+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Nach Sekunden kein Zündfunke mehr / KR 51/2


  1. #1

    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5

    Standard Nach Sekunden kein Zündfunke mehr / KR 51/2

    Erst einmal ein Gruß an das Forum, die Moderatoren und die Macher der Seite.
    Ich bin neu im Forum, aber schmöckere schon öfter mal nach Lösungen im Schwalbennest.
    Und hier das Problem meiner KR 51/2 zu dem ich keine Lösung finde.

    Ich habe den Kondensator getauscht nachdem es E-Probleme bei warmen Motor gab.
    Dann das Übliche:

    0,4 Abstand des Unterbrechers - OK
    1,8 vor OT öffnet sich der Unterbrechner - OK
    Neue Kerze und Stecker - OK

    Und was passierte dann



    Beim ersten Kicken gab es schwache Zündfunken,
    bei weiteren Versuchen kommt keiner mehr.
    Nach 2 Minuten warten kommt wieder kurz der Funke und
    verlischt bei weiteren versuchen.
    Beim Kondensatoreinbau war ich vorsichtig, der wirds nicht sein.

    Hab jetzt schon genug Stunden mit diesem Problem allein verbracht.
    Nun brauche ich wirklich Hilfe.

    Danke für Eure Lösungsvorschläge

    Peter Simpel

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Unterbrecherkontakt hat keine Durchlaß...

    Überprüf das mal mitm Durchgangsprüfer

  3. #3

    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5

    Standard

    Probier ich , darf ich da mit Sandpapier dazwischen ????

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von JellySTAR
    Registriert seit
    10.02.2006
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    33

    Standard

    Hallo Peter !

    Vielleicht ist es ja gar kein "Zeitproplem( 2 Minuten warten und so)", schraube doch mal dein Zündkerzenstecker ab und halte das Zündkabel ca: 1 cm vom Zylinder weg und trete bei eingeschalteter Zündung den Kicker.

    Wenn dort ein Lichtbogen erscheint "auch ohne 2 Minuten zu warten" wechsel bitte mal deine Zündkerze o. Zündkerzenstecker.

    Wenn nicht, überprüfe mal dein Zündkabel auf Durchgang und natürlich alle Anschlüße von dessen.

    MfG
    JellySTAR

  5. #5

    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5

    Standard

    Probiert und wieder da,
    mit der Prüflampe funktioniert der Durchgang.
    Zündkabel gekürzt und kein Funke, hm.
    Der Motor lief noch vor dem eingriff.

  6. #6

    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5

    Standard

    Mit wieder da meine ich mich, der aus der Garage wieder da ist.
    Der Funke bleibt noch weg.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von JellySTAR
    Registriert seit
    10.02.2006
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    33

    Standard

    überhaupt kein Funke mehr ?

  8. #8

    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5

    Standard

    Wie beschrieben, der Funke kommt bei ein bis zweimal Kicken..
    Und dann wieder nach einer kurzen Pause für ein bis zweimal Kicken.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von JellySTAR
    Registriert seit
    10.02.2006
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    33

    Standard

    Vielleicht Zündspule ?, aber ich weiß jetzt nicht wie man die prüfen kann.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Check mal den Unte´rbrecher mit der Prüflampe (Masse obiger KOntakt). Der Anschluß zur Zündspule muß abgeschraubt werden

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    Kontrolliere mal die Anschlussstelle der Kabel, die am Kondensator mit Ihren Kontaktlitzen zusammenlaufen, ob diese nicht irgendwie verbogen sind und auf Masse schlagen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke mehr da
    Von Simme51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 22:33
  2. Bitte um Hilfe: Kein Zündfunke mehr, nach Kondensatorwechsel
    Von Feldwebel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 18:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.