+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: schwungrad problem


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    157

    Standard schwungrad problem

    hallo,
    also ich habe bei meiner schwalbe das prob gehabt das die immer nach kruzer fahrt keinen zündfunken mehr hatte und deshalb ausging ich habe schon etliche teile ersetzt und jetzt gesehen das die stange mit der kerbe wo die schungscheibe draufsitzt ziemlich abgenutz ist. könnte es vllt sein das sich die schwungscheibe aus diesen grund während der fahrt verschiebt und dann eine fehlzündung entsteht und die karre deshalb ausgeht und nicht mehr anspringt?
    außerdem wollte ich mal wissen ob es möglich ist von einer kontaktzündung uaf eine elektronische zündung umzusteigen und wie teuer das ca wird!

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Also ausgeschlagen sollte die Nut für den Halbmond aber auf garkeinen Fall sein!!! Der muss richtig stramm sitzen

    Ne elekronisch Zündung na da schaust am besten zu eBay so mit max. 50€ wirst denk ich mal hinkommen....

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    157

    Standard

    kann es denn sein das garkein funke mehr zu stande kommt wenn der hab mond nicht richtig sitzt und muss ich bei einem wechsel auf elekronik auch andere teile austauschen?

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Nein als ein Funke sollte trotzdem kommen nur eben im falschen Moment

    Du musst also Grundplatte, Polrad, Regler Element, Reflektor bzw. Halter für 35Watt Leuchte , Glühobst für Vorn bedingt ne neue Zündspule kaufen

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    157

    Standard

    mist weil dann liegt es wohl doch nicht daran das der so abgenutzt ist !!!

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Der Halbmond oder die Nut???? Bei dem 2ten währe das etwas schlimmer

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    157

    Standard

    die nut auf der kurbelwelle oder was das für einen stange ist

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    157

    Standard

    ist das schlimm oder kann man die stange so austauschen?

  9. #9
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    die stange ist die kurbelwelle, eines der zentralsten teile des motors. bei der explosion des gemisches wird der kolben nach unten gedrückt, und dreht dabei die kurbelwelle. sieh dir das hier mal an:
    http://www.animation-project.de/zweitakt.php?bp
    die welle lässt sich nicht einfach austauschen (im prinzip ist sie (nach der teillastnadel eines 16n1 vergasers, hrhrhr) eines der am schwersten zu tauschenden teile.

    mach doch mal bitte ein foto bei abgezogenem polrad, so dass wir den halbmond / die kerbe sehen können.

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    157

    Standard

    also ich hab das schwungrad jetztmal richtig angezogen und jetzt läuft sie auch ohne probleme du musst dich die stanke ienfahc komplett ohne nut vorstellen man sieht halt nur noch die makierung wo die nut war aber sie selber ist nicht mehr da

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    hmm.. dann erstmal viel glück der halbmond ist ein essentielles teil. ich bin gespannt wie lange das hält.

  12. #12
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das ist mehr als nur Pfusch X( So machst du dein Motor im besten fall kaputt auf jeden fall kannst dir dein Endstück von Püff durch die Fehlzündungen wegfetzen... aber wie du willst

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas1205
    also ich hab das schwungrad jetztmal richtig angezogen und jetzt läuft sie auch ohne probleme du musst dich die stanke ienfahc komplett ohne nut vorstellen man sieht halt nur noch die makierung wo die nut war aber sie selber ist nicht mehr da

    Ja dann ist die Scheibenfeder abgeschert , Die musst Du rausfummeln und ersetzen
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    warte ab bis der motor schrott ist... dann wird er auf dich hören.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwungrad
    Von upa120368 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 14:44
  2. Schwungrad aus Alu Z1
    Von HaAn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2003, 21:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.