+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwinglagerbolzen wechseln


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    31

    Standard Schwinglagerbolzen wechseln

    Hallo zusammen,
    ich will in Kürze den Schwinglagerbolzen bei meiner S51 Enduro wechseln. Habe einmal gelesen, dass es das Beste sei den alten einfach mit dem neuen herauszuschlagen. Das wäre natürlich sehr sehr einfach, allerdings habe ich Bedenken das ich dabei die Gummis zerstöre. Ist es eine gute Idee den alten einfach mit dem neuen herauszuschlagen oder sollte man alles nacheinander machen und die Gummis und Buchsen gleich mitwechseln?

    Schon im Voraus ein Dankeschön für die Antworten!
    Schöne Woche euch noch

    Gruß NiklaS51

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Moin Niklas

    Warum soll denn der Schwingenbolzen gewechselt werden?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    31

    Standard

    Ich sage einmal durch ein "etwas unprofessionelles Vorgehen" sind die Gewinde auf beiden Seiten kaputt.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Na okay, kann ja mal passieren.

    Also wenn Du nur den Bolzen wechseln willst, solltest Du auf einer Seite die Mutter soweit losdrehen, bis sie bündig mit dem Bolzen ist. Dann hast Du ne schöne Fläche - um den Bolzen mit nem Hammer zum Gehen zu überreden. Um die Gummis der Buchsen brauchst Du dir da keine Sorgen machen, die haben ja noch Innenrohre. Sollte der Schwingenbolzen durch Rost mit den Innenrohren vergriesgnaddelt sein, siehst Du das beim Austreiben des Bolzens.
    Den neuen Bolzen dann auch wieder mit der bündigen Mutter einsetzen - aber nicht bis zum Anschlag! nur daß das Gewinde gerade verschwindet.

    Ich würde übrigens auf Polyuretan-Buchsen umrüsten.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Und den neuen Bolzen schon mit Fett einsetzen


    Gruß
    Frank

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    31

    Standard

    Ok danke für die schnellen und ausführlichen Antworten :) werde das so mal versuchen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwinglagerbolzen ausbauen
    Von simsongerd im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 11:20
  2. SR50 wie herum Schwinglagerbolzen rein?
    Von Mc_Gyver im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 07:46
  3. Spiel Schwinglagerbolzen - Schwingenträger vorne... was tun?
    Von Commander im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 14:10
  4. S50: Buchse für Schwinglagerbolzen am Rahmen ausgenuddelt ?
    Von OFFAN im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 15:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.