+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schwunglichtprimärzünder


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Humpe
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    22

    Standard Schwunglichtprimärzünder

    Hallo

    Baue gerade ne Schwalbe (KR51/1 Bj. 1972) auf. Jetzt steh ich aber bei der Zündung aufm Schlauch.
    Ich weiß nicht, was für eine Zündung verbaut war. Habe hier das Buch von Erhard Werner liegen und gucke mir die Bilder an. Auf dem Bild der Schwunglichtmagnetzündung kommt von der Grundplatte ein dreiadriges Kabel. Bei mir aber nen vieradriges plus ein einzelnes (Masse vielleicht?!) und das kurze Ende vom Zündkabel kommt auch raus (Ist das eigentlich zum Zusammenschrauben, oder hat er das vielleicht gekappt?) . Was isses denn nu und was bräuchte ich gegebenfalls für eine Grundplatte für die Schwunglichtprimärzündung? Spule12V hab ich.

    mfg

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    von der zündung kommen bei m53-fahrzeugen immer 4+1 kabel. die vier von der lima und das zusätzliche braun/weiße ist für die leerganganzeige. ob du slpz oder slmz hast, kannst du anhand der zündspule feststellen:

    - kommt von der spule auf der grundplatte ein ganz dick isoliertes kabel mit abisoliertem ende, ist dies direkt die zündspule und am abisolierten ende wird das zündkabel angeflanscht. diese innenliegende zünspule ist im schwunglichtmagnetzünder (slmz) verbaut

    - kommt von der grundplatte kein dickes kabel, aber ein braun/weißes geht an eine dicke spule, die am rahmen hängt (externe spule), ist es eine schwunglichtprimärzündung. hier liegt nurnoch die primärwicklung innen (hinter dem polrad), der zündimpuls wird über braun/weiß in die externe spule weitergeleitet und dort gewandelt.

    guck dir auch die schaltpläne für kr51/1 F und K (slmz) und kr51/1S (slpz) auf www.moser-bs.de an. was hier falsch ist, ist übrigens, dass die k auch einen slpz hatte.
    wenn deine /1 von 72 ist, hatte die original auf jeden fall einen slmz, die schwalbemodelle mit der 25W slpz zündung gabs damals noch nicht.

    edit: ich seh grad, erster beitrag. also willkommen im nest!
    ..shift happens

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Humpe
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke für die Hilfe...

    Also ists wohl die slmz... Dann werd ich mal versuchen, die ans laufen zu bekommen. War schon zimelich auseinander genommen das Teil, aber hier wird einem ja prompt geholfen...

    Falls noch weitere Probleme auftauchen, meld ich mich sofort wieder...

    mfg Thomas

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.