+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwimmerstand


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard Schwimmerstand

    Gestern habe ich ein neues Schwimmernadelventil montiert.
    Wie stelle ich den Schwimmerstand ein? 7+1mm
    Ich habe den Vergaser ausgebaut, Kraftstoff angeschlossen und Hahn geöffnet.
    Dann Hahn geschlossen, Schwimmergehäuse vorsichtig abgeschraubt und gemessen ( Kraftstoffspiegel bis Oberkante Schwimmergehäuse)
    Wie wird das richtig gemacht?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    So nicht. Die Kraftstoffhöhe wird bei eingetauchtem Schwimmer gemessen - also wahlweise mit einer Wanne mit Fenster, oder auf einem Trinkglas passender Größe. Mancherorts sollen Senfgläser gut passen, bei uns in Bayern sind sie zu groß ... aber wenn du hier im Forum nach "Senfglas" suchst, wird's erklärt.

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    So nicht. Die Kraftstoffhöhe wird bei eingetauchtem Schwimmer gemessen - also wahlweise mit einer Wanne mit Fenster, oder auf einem Trinkglas passender Größe. Mancherorts sollen Senfgläser gut passen, bei uns in Bayern sind sie zu groß ... aber wenn du hier im Forum nach "Senfglas" suchst, wird's erklärt.
    >Ich bin auch auf keinen brauchbaren Wert gekommen. Habe dann den Vergaser auf den Kopf gehalten (ohne schwimmergehäuse) und versucht die 28mm einzuhalten.(von Schwimmerunterkante bis Ende Schwimmergehäuse. Lässt sich schlecht erklären weil alles auf dem Kopf steht. Das Nadelventil soll dabei geschlossen sein aber die Nadel nicht eingedrückt. Das habe ich aus der Betriebsanleitung für 16er Vergaser von MZA.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Ist doch ok.
    Nun stell den Schwimmer doch einfach ein,daß er passt

    dazu einfach an den beiden Verstelllaschen biegen,bis die maße passen
    Hinterhofbastler :-D

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Zitat Zitat von tacharo Beitrag anzeigen
    Ist doch ok.
    Nun stell den Schwimmer doch einfach ein,daß er passt

    dazu einfach an den beiden Verstelllaschen biegen,bis die maße passen
    Mir geht es darum wie ich das Maß 7+1 nehme

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Folge dem Link und du siehst es, ich würde den Vergaser nicht nach den 7 ±1 einstellen, zumal das auch nicht sehr einfach ist. Das dient letztenendes lediglich der Kontrolle mit der Senfglasmethode.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwimmerstand NKJ 153-5
    Von Tronix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 13:38
  2. Schwimmerstand
    Von Schwalby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.2004, 21:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.