+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 25 von 25

Thema: Seitenständer


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Es kann sein das ich mich undeutlich ausgedrückt habe,
    aber die S51 Fahrer haben die Erfahrung selbst gemacht.
    Ich war in dieser Kette der Erste mit nur HörenSagen.
    Das ganze ist nun zwar auch schon über 25 Jahre her,
    aber ich erinnere mich das der Seitenständer einen nachteiligen Einfluss hat.
    Da es keine Polyamidbuchsen gab, kann ich nicht ausschliessen
    ob damit vllt. das "zerdrücken" der Gummi-Buchsen gemeint war
    und sich garnicht wirklich die Schwinge verbiegt.

    LG Kai d:)

    @Maik: Immer weiter fragen, mach ich auch so.
    Oder einen Langzeittest durchführen und die Erfahrung selbst machen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  2. #18
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Sicherlich ist diese einseitige Belastung nicht gut, nur richtet sie wirklich nachweißlich Schaden an?
    Tut sie. Das Ausmaß des Schadens ist natürlich immer auch von den Lasten abhängig und da kommen die Vorlieben des Nutzers ins Spiel. Viele Seitenständerfreunde finden es ja voll fetzig, wenn die Karre hinterher im 45°-Winkel überm Asphalt schwebt. In dieser Lage sind die Kräfte auf die Schwinge natürlich viel größer als bei einem geringeren Neigungswinkel. Um das Mopped mehr oder weniger senkrecht hinzustellen, brauch ich aber keinen Seitenständer...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von christian.t
    Registriert seit
    20.11.2010
    Ort
    Kreihnsdörp (Nordwestmecklenburg)
    Beiträge
    565

    Standard

    Ich hab zur Zeit nen Seitenständer dran, da mein originaler derzeit defekt ist (hat sich in meiner Abwesenheit scheinbar mal im aufgebockten Zustand ein dickes Kind unbekannten Alters draufgesetzt).
    Von der Optik bin ich aber gar nicht begeistert. Hatte das Vieh nur eben rumliegen.

    Hatte gestern Glück und mir sind Hauptständer zugelaufen... wird also demnächst alles wieder schick gemacht.
    '76er KR51/1K | Kalender 2016, wenn genügend Bilder zusammenkommen.

  4. #20
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von christian.t Beitrag anzeigen
    Ich hab zur Zeit nen Seitenständer dran, da mein originaler derzeit defekt ist (hat sich in meiner Abwesenheit scheinbar mal im aufgebockten Zustand ein dickes Kind unbekannten Alters draufgesetzt).
    Von der Optik bin ich aber gar nicht begeistert. Hatte das Vieh nur eben rumliegen.

    Hatte gestern Glück und mir sind Hauptständer zugelaufen... wird also demnächst alles wieder schick gemacht.
    Irgendwie fehlt mir in deinem Beitrag eine Ausage zu diesem Thread.
    BLECH STATT PLASTIK!

  5. #21
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Hier noch etwas Senf meinerseits:

    Ein ehemaliger Arbeitskollege bat mich, seine Kr51/2 (in erster Linie den Motor) wieder fit zu machen. Er brachte das Ding also auf einem Hänger vorbei, war ein Seitenständer dran. - ganz böses Teil, ich hab gedacht die kann so niemals stehen und kippt gleich um, ging aber -
    Naja. Bei der Instandsetzung hab ich dann einen originalen Ständer angebaut und als der Vogel dann wieder senkrecht stand, fiel mir das leicht schräge Hinterrad auf. Hab zuerst an die Gummilager gedacht und mich an den Ausbau gemacht...usw.

    Das Ende vom Lied ist: Die Schwinge war verzogen. Ich hab meinen Kumpel dann gefragt, wie lange der Seitenständer da schon dran ist. - Er hat sie vor 4 Jahren so gekauft...

    Kritiker können jetzt einwerfen, dass ich mir nicht sicher sein kann, dass die Verformung vom Ständer herrührt.
    Es waren jedoch keine Unfallspuren am Moped auszumachen. Zudem das "Hören-Sagen" über Seitenständer und der Fakt, dass die Schwinge verzogen war/ist, haben mich davon überzeugt, dass Seitenständer nicht gut für Schwalben sind.
    Es dauert bestimmt seine Zeit und hängt garantiert auch vom Neigungswinkel ab, und davon, wie behutsam oder grob man das Moped auf dem Ständer abstellt, oder wie man den Vogel in den Wind stellt, oder, oder, oder...

    Ich, für meinen Teil, bin überzeugt und gegen Seitenständer an Schwalben.

    Beste Grüße
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  6. #22
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    97

    Standard

    Meine eigene Erfahrung:
    Der Vorbesitzer hat es geschafft das der Hauptständer ausgebrochen ist. Der darauf montierte Ständer an der Hinterachse hat die schwinge verzogen mit schweren folgen. Die Kettenlinie stimmt nicht mehr und die Kette und Ritzel verschleißen. Meine Freunde haben ihre Witze darüber gemacht dass ich ein zweisuriges Fahrzeug habe.
    Nach einschweißen einer neuen Aufnahme für Hauptständer und ersetzen der verzogenen schwinge habe ich gebastelt.
    Ich habe als bessere Variante einen Seitenständer irgendeines Motorrad genommen und mit einer Verstärkung unter dem Fußblech montiert. Selbst einklappend mit zwei federn. Legal, zuverlässig und vor allem stabiler stand in jedem Untergrund

  7. #23

    Registriert seit
    16.03.2014
    Ort
    Dirty East
    Beiträge
    5

    Standard

    @made

    Könntest du mal ein paar Fotos davon reinstellen? Deine Ausführung klingt interessant!

  8. #24
    Glühbirnenwechsler Avatar von MaikHGW
    Registriert seit
    12.02.2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    75

    Standard

    Hallo!

    Ist ja interessant! Stand deine Schwalbe auch so extrem schräg?
    Bin ja mal auf meine Schwinge gespannt!
    KR51/2E Alltagsmöp - S51 B2-4 Schönwettermöp - S51 E/4 fürs Gelände

  9. #25
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    97

    Standard

    Hey. Die Schwinge habe ich nicht mehr. Die ist im Schrott gelandet. Wenn ich die Schwinge auf eine Ebene Fläche gelegt habe kippelte diese hin und her. Der Ständer War nicht sonderlich lang, starke Neigung und hohe Kräfte bzw besser Momente musste die schwinge aufnehmen.
    Fotos vom aktuellen System folgen gerne am Wochenende

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Seitenständer.....
    Von CrimsonTide im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 22:52
  2. Seitenständer
    Von H.J. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 20:47
  3. Seitenständer
    Von KamikazeFlieger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 23:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.