+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Seitenständer-Schalter


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    82

    Standard Seitenständer-Schalter

    Hallo Liebe Gemeinde.

    Als ich heute eine kleine Runde drehte, und kurz eine pause machte, stellte ich meine S51 auf den Seitenständer. Als ich wieder los fuhr hörte ich bei der nächsten linkskurve erschreckend ein ratschen und ich merkte nur noch wie meine Räder rutschen. Zum Glück konnte ich mich fangen. Ich hab erstmal bestimmt eine Minute mich gefragt, was dass war... als ich dann sah dass ich vergessen hatte den Seitenständer einzuklappen.

    So nun zur Frage: Gibt es eine möglichkeit/Anbauteil, womit ich wie eine sicherung habe, dass wenn der Seitenständer ausgeklappt iss die Zündung nicht geht oder eine Lampe leuchtet oder so ähnlich? also wie bei den modernen Motorrädern? Oder muss halt doch die Dummheit von mir bestraft werden, oder ich mehr aufpassen...

    Danke für die Hilfe im vorraus

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenndie kognitiven Fähigkeiten nicht ausreichen, das selbst zu merken, bleibt als einfachste Lösung die Demontage des Seitenständers.

    Wenn du da wirklich irgendeine elektrische Spielerei haben willst, musst du dir schon selbst was frickeln. Serienmäßig gab's nichtmal den Seitenständer, da wird's also auch keine "Kontrolleuchte" von der Stange geben.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Du könntest mittels Reed-Kontakt und Neodymmagnet deine Zündung unterbrechen. z.B. Magnet an Seitenständer, Reed-Kontakt (Öffner) an den Rahmen im Bereich, wo bei eingeklapptem Ständer der Magnet ist. Dann Legst du eine Masseleitung über den Kontakt bei U-Zündung zur Zündspule (Klemme 1) oder bei E-Zündung zum Steuerteil (Klemme 2). Wenn du den Ständer jetzt ausklappst Schließt der Reedkontakt,da das Magnetfeld ihn nicht mehr betätigt (offen hält). Dadurch hat deine Zündung Masse, wie wenn du den ZüLiScha auf"0" oder "3" stellst. Deine S51 lässt sich mit ausgeklapptem Ständer nun nicht mehr starten. Mit einem Kombinierten Reed-Kontakt (Öffner und Schließer) kannst du auch noch eine Kontrollleuchte schalten.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    76

    Standard

    Wie wär's mit einem Seitenständer mit federn?


    Dann klappt der sofort ein, ohne mit den Fuß daran zu fuchteln

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Irgendwo habe ich mal gelesen, dass eh nur Seitenständer mit zwei Federn Legal sind!

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Ich glaub die mit einer Feder sind auch Zugelassen.
    Sonst wäre der hier ja auch illegal, davon lese ich aber nix in der Artikelbeschreibung.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Unabhängig davon, dass ein fehlender Hinweis auf Illegalität noch nix über die Zulässigkeit im Bereich der StVO sagt, ist IMHO bei Seitenständern weniger die Zahl der Federn das entscheidende Kriterium als vielmehr ihre Fähigkeit, bei Entlastung unverzüglich zurückzuschnappen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    82

    Standard

    @Prof
    Klar ich weiß normalerweise muss das auch so gehen... ich habe auch schon mit dem gedanken gespielt ihn abzubauen. aber ich wollte mal wissen wie man es auch anders machen könnte

    @Simsonmatze
    Danke für den tipp das könnte ich wirklich mal versuchen da hast du recht

    @viele andere
    Hab ich das ricthig verstanden? der Seitenständer müsste normalerweise alleine zurück klappen? also ich richte die S51 gerade und das ding klappt zurück? gut bei meinem Hauptständer ist es so keine frage da nehm ich sie runter und den ziehts wieder in normal stellung. Aber beim Seitenständer? Ist das bei allen so die man heutzutage normal zu kaufen bekommt?


    Wie ich gerade so sehe auch beim link von Simsonmatze, da sind die seitenständer an der Fußraste?! ist das normal so? weil da iss klar da seh ichauch wennd er unten ist. bei mir ist der seitenständer mit an der langen schraube die das hinterrad befestigt dran... Da hinten guckt man nicht immer so schnell und oft hin.. besonders nicht wenn man einfach aufsteigt. da merkt man das ni. an der fußraste sieht man das schon eher

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    bau ab, das verzieht dir die schwinge auf dauer!

    die ständer an der fussbrücke sind doch von der enduro oder irre ich? die sind jedenfalls top =)

    viele grüße, rusty
    http://www.hoodrider.de

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Den Ständer am Hinterrad kannst du eh wegschmeißen, wenn du dir nicht die Schwinge verziehen willst.

    Und ja, aktuelle Seitenständer müssen entweder automatisch zurückklappen oder eben die Zündung unterbrechen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die Schwinge wird sich nicht verziehen, hat das schon mal einer vermessen bevor er hier solche Ammenmärchen verbreitet?
    Das sich das Schwingenlager nicht wohlfühlt ist ja einleuchtend und nachvollziehbar aber eine verziehen der Schwinge durch einen Seitenständer ist vollkommen auszuschließen, dann müsste die Karre in jeder gefahrenen Kurve in die "Knie" gehen weil mal wieder die Schwinge verbogen ist.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Wir reden doch von einer S51 und da gab es doch ab Werk an den Fußrastenträger für den Fahrer, eine aufnhame für einen Seitenständer.Da verzieht sich höchstens der Fußrastenträger.Bei Schwalbe und Co., ist das natürlich was anderes

    Grüße
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Man kann auch nachrüsten:
    Beispiel-Ständer
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Ja , die Teile sind eh was für´n A.....
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Wie wäre es mit einer Sicherung dieser Art?.....
    Chutes-FlightTagLg.jpg
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit einer Sicherung dieser Art?.....
    Anhang 22631
    geil... wo gibt's das denn ?

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was für Schalter seit ihr?
    Von honyama im Forum Smalltalk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 12:00
  2. Was für Schalter?
    Von Goldi1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 21:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.