+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: schwungscheibe


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Beelen
    Beiträge
    86

    Standard schwungscheibe

    hallo guten morgen

    habe mal wieder eine frage .hab ein motor gekauft aber kein schwungscheibe dran und zahnrad fehlt auch.
    wie bekomme ich dieschwungscheibe ab habe kein abzieher.
    bitte um hilfe brauch die simme.
    und dann habe ich noch eine frage wie bekomme ich raus das bei den alten motor die Schaltklaue defekt ist ,es geht der erste gang nicht rein.


    mfg fred

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    ?

    also die teile bekommst du bei jedem simson händler....

    wenn der erste gang nicht reingeht, solltest du erstmal die schaltung einstellen, hilf dazu gibt es im faq.

    TI
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard Re: schwungscheibe

    Zitat Zitat von simsonfreak1961
    wie bekomme ich dieschwungscheibe ab habe kein abzieher.
    Mit eben jenem Abzieher. Der kostet nicht die Welt.

    TI, du solltest lesen lernen. Ich hab keine Frage nach Bezugsquellen für Teile gesehen.

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard Re: schwungscheibe

    Zitat Zitat von simsonfreak1961
    hallo guten morgen

    habe mal wieder eine frage .hab ein motor gekauft aber kein schwungscheibe dran und zahnrad fehlt auch.
    da steht doch, dass er keine schwungscheibe dabei hat... wie will er sie dann runter griegen?
    dass wiederspricht sich irgendwie...
    grüße

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Beelen
    Beiträge
    86

    Standard Re: schwungscheibe

    Zitat Zitat von martin90
    Zitat Zitat von simsonfreak1961
    hallo guten morgen

    habe mal wieder eine frage .hab ein motor gekauft aber kein schwungscheibe dran und zahnrad fehlt auch.
    da steht doch, dass er keine schwungscheibe dabei hat... wie will er sie dann runter griegen?
    dass wiederspricht sich irgendwie...
    grüße

    ich wolte ja auch die scheibe von den motor nehmen der jetzt drin ist.deswegen die frage wie ich die da runder bekomme.
    habe ein neuen motor gekauft da war keine scheibe mehr dran .


    mfg fred

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja abzieher kaufen,... Brauchste eh irgendwann

  7. #7
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @freak,

    schön für Dich, daß Du nen neuen Motor hast, aber bedenke bitte:

    Es gibt bei den Unterbrecherzündungsmotoren schon Unterschiede. Bei dem einen ist der Unterbrecher unten rechts (etwa 5 Uhr) und bei den neueren Motoren oben links (etwa 11 Uhr). Daraus folgt: "Die Schwungscheiben (auch Polrad genannt) sind verschieden."

    Qdä

    PS: Im übrigen paßt wenigstens der Abzieher auf beiden Polrädern....

    PPS: "Besorgs Dir einfach!" wäre jetzt wohl des "dummschwätzer"'s Spruch, und damit ist dann der Abzieher gemeint.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Beelen
    Beiträge
    86

    Standard

    ja aber der motor ist auch von einer schwalbe kr51-1,deswegen habe ich gedacht das es alles paßt von ein an denn anderen.



    mfg fred

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    die 1er gibt es mit innenliegender (auf der Grundplatte befestigter) und aussenliegender Zündspule ! Ist die Grundplatte drauf oder fehlt die auch ? Wenn du sicher gehen willst, nimmst du die Grundplatte und das Polrad vom alten Motor, dann passt auf jeden Fall alles...
    Martin

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Beelen
    Beiträge
    86

    Standard

    es ist nichts dran an denn neuen motor ,deswegen die frage ob es vom alten motor auch alles am neuen paßt.der alte motor da geht der 1gang nicht rein deswegen der wechsel des polrads.


    mfg fred

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    passt ! ( Die Kombination Polrad-Grundplatte ist entscheidend)
    Viel Erfolg
    Martin

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Beelen
    Beiträge
    86

    Standard

    hallo

    frohe weihnachten

    wie bekomme ich raus ob die grundplatte paßt ,aber wenn ich beides vom alten motor nehme müßte es gehen oder nicht.



    mfg fred

  13. #13
    Flugschüler Avatar von SR-Raser
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    380

    Standard

    Hy
    Wie schon gesagt wurde die Kombination Polrad-Grundplatte wennste komplett übernimmst passt die auch .
    Mfg SR Raser

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Beelen
    Beiträge
    86

    Standard

    hi



    wo sitzt die grundplatte,wenn ich richtig denke liegt die grundplatte hinterm polrad ,oder nicht .


    gr,fred

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Fred,
    Ja, Du denkst richtig... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

    Du bist einfach zu schnell für mich! Qdä

  16. #16
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @freak,

    Du denkst (in diesem Fall) richtig.

    Also besorg Dir als erstes einen Polradabzieher. Dann löst Du die Mutter, die das Polrad auf der Kurbelwelle festhält (dazu mußt Du mit geeigneten Mitteln das Polrad fixieren, sonst wird das nichts!). Unter der Mutter ist ein Federring, den Du tunlichst aufbewahren solltest.
    Den Abzieher in das Polrad schrauben, mit einem Gabelschlüssel (auch bekannt als Maulschlüssel) festhalten und die Schraube auf dem Abzieher hineinschrauben. Irgendwann knackt es plötzlich und das Polrad läßt sich von der Kurbelwelle abziehen.
    Wie die Grundplatte am Motorgehäuse befestigt ist mußt Du schauen, kann mit 2 Haltepratzen oder 3 Schrauben in Langlöchern sein. Der Rest ist dann eigentlich einfach und logisch.

    Gutes Gelingen wünscht

    Qdä

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwungscheibe
    Von langy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 19:20
  2. Schwungscheibe
    Von heimde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2003, 20:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.