+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Seitenständer


  1. #1
    Tankentroster Avatar von derebmalex
    Registriert seit
    30.11.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    116

    Standard Seitenständer

    Könnt ihr mir einen brauchbaren Seitenständer für die KR 51/2 empfehlen.
    Habe das übliche bei ebay angebotene 0 8 15 Ding gekauft und bin mächtig enttäuscht davon. (total wackelig & klappt zu leicht nach hinten wieder ein sobald die Schwalbe minimal abschüssig steht)

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.842

    Standard

    Es wird Dir vermutlich keiner einen Seitenständer für die Schwalbe empfehlen, weil das die Schwinge und ihre Lagerung einseitig belastet. Der müsste auch vom TÜV abgenommen werden, was vermutlich nicht gehen wird, weil dazu eine Sicherheits-Motorabschaltung gehört, die bei ausgeklapptem Seitenständer und eingelegtem Gang den Motor ausmacht. Die Schwalbe hat einen super Hauptständer, der auch für jeden Spargeltarzan gut bedienbar ist.

    Peter

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von fliegee
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    54

    Standard

    Mach dich mal auf die Suche nach einem Seitenständer, der direkt am Distanzstück (Bremsgegenhalter) dran ist.
    Mit Geduld findest du einen bei ebay.

    Enrico

  4. #4

    Registriert seit
    21.07.2016
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Der müsste auch vom TÜV abgenommen werden, was vermutlich nicht gehen wird, weil dazu eine Sicherheits-Motorabschaltung gehört
    man kann auch mittels Feder den Ständer hoch schnappen lassen, wie bei älteren Motorrädern.

    Gruß
    Timon

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.364

    Standard

    Zitat Zitat von fliegee Beitrag anzeigen
    Mach dich mal auf die Suche nach einem Seitenständer, der direkt am Distanzstück (Bremsgegenhalter) dran ist.
    Auch der säße an der Schwinge und würde mittelfristig zum Verziehen derselben beitragen. Die ist einfach nicht dafür gemacht, diese Last aufzunehmen.

    Die einzig sinnvolle Lösung wäre ein Seitenständer irgendwo am Trittbrettträger/Hauptständer. Das gibt's aber nicht von der Stange. Ich möchte meinen, hier im Nest aber schon entsprechende Selbstbau-Lösungen gesehen zu haben.

    Damit löst man dann aber immer noch nicht das Problem, dass dir - je nach Schräglage - das Öl aus dem Motor suppt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von fliegee
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    54

    Standard

    Prof du hast natürlich Recht, das das für die Schwinge auf Dauer nicht gut ist und für längeres Abstellen nicht geeignet ist.
    Aber für kurze Zwischenstops, ist so ein Seitenständer, wenn man mit dem Moped unterwegs ist, sehr angenehm.

    Enrico

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was für ein Seitenständer?
    Von schwalben-werner im Forum Smalltalk
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 09:41
  2. Seitenständer.....
    Von CrimsonTide im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 21:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.