+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schwlabe geht aus-Kein Zündfunke mehr!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von herr-freizeit
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    108

    Standard Schwlabe geht aus-Kein Zündfunke mehr!

    Leute ich brauche euren Rat!

    Ich hab mir heute noch ma richtig viel Zeit genommen und habe meine KR51/2
    wieder in Gang gebracht... sie stand nun 1 Jahr, hat eine neue Grundplatte, neues Steuergerät und neue Zündspuhle bekommen sowie auch Zundkerze und Stecker usw...
    Angeschmissen und Vergaser eingestellt und sie lief wieder wie ne 1.

    Hab mich dann aufm Heimweg gemacht (hab in der Werkstatt vom Freund geschraubt)... Die Schwalbe lief wirklich gut kam nur ein bisschen schlecht ausm Sack. Naja Kurz vor meiner Haustuer ging sie dann aus... Die Strecke betrug ca 12 km. Ich habe daraufhin Zündkerze sauber gemacht und angeschoben ... nix selbst kein Zündfunke ist vorhanden... Licht geht aber wenn ich sie anschiebe...
    Da ich hier keinen Haendler in der Naehe habe und meine Teile immer per ebay regeln muss lautet meine Frage:

    Wo würdet ihr anfangen zu suchen ? Woran kann es liegen ?

    Vielen dank schon ma !

    MFG

  2. #2
    Tankentroster Avatar von baphomet
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    166

    Standard

    hm dass das licht geht, is klar, is ja ne andere spule...

    haste schonmal den kerzenstecker abgeschraubt und geguckt oc ein funke kommt, wenn du das blanke kabel gegen masse hältst?

    ansonsten, habt ihr das polrad ordentlich angezogen? weil wenn nicht kann der halbmond (scheibenfeder) abgeschert sein, das würdest du dann beim kicken merken, gibt n häßliches geräusch :)

  3. #3
    Tankentroster Avatar von herr-freizeit
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    108

    Standard

    Also wenn ich den Kicker betätige klingt sie ganz normal... wenn ich das Zündkabel gegen den Motor halte, kommt uach kein Funke... ich weiss echt nicht mehr weiter ... die Zündung ist komplett neu !

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    da du von einem steuergerät redest, denk ich mal, das es sich um ne /2 L handelt, die das leidige problem mit der e-zündung aufweist. hatte ich auch, gibts aber abhilfe.
    aber nicht gleich alles auseinanderreißen, erstmal richtig messen, so wie es da steht.

    Abhilfe

    musst ein stück runterscrollen, geht mit dem umbau von unterbrecher auf e-zündung los, danach kommt dein problem.

    alexander

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke mehr da
    Von Simme51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 22:33
  2. Kein Zündfunke mehr
    Von HARDY1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 09:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.