+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: sechsstellige Fahrgestellnummer?!


  1. #1
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard sechsstellige Fahrgestellnummer?!

    tach auch!
    wollte mal fragen ob mir jemand definitiv sagen kann ob es bei der s50 sechsstellige fahrgestellnummern gegeben hat,oder nicht?
    gruss
    pitti

    ps: hab die suche schon umfangreich gewelzt und dabei ist nichts herrausgekommen,weil einige meinen,dass es auch 6stellige gab und andere das abstreiten.

  2. #2
    Flugschüler Avatar von simson-spohr
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    477

    Standard

    Meine 76er Kr51/1 K hat auch eine sechsstellige (auch im orginal Registrierschein)
    Das ist aber die einzige von den neueren Simsons, sonst haben nur noch meine SR2 und KR50 sechsstellige.
    Die Duo hat nur 5, aber die ist ja was anderes

    Ich denke sowas wird es auch beim S50 geben, wenn es das bei der Schwalbe gibt.

  3. #3
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    aaaaaaaaalso um das mal entgültig und für alle zeiten zu klären (hab beim kba angerufen):

    es gab einige sechs stellige fahrgestellnummern bei der S50N.
    für das kba reicht dieses wissen um abes für diesen simson-typ auszustellen.

    das dürfte nicht nur für mich interessant sein.diese frage kommt ja immer mal wieder auf.
    hab auch gesagt bekommen,dass beim duo teilweise nur drei und vier stellige nummern bekannt sind.

    gruss
    pitti

  4. #4
    Flugschüler Avatar von schwalbenanfaenger
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    62

    Standard

    na siehste.

    dann ist das mit den papieren kein problem.
    ein anruf kann so vieles klären.

    gruss gerd.

  5. #5
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    Glaub ich so noch nicht ganz, aber es ist gut für dich. Ich schau da nochmal nach im Typenschein.

    mfg

    ps: das KBA nutzt z.b. meine Liste der KTA Nummern, weil ihre damals nicht vollständig war--über ihre eigenen Akten (hab die alle vor Jahren mal durchforstet). Die wissen also nicht alles und es ist auch nicht alles richtig, aber sie haben halt die Macht.

  6. #6
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    hab mir die nummer noch mal genau angeschaut und es sieht eigentlich überhaupt nicht danach aus,als ob da eine zahl fehlen würde bzw beseitigt (geflext etc) worden wäre.
    es sieht eher danach aus,als ob die alte farbe mal unsaft mit schleifpapier entfenrt worden ist,aber nie nummern sind ja eingeschlagen un so viel ist da scheinbar nicht geschliffen worden.
    also wenn man die tiefsten stellen der nummern mit der restlichen oberfläche vergleicht kann es eigentlich gar nicht sein dass eine weggeflext wurde.

    deshalb und auch auf grund der tatsache,dass ja die alten schwalben teilweise nur sechsstellige nummern haben würde ich dem kba da einfach mal glauben schenken.
    hab aber ja keine solche liste,kann dazu also nüscht weiteres sagen.
    gruss
    pitti

    edit: aber letztendlich ist es ja nur positiv,wenn sie auf solche nummern abes ausstellen.wie du schon sagtest,die haben halt die macht...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fahrgestellnummer am DUO
    Von Bienenpeter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 12:48
  2. Fahrgestellnummer
    Von Jacky im Forum Recht
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 15:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.