+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: wie werden die seitengepäckträger befestigt an der 51 N?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Neustadt am Rübenberge
    Beiträge
    58

    Standard wie werden die seitengepäckträger befestigt an der 51 N?

    wie werden denn die seitengepäckträger befestigt.2 halter habe ich, aber der 3 weiß ich nicht.

    danke für eure hilfe.

    grüße lutima

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Normalerweise sind ja zwei Halter fest angeschweißt, die kommen bei fast allen Simson an die Schrauben von Stoßdämpfer und Gepäckträger (SR 50 Werkzeugkasten). Der dritte Befestigungspunkt müsste beim S51 an der Fußraste sein, das weiß ich aber nicht ganz genau. Beim Roller geht das an den Rahmen.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Neustadt am Rübenberge
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Normalerweise sind ja zwei Halter fest angeschweißt, die kommen bei fast allen Simson an die Schrauben von Stoßdämpfer und Gepäckträger (SR 50 Werkzeugkasten). Der dritte Befestigungspunkt müsste beim S51 an der Fußraste sein, das weiß ich aber nicht ganz genau. Beim Roller geht das an den Rahmen.
    Ich habe einen Halter hinten bei der Anhängerkupplung befestigt, den zweiten beim Stoßdämpfer oben. und der Dritte geht so Richtung Fußraste. Aber wenn ich dden an der Fußraste befestige , dann ist der Stoßdämpfer ohne funktion, da es eine feste Verbindung ist.

    Der 3 Punkt müßte entweder an der Schwinge vorn liegen, oder an der Stange, die nach oben geht. Also das Dreieck bildet von Schwinge, Stoßdämpfer und dieser Stange.

    Hoffe kann mir jemand helfen


    Grüße und schönes WE

    lutima

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wieso ist das dann eine feste Verbindung??? Stoßdämpfer oben, hinten am Gepäckträger und an der Fußrastenaufnahme - dadurch wird doch das Federbein nicht blockiert!

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Neustadt am Rübenberge
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Wieso ist das dann eine feste Verbindung??? Stoßdämpfer oben, hinten am Gepäckträger und an der Fußrastenaufnahme - dadurch wird doch das Federbein nicht blockiert!
    Bei mir ist die Fußraste an der Schwinge angeschweißt. Und dann ist es doch fest.

    Am Stoßdämpfer oben und am Gepäckträger hinter ist gleich.

    und unten an der Fußraste. Dann kann doch das federbein nicht federn. Der Gepäcktr. bildet einstarre verbindung. Habe leider auch kein Bild mit einem Gepäckträger gefunden.

    Grüße

    lutima

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Dann kannst du den Gepäckträger nicht anbauen. Die Fußraste gehört nicht an die Schwinge, das ist doch Wahnsinn. Bei nem heftigen Schlagloch ist der Fuß des Sozius Schrott. Außerdem ist die Schwinge geschwächt durch das Schweißen. Das würde ich schleunigst wieder umbauen.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Neustadt am Rübenberge
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Dann kannst du den Gepäckträger nicht anbauen. Die Fußraste gehört nicht an die Schwinge, das ist doch Wahnsinn. Bei nem heftigen Schlagloch ist der Fuß des Sozius Schrott. Außerdem ist die Schwinge geschwächt durch das Schweißen. Das würde ich schleunigst wieder umbauen.
    t

    Sorry mein PC war kurz im Koma


    Bin entsetzt. Das war so. Wo ist das jetzt entgültig fest bzw. wo muss es fest? Das sieht so aus als müßte das so sein . Muss jetzt sehen wo es hin kommt und wie ich es da fest bekomme. -Scheise.

    Aber danke für Deine Hilfe

    grüße lutima

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Original sind die Fußrasten an ca. 20cm langen Rohren befestigt, die schräg oben von der Rahmenstrebe kommen.

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Das ist leider nicht ganz richtig. Die S50/51 N hatte die Soziusfußrasten ganz original an der Schwinge. Ich denke solange du nicht gerade eine Pallete Ziegelsteine transportierst sollte der Träger auch mit 2 Befestigungspunkten halten. Für besagten 3ten Halter gabs noch eine einfach gerades Blech als Verlängerung, welches dann mit der bei den meisten S51 mitfedernden Soziusfußrasten verschraubt wurde. Altenativ könntest du dir natürlich auch 2 solche rahmenbleche besorgen und die Fußrasten dann da anbauen, wäre aber schade da es originale N-modelle kaum noch gibt.
    Mal ne andere Frage, nutzt du deine Anhängerkupplung auch? Ich habe meine neulich endlich an meine S50 gebaut um dann festzustellen das die Seitenträger den Platz vor den Steckern für die Hängerbeleuchtung versperren. Muß mich jetzt also wohl für eins entscheiden

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von moewen
    Das ist leider nicht ganz richtig. Die S50/51 N hatte die Soziusfußrasten ganz original an der Schwinge.
    Echt??? Das wusste ich nicht. Das ist ja Wahnsinn. Hab mir gerade im "Werner" die Bilder angeschaut. Diese Variante der Fußrasten gabs nur am S51N (beim S50N ist zumindest lt. dem Buch alles an den Auslegern dran, die wurden dann nur beim S51N auch noch weggespart). Dennoch ist komischerweise auch bei diesem Fahrzeug der Seitengepäckträger als zulässiger Umbau angekreuzt. Da man den nicht vorschriftsmäßig befestigen kann, ist der Umbau zumindest bedenklich, wenn man die 3. Strebe weglässt.

    Zitat Zitat von moewen
    Ich denke solange du nicht gerade eine Pallete Ziegelsteine transportierst sollte der Träger auch mit 2 Befestigungspunkten halten.
    Die Träger sind ja eigentlich nur bis 10kg zugelassen. Dennoch dürfte der bereits bei geringer Belastung rumschlabbern, weil die beiden Befestigungsstreben halt oben sind und bei Belastung wird der dann unten nach innen gedrückt. Iregend eine Abstützung müsste man sich da noch zusammen basteln.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Neustadt am Rübenberge
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Zitat Zitat von moewen
    Das ist leider nicht ganz richtig. Die S50/51 N hatte die Soziusfußrasten ganz original an der Schwinge.
    Echt??? Das wusste ich nicht. Das ist ja Wahnsinn. Hab mir gerade im "Werner" die Bilder angeschaut. Diese Variante der Fußrasten gabs nur am S51N (beim S50N ist zumindest lt. dem Buch alles an den Auslegern dran, die wurden dann nur beim S51N auch noch weggespart). Dennoch ist komischerweise auch bei diesem Fahrzeug der Seitengepäckträger als zulässiger Umbau angekreuzt. Da man den nicht vorschriftsmäßig befestigen kann, ist der Umbau zumindest bedenklich, wenn man die 3. Strebe weglässt.

    Zitat Zitat von moewen
    Ich denke solange du nicht gerade eine Pallete Ziegelsteine transportierst sollte der Träger auch mit 2 Befestigungspunkten halten.
    Die Träger sind ja eigentlich nur bis 10kg zugelassen. Dennoch dürfte der bereits bei geringer Belastung rumschlabbern, weil die beiden Befestigungsstreben halt oben sind und bei Belastung wird der dann unten nach innen gedrückt. Iregend eine Abstützung müsste man sich da noch zusammen basteln.

    moin, bin erst mal froh, dass die fussrasten da richtig sind. werde mir wohl ein blech basteln.
    ich werde aber eh nicht viel gewicht dranhängen, geht nur um eine tasche für klamotten, oder so.
    danke für deine hilfe.
    liege am sofa, war zu faul groß zu schreiben

    grüße lutima

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Neustadt am Rübenberge
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von moewen
    Das ist leider nicht ganz richtig. Die S50/51 N hatte die Soziusfußrasten ganz original an der Schwinge. Ich denke solange du nicht gerade eine Pallete Ziegelsteine transportierst sollte der Träger auch mit 2 Befestigungspunkten halten. Für besagten 3ten Halter gabs noch eine einfach gerades Blech als Verlängerung, welches dann mit der bei den meisten S51 mitfedernden Soziusfußrasten verschraubt wurde. Altenativ könntest du dir natürlich auch 2 solche rahmenbleche besorgen und die Fußrasten dann da anbauen, wäre aber schade da es originale N-modelle kaum noch gibt.
    Mal ne andere Frage, nutzt du deine Anhängerkupplung auch? Ich habe meine neulich endlich an meine S50 gebaut um dann festzustellen das die Seitenträger den Platz vor den Steckern für die Hängerbeleuchtung versperren. Muß mich jetzt also wohl für eins entscheiden
    hallo und danke erst mal.ich habe hoffentlich noch einen anhänger bei meiner ex stehen-wenn er noch da ist. aber kein kupplungssystem von simson. werde den hänger wohl irgendwann mal abholen.aber ex gibt doch bestimmt noch andere steckverbindungen mit 7 polen. auch wenn es dann nicht orginal ist.
    ich habe jetzt nur auf verdacht geschrieben. werde es noch mal anschauen und dir noch mal schreiben.

    aber wo wir gerade bei dem thema sind, wo kann ich ein gegenstück her bekommen.

    liege noch am sofa, war zu faul auch groß zu schreiben

    schönen sonntag lutima
    einen schönen sonntag

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Dennoch ist komischerweise auch bei diesem Fahrzeug der Seitengepäckträger als zulässiger Umbau angekreuzt. Da man den nicht vorschriftsmäßig befestigen kann, ist der Umbau zumindest bedenklich, wenn man die 3. Strebe weglässt.
    Es gibt verschiedene Ausführungen des Seitengepäckträgers. Einmal für die N Modelle und dann noch die häufigere Ausführung für alle anderen S51 !!!
    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. vergaserfeder wie befestigt??
    Von Apu_Nahasapeemapetilon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 14:29
  2. Wo wird die Sicherung befestigt
    Von Schrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2004, 19:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.