andere auseinandernehmen...

    Gruß schwalbenraser-007 :wink:

  12. #28
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    "Schwester Agnes" ist eine L Schwalbe mit Unterbrecherzündung, also doch eine E Und ich hatte noch so eine Vorahnung
    Das steht dir dann ja frei, auf E umzubauen, oder auch nicht. Da hat ja jeder so persönliche Vorlieben, ich persönlich möchte die E nicht vermissen, der Habicht bekommt auch eine.

  13. #29
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hmm.. naja, meine erste und meine zweite sind ja beides E Schwalben.. Ich werde die L einfach als E lassen.
    Ihr könnt mich gerne für verrückt erklären Komme gerade aus meinem Schwalbe Schuppen von draußen (-1°C) vom Basteln... Schwester Agnes steht jetzt "nackt" bei mir im Zimmer - hoffentlich bekommt Chantal das nicht mit nicht das die dann noch eifersüchtig wird

    Gruß schwalbenraser-007

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Raser,
    zuerstmal herzlichen Glückwunsch, schicke Schwalbe !
    Scheint ja so richtig unverbastelt zu sein. Klasse !
    Preislich top.
    Wegen des Billiardgrüns würde ich mich an doccolor wenden. Den findest du im ddrmoped.de -Forum . ( ich hoffe man kriegt hier keine Schläge, wenn man "Fremdwerbung" macht )
    Deine Euphorie kann ich gut nachempfinden, ich hab' gestern auch bei -1 Grad den Schlauch des Hinterrades gewechselt ( ...wen die Schwalbe küsst...)

    Ich wünsch Dir frohes schrauben.
    Mach fleissig Bilder und berichte

    [/i]Frödei[i]

    Gerhard

  15. #31
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Schrauber,

    danke Dir für Deine Antwort und Deinen Tip :wink:
    Fotos werde ich fleißig machen :wink:

    Gruß schwalbenraser-007

  16. #32
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Schwester Agnes steht jetzt "nackt" bei mir im Zimmer - hoffentlich bekommt Chantal das nicht mit
    Das geht so lange gut, bis Muddern meckert. Ich fand den Habichtrahmen auch ne schicke Zimmer-Deko... wird doch Zeit, dass ich ausziehe

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. Schwalbe im MDR am 4.2. 20.15 Uhr mit Schwester Agnes
    Von schrauberwelt im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 15:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.