+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: selbst umgebauter Hänger TÜV-pflichtig?!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    71

    Standard selbst umgebauter Hänger TÜV-pflichtig?!

    Halli Hallo!!

    Ich bin neu hier im Forum und will euch als Fachleute gleich mal was fragen!

    Und zwar bin ich seit Kurzem stolzer Besitzer einer '72er KR 51/1 ... Da ich das ganze gern im Hängerbetrieb fahren möchte, hab ich mir kurzerhand für gutes Geld eine Original Anhängerkupplung bei eBay geholt ... Plug & Play ... angeschraubt, passte alles!

    Elektrik auch nicht das Problem .. hab auf die Steckdose verzichtet, da ich das Blech nicht zerbohren wollte, hab mir das Ganze unter der Sitzbank gebaut, mit umsteckbarer wasserdichter Steckverbindung aus dem Bootsbedarf! Sehr günstig, klein und unauffällig!

    Vom Prinzip her wie hier!

    Hab jetzt kein Foto von meiner Kontruktion, bei Bedarf kann ich das gern nachreichen!

    Habe einen Anhänger gut bekommen, Zustand bis auf Kleinigkeiten super gut, kostete mich auch quasi nichts! Problem ist, das Ganze war mal ein Fahrradanhänger ...



    Handwerklich nicht das Problem .. bin gerade dabei, eine neue Anhängerkupplung anzubauen, hab die in den einschlägigen Shops gekauft (siehe Foto)




    Schutzbleche und Beleuchtung (die runde Rückleuchte von der KR 51/2) bau ich auch grad dran, ebenso wie einen Kennzeichenhalter für ein zweites Kennzeichen (drucke ich dann aus und bring es einlaminiert an den Hänger direkt unter der Beleuchtung an! Nun meine Frage, darf ich das ganze Vehikel eigentlich so fahren?! Muss ich da zum TÜV?! Muss ich mir das Ganze abnehmen lassen?! Wenn ja, was ist da das Zauberwort!? Einzelgutachten oder was?! Denn soweit ich weiß, sind ja MOpeds TÜV-frei, aber ich weiß nicht wie es ist, wenn man einen Hänger "zweckentfremdet" ...

    Wäre für jegliche Hilfe dankbar :) :)

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Moped und ihre Anhänger sind zwar frei von der regelmäßigen Hauptuntersuchung. Aber eben nicht was die Zulassung und Veränderungen betrifft. Nur hinter einem Mofa kannst Du Fahrradanhänger legal bewegen.

    Geh mal zum TÜVler Deines Vertrauens und erkundige Dich, ob er dafür eine Einzelabnahme macht und wenn ja, welche Bedingungen erfüllt sein müssen.

    Peter

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    Problematisch wird das schon alleine mit der Nachbaukupplung, die hat wie fast alle Prüfpflichten Sachen keine Zulassung im Bereich der STVZO.

    Mfg

    Tobias

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    vielen Dank schonmal für die schnelle Info :)
    Ja vielleicht klappt es ja mit einer Einzelabnahme :) :)

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja besprich das mal deinem Tüv-Onkel.

    Wir hatten hier im Nest auch schon in epischer Breite diskutiert wie das ist mit Fahrradanhänger am Moped.

    Es gibt ja originale Simson-Anhänger und diese sind baugleich als Fahrradanhänger gebaut wurden . Der´Unterschied war nur die Kupplung und die Beleuchtung. Trotzdem hat man es nicht geschafft den Fahrradanhänger als Mopedanhänger beim Tüver umschreiben zu lassen. Aber geh mal hin und versuch dein Glück. Mit den Umbauten würde ich aber auf jeden fall noch warten bis du da ne Aussage hast, sosnt ärgerst du dich hinterher nur wegen der umsonst gemachten Arbeit.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Ja besprich das mal deinem Tüv-Onkel.

    Wir hatten hier im Nest auch schon in epischer Breite diskutiert wie das ist mit Fahrradanhänger am Moped.

    Es gibt ja originale Simson-Anhänger und diese sind baugleich als Fahrradanhänger gebaut wurden . Der´Unterschied war nur die Kupplung und die Beleuchtung. Trotzdem hat man es nicht geschafft den Fahrradanhänger als Mopedanhänger beim Tüver umschreiben zu lassen. Aber geh mal hin und versuch dein Glück. Mit den Umbauten würde ich aber auf jeden fall noch warten bis du da ne Aussage hast, sosnt ärgerst du dich hinterher nur wegen der umsonst gemachten Arbeit.
    zu spät, bin schon mitten im Vorhaben
    Bin denk ich mal die Woche schon fertig

    Nur jetzt mal ehrlich ... wieso vertreiben die Online Shops AHK'en, die man ohnehin NIE einsetzen darf?! Das ist doch Schwachsinn in sich, oder?!

    Ich halt euch auf dem Laufenden, was bei rumgekommen ist! Ich fahre einfach mit dem Moped und dem Hänger zum TÜV und versuche mein Glück, in der Hoffnung, dass das Ganze so durchgeht. Manchmal hat man Glück :)

    Wenn nicht ... ja dann hab ich eben gelitten! Denn ... naja so ein MKH hätte mich echt gereizt, allein schon wegen dem "Kult-Faktor" ... aber naja der Preis hat mich etwas abgeschreckt und den Hänger hab ich so bekommen und die Materiakosten für den Umbau haben sich in Grenzen gehalten :)

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Da wirst du wohl ne Überaschung erleben, wenn der TÜV-Mensch dir dann die Rechnung für dein Vorhaben präsentiert. Natürlich nur falls er da überhaupt eine Möglichkeit sieht.

    Die Händler vertreiben auch Rücklichtkappen und andere Beleuchtungteile die nicht zulässig im Bereich der StVZO sind. Steht halt auch immer explizit dabei, wenn auch oft nur im Kleingedruckten.

    Und ich würde auf jeden Fall nicht mit Anhänger und Moped dort vorbei schaun, sondern den Anhänger separat dort hin bringen. Denn noch ist dein Gespann ja nicht zulässig. Evtl auch erstmal ohne Anhänger dort vorsprechen oder mal anrufen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Da wirst du wohl ne Überaschung erleben, wenn der TÜV-Mensch dir dann die Rechnung für dein Vorhaben präsentiert. Natürlich nur falls er da überhaupt eine Möglichkeit sieht.

    Die Händler vertreiben auch Rücklichtkappen und andere Beleuchtungteile die nicht zulässig im Bereich der StVZO sind. Steht halt auch immer explizit dabei, wenn auch oft nur im Kleingedruckten.

    Und ich würde auf jeden Fall nicht mit Anhänger und Moped dort vorbei schaun, sondern den Anhänger separat dort hin bringen. Denn noch ist dein Gespann ja nicht zulässig. Evtl auch erstmal ohne Anhänger dort vorsprechen oder mal anrufen.

    Ja ich werd mein Glück mal versuchen!! Ich fahre mal bei der Werkstatt meines Vertrauens vorbei, wenn der TÜV Mann da ist und werd mal vorsichtig anfragen :) :)

    Soll ja Prüfer geben, die etwas kulanter sind als andere

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    hat jemand evtl schonmal sowas durchlaufen und weiß, was so eine Einzelabnahme kostet?!

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Jo, hab bei meiner /2 die 12V Vape abnehmen lassen.
    Kosten für die Einzelabnahme hier beim TÜV-Nord waren 24,90€.

    Viel Erfolg mit dem Anhänger.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Derk
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Moringen
    Beiträge
    150

    Standard

    Wenn der Anhänger der auf dem Bild ist, solltest Du unbedingt noch Schutzbleche über den Rädern verbauen, sonst wird es nichts mit der Abnahme

    Bye,
    Derk

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Der Anhänger wird wohl eher zum Baurat müssen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Der Anhänger wird wohl eher zum Baurat müssen
    Selbst da sehe ich noch bischen schwarz, weil es soweit mit bekannt, keine offiziellen Anhänger mehr für Mopeds mit mehr als 25km/h gibt und dann mit Pech alle neuen Regeln von wegen AHK, Zugmaul etc greifen.

    Aber fragen kostet nix.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Wenn der Anhänger der auf dem Bild ist, solltest Du unbedingt noch Schutzbleche über den Rädern verbauen, sonst wird es nichts mit der Abnahme

    Bye,
    Derk

    Schutzbleche hab ich auch schon :) :)

    Aber Plan B wird wohl sein, dass ich den Hänger versuche wieder abzustoßen und mir einen MKH hole, denn eine Einzelabnahme wird nicht billig, hab gestern mal bei der DEKRA angerufen ... 27€ pro viertel Stunde ... Die sind doch wohl echt wahnsinnig

  15. #15
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Sag nicht ich hätte dich nicht gewarnt.

    Viel Glück bei deiner Suche nach einem MKH. GANZ WICHTIG: Lass dir keinen MKH/F aufschwatzen! Denn, vermutlich entgegen der Aussage des Verkäufers und gegen alles was dir die meisten erzählen wollen ("Hab ich immer am Moped gehabt, ohne Probleme!"), darfst du diesen NICHT an einem Moped ziehen. Dazu Bedarf es eines MKH/M1 oder /M2 oder /M3!!!

    Wo kommste denn her? Im Osten ist es einfacher sowas zu finden.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Ja und MKH/M3 ist auch doof, weil der ja schon Blinker hat, die ich eigentlich nicht brauche :) :)

    Komme aus Thüringen!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MKH-Hänger Maße...
    Von Talimyaro im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 16:01
  2. Hänger MWH / RB
    Von freshmeat im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 17:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.