+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Schwingenträger ausbauen... Wie kriege ich die "Muttern


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    13

    Standard Schwingenträger ausbauen... Wie kriege ich die "Muttern

    Hallo,


    möchte mich an dieser Stelle kurz vorstellen. Bin 26 Jahre alt und seit kurzem Schwalbe Kr51\2 Besitzer.
    Das gute Stück soll nun in neuem Glanz erscheinen, getrahlt gepulvert werden Motor regeneriert, Vape etc.

    Nun habe ich nur ein Problem der Schwingenträger ist oben mit zwei seltsamen Muttern befestigt (sieht ähnlich aus wie die HAlterung der Scheibe bei ner Flex) ein Kreis mit zwei Löchern und oben drauf sowas ähnliches etwas kleiner. MEine Frage ist nun: Ist das so Original und wie heißt das Werkzeug um diese zu öffnen?
    Vielleicht hat jemand auch eine konkete Anleitung\ Erfahrung beim Ausbau. Bei Bedarf kann ich auch Bilder posten

    Vielen Dank für eure Hilfe. kanns jetzt schon kaum erwarten bis das gute Stück fertig ist.

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    meinst du so etwas?

    dies ist eine nutmutter (silber), die mit einem hakenschlüssel (schwarz) geöffnet wird. kann mich aber nicht erinnern, dass die hier verwendet würde, ich dächte die ist nur am krümmer und am lenker verbaut.

    kannst du evtl ein foto einstellen?

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Du meinst schon die Muttern am Lenker oder? Also du kannst die erste, obere mit einem Hakenschlüssel oder rabiater mit einem durchschlag und nem Hammer (eher weniger zu empfehlen) öffnen die 2te kann man auch mit einem Durchschlag öffnen....

  4. #4
    Tankentroster Avatar von charly
    Registriert seit
    31.03.2005
    Ort
    da hinten und dann rechts
    Beiträge
    103

    Standard

    Ich glaube das meint er nicht.
    Für die Scheibe gibt es spezielle Schlüssel oder halt verstellbare, die sehen aus wie ein Zirkel und haben die entsprechenden Nocken.
    Du kannst die Scheibe aber auch mit etwas Gefühl mit einer Wasserpumpenzange lösen.
    Wird schon! :wink:

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    2 Lochmutterndreher .
    Gibts im Fachhandel. Kostet ab 20euro + Märchen .

    Wapu geht natürlich auch.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo


    ich glaube dieser Nockenschlüssel hört sich gut an. Danke für die schnellen Antworten. Nochmals zu Erklärung wo diese sitzen. Also nicht am Lenker der war mit normalen Muttern festgemacht. Sondern oben an der Achse vom Schwingenträger wo der Lenker praktisch draufgesetzt wird ähhhm praktisch da wo die oberen Kugellager ( bzw. nur Kugeln) für die Lenkung sitzen.....

    Ich glaub ich fotografier das sonst heut abend einfach mal... aber ich glaub mit euren Tips müsste das auf jeden zu schaffen sein.

    Gruß und nochmals Danke

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo,


    also es ist die Nutmutter am Steuerkopf. Die bekomm ich mit dem Hakenschlüssel auf.... soweit so gut. Aber wieso haben die da drunter noch eine 2 Loch Mutter und keine normale gesetzt?

    Ist das bei euch auch so?


    Gruß

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Die Zweilochmutter ist der Laufring des Lagers; die Mutter obendrauf ist die Konterung.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Welches Werkzeug für diese Zweilochmutter?

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    2 Lochmutterndreher .
    Gibts im Fachhandel. Kostet ab 20euro + Märchen .

    Wapu geht natürlich auch.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    Ich habs mit einem gefühlvollen schlag mit dem Körner auch hinbekommen. Einfach bei beiden Löchern mal ein wenig geklopft und mit viel Gefühl geläst :)
    Hat keinerlei Schaden genommen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. RAL Nummer "Bieberbraun" / "Senfbeige" o
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 15:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.