+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 110

Thema: "Schwester Agnes" - es geht voran...


  1. #49
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Na siehste, schaut doch gut aus. Und irgendwelche Frickeleien mit Gummibändern oder ähnlichem sparste dir dann auch.

    Es grüßt mit einem Frödei

    Cpt Stottlemeyer

  2. #50
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Raser,

    na siehste...

    Zack und passt !!!

    Wohl dem, der einen Opa hat.

    Weiterhin gutes Gelingen und fröhliches Rasen im neuen Jahr.

    Gruß

    Gerhard

  3. #51
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Ich mal wieder,

    da der Rahmen von Schwester Agnes nun soweit fertig ist, habe ich mich gefragt, was ich für Stopfen für die Rahmenenden verwenden kann. Gibt es da einen "Geheimtip" oder kann ich da einfach Schaumstoff o.ä. zurechtschneiden und reinsetzen?

    Gruß schwalbenraser-007

  4. #52
    Tankentroster Avatar von sentient
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Trier/Marburg
    Beiträge
    228

    Standard

    Schaumstoff zurechtschneiden(evtl mehrere Lagen) , ordentlich mit Rahmenkonservierer befeuchten und in Löcher setzen

  5. #53
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Herford
    Beiträge
    109

    Standard

    Für die Rahmenrohre gibt es wieder passende Stopfen aus Moooooooosgummi.
    Billig und originalgetreu gelöst...
    Und vorher den Rahmen innen schön mit Korrosionsschutzwachs (Dinitrol z.B.) fluten, sofern noch nicht geschehen.
    Gruß
    Jan

  6. #54
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey ihr Beiden,

    danke Euch für Eure Antwort!
    Würde die originalgetreue Variante bevorzugen - kann allerdings in keinem Onlineshop (mopedstore und AKF) die Moosgummis finden
    Kann mir da jemand einen Link schicken?

    Danke...
    Gruß schwalbenraser-007 :wink:

  7. #55
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von zweitaktschraubaer
    Für die Rahmenrohre gibt es wieder passende Stopfen aus Moooooooosgummi.
    Billig und originalgetreu gelöst...
    Und vorher den Rahmen innen schön mit Korrosionsschutzwachs (Dinitrol z.B.) fluten, sofern noch nicht geschehen.
    Gruß
    Jan
    Ja ja, lieber erst einmal zusehen, das der Rahmen von innen absolut trocken ist! Sonst arbeitet das H²O unter der Wachsschicht genauso weiter, also wäre kein Wachs im Rahmen!
    Einfach mal in den Läden nach Schaumstoffbällen schauen! Diese dann grob zuschneiden, vorher recht gut in Lagerfett oder ähnlichem kneten und dann ins Loch hämmern, ähm, einführen.....
    Die Gummis brauchste nicht bei akf & co bestellen, das Porto kannst du dir getrost sparen! Die Bälle gibts sicher auch in deiner City......

  8. #56
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Gonnzo,

    danke Dir für Deine Antwort!
    Ich habe noch so ein altes VEB Fett - keine Ahnung woher... Kann ich das nehmen und damit die Schaumstoffteile einschmieren, oder muss es was bestimmtes sein? Nennt sich Schmierfett SWA (Wälzlagerfett K3)...

    Gruß schwalbenraser-007

  9. #57
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hi Raser,

    ich hab mir dafür mit einem Cuttermesser Stücke aus " Heizungsrohrisolierung" zurechtgeschnitten.

    1.Das kriegst Du im Baumarkt in allen möglichen Stärken.
    2. Es ist grau ( wie origenool ).
    3. Der Schaumstoff ist relativ fest. D.h. : kann man gut schneiden.

    Viel Spass weiterhin wünscht

    der Gerhard

  10. #58
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Schrauber,

    das ist auch ne Idee - ich glaub so werde ich es machen :wink: Danke Dir!

    Kann ich das angegebene Fett verwenden`?

    Gruß schwalbenraser-007

  11. #59
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Ich denk mal zum Abdichten der Rohre ist es völlig egal, was für Fett du nimmst, da wird fast jedes seine Funktion erfüllen ;-)

  12. #60
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Juuut - Danke Wieder was gelernt :wink:

    Gruß schwalbenraser-007

  13. #61
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Wollte gerade eben an Schwester Agnes weiterarbeiten, da entdecke ich überall am Rahmen bräunliche Flecken...
    Ich krieg eine Krise X( Rost kann es doch eigentlich nicht sein... habe das ganze doch vorher sauber gemacht.
    Jemand eine Idee, was das sein könnte und wie ich es wieder wegkriege?
    So eine Schei** - da gibt man sich so viel Mühe und investiert so viel Zeit und dann funktioniert das wieder nicht so, wie man es sich vorstellt...

    Gruß schwalbenraser-007
    Angehängte Grafiken

  14. #62
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    war es sehr feucht, als du gestrichen hast?
    das sieht echt komisch aus. abwischen lässt es sich nicht?

    sieht auf jeden fall nach nochmal machen aus. hilft ja nix. ich schätze, wenn du das einfach überstreichst, wird es nicht besser.

  15. #63
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey junktschep,

    habe es drinnen bei ca. 19 °C in einem trockenen und beheizten Raum gestrichen und vorher alles schön sauber gemacht...
    Abwischen lässt es sich nicht wirklich...

    Die Farbe war ein Vincent Lack 2in1 inkl. Grundierung....

    Gruß schwalbenraser-007

  16. #64
    Glühbirnenwechsler Avatar von krankhawk
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    sieht fuer mich aus als wäre unten feuchtigkeit gewesen also unter dem lack und jetzt drückt er hoch ...

+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. Schwalbe im MDR am 4.2. 20.15 Uhr mit Schwester Agnes
    Von schrauberwelt im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 15:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.