+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: selber gelöst: Handbremse KR51/1 nach Reifen mont. ca 10 cm zulange?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Burgoberbach-Mittelfranken
    Beiträge
    10

    Standard selber gelöst: Handbremse KR51/1 nach Reifen mont. ca 10 cm zulange?

    Mahlzeit,
    habe heute den Vorderreifen gewechselt. Nun ist der Bowdenzug "urplötzlich" ca 10 cm zulange die 124,5mm hat die Bremse auch... hab ich i-was vergessen? Ist schon ne Weile her dass ich das V.-rad ausgebaut habe und ich kann mich nicht erinnern bzw Teile sind auch keine über
    Vielen Dank
    Gruß DONE
    Agähn wod lörnd:-)))

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Burgoberbach-Mittelfranken
    Beiträge
    10

    Daumen hoch wer lesen/genau schauen kann...

    wie heißt es so schön:
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
    Ich muß dass für mich etwas abändern:
    Wer genau hinschauen kann, ist klar im Vorteil!!!

    Der Fehler war, der Bowdenzug sollte natürlich auch in der Bremstrommel eingehängt werden!!!

    Fehler gefunden und behoben
    Agähn wod lörnd:-)))

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. gelöst: KR51/1 springt nach Zündeinstellung nicht mehr an?!
    Von Batman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 06:46
  2. kr51/1k: handbremse bowdenzug + zwischeneinlage montieren
    Von psypreacher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 22:20
  3. Handbremse Kr51/2 E
    Von ingog im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 11:49
  4. Schubert in Ellwangen??? (selber gelöst)
    Von Zschopower im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 18:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.